Zum Inhalt
23.08.2019

Jerome Powell kann nur verlieren, das ist Donald Trump geschuldet

Egal, was der US-Notenbankchef in seiner mit Spannung erwarteten Rede sagt, er wird es dem Präsidenten nicht recht machen können — und den Börsianern auf Dauer auch nicht.
von Stefan Riecher
22.08.2019

So stürzt Rendi-Wagner doch noch Kurz vom Umfrage-Thron

Peter Kaiser hat den Königsweg für die schwächelnde SPÖ gefunden. Der Landeshauptmann formuliert Kärnten-Themen für Koalitionsverhandlungen (mit wem eigentlich?). Und setzt Bäume - und die Parteifreunde Ludwig, Doskozil unter Druck.
von Dietmar Neuwirth
21.08.2019

Neues aus dem Brexit-Sandkasten: Großbritannien will nicht mehr mit der EU spielen

Weil die Europäer garstig sind und Londons Wünschen nicht nachkommen, werden die Briten ab dem 1. September den allermeisten EU-Treffen fernbleiben.
von Michael Laczynski
20.08.2019

Extremismus lässt sich nicht verbieten

Die ÖVP will die FPÖ in die Zwickmühle bringen – und begibt sich dabei auf bedenkliches Terrain.
von Martin Fritzl
19.08.2019

Bitte nur nichts ändern!

Es ist eben auch eine Form von Freiheit, mit Traditionen zu brechen. So, wie es das Europäische Forum Alpbach heuer bei der Eröffnung vorgemacht hat.
von Michael Köttritsch
16.08.2019

Der Startenor ist "irritiert"

Ist das der traurige Abschluss von Domingos großer Karriere?
von Günther Haller
14.08.2019

Wednesdays For Future!

Die Trump-Regierung weicht den Artenschutz auf. In ihrer Ignoranz für das Überleben von Tieren und Umwelt ist sie damit nicht allein. Die Suppe wird wieder einmal die junge Generation auslöffeln müssen.
von Julia Raabe
13.08.2019

Der Naschmarkt lernt, wie der Markt funktioniert

Die Zahl der Besucher an der bis vor kurzem beliebtesten Standlermeile der Stadt geht zurück, nicht nur an Hitzetagen.
von Dietmar Neuwirth
12.08.2019

Die SPÖ mag Schnitzel – aber die Bobos nicht mehr

Die Sozialdemokratie entdeckt das Schnitzel. Und die Parteivorsitzende erlebt ihren ersten kleinen Shitstorm.
von Oliver Pink
09.08.2019

Über den Mythos von der schnellen Integration 

Familie Javid kommt nach England.
von Günther Haller
08.08.2019

Joker Edtstadler: Warum eigentlich?

Sebastian Kurz schickt zu einem TV-Duell eine Vertretung: Karoline Edtstadler. Dabei kandidiert sie gar nicht bei der Nationalratswahl.
von Iris Bonavida
07.08.2019

Wenn die "Zeit im Bild" Angst macht

Es gab 200 Weisungen an die Gerichte? Das System der Gewaltenteilung wurde durchbrochen? So schlimm, wie im ORF berichtet, steht es um unsere Justiz zum Glück nicht.
von Philipp Aichinger
06.08.2019

Liebe Studienanfänger: Es gibt auch andere Bands als die Rolling Stones

Der Medizin-Aufnahmetest hat die Dimension eines Rockkonzerts erreicht. Hier pilgern die Bewerber hin. Viele der mehr als tausend anderen Studienrichtungen fristen ein Schattendasein.
von Julia Neuhauser
Morgenglosse

Wozu braucht Europa Rindfleisch aus den USA?

Künftig wird mehr Rindfleisch aus den USA in die EU eingeführt. US-Präsident Trump freut sich über den Deal. Das sollte einen stutzig machen.
von Heide Rampetzreiter
02.08.2019

Die Angst, die uns noch gefehlt hat

Heute läuft jener Vertrag aus, der seit dem Ende des Kalten Kriegs dafür gesorgt hat, dass keine Mittelstreckenraketen in Europa stationiert waren. Das nukleare Wettrüsten zwischen dem paranoiden Russland und den irrlichtenden USA kann wieder losgehen.
von Michael Laczynski
01.08.2019

Wie wär's damit, vor der Pension länger zu arbeiten?

Zwei Drittel der Österreicher wollen in der Pension arbeiten, ergab eine Umfrage. Na bravo. Aber warum denn so lange warten? Ein, zwei Jahre länger vor der Pension arbeiten, und das Pensionssystem wäre gerettet.
von Gerhard Hofer
31.07.2019

Für den neuen Ö1-Channelmanager heißt es: Bitte warten!

Morgen geht Ö1-Chef Peter Klein in Pension. Doch ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz lässt sich mit der Nachbesetzung Zeit.
von Isabella Wallnöfer
30.07.2019

Fleischersatz vom Leberkäse-Produzenten – warum auch nicht?

Hermann Neuburger erklärt, dass er an vegetarischen Alternativen arbeitet, weil er „Probleme mit Fleisch“ hat. Wer damit ein Problem hat, sollte sich Gedanken über seine eigenen Motive machen.
von Stefanie Kompatscher
29.07.2019

Wir müssen die Erde gar nicht retten

Nicht die Erde hat ein Problem, sondern die Menschheit. Aber die wird sich schon anpassen.
von Heide Rampetzreiter
26.07.2019

God Save the Queen – und ihren Sinn für subtile Kritik

Königin Elizabeth II hält sich bekanntlich aus innenpolitischen Angelegenheiten heraus. Wirklich?
von Marlies Eder
25.07.2019

Ausbildung ist im Fußball das beste Geschäft

100 Millionen Euro für sechs Spieler: RB Salzburg hat alles richtig gemacht.
von Markku Datler
24.07.2019

Was Banksy, Küken und die ÖVP gemeinsam haben

Wie gut stehen eigentlich die Chancen dafür, dass „schreddern“ das Wort des Jahres 2019 wird?
von Erich Kocina
23.07.2019

Woher kommt der politische Aufstieg der Clowns?

Ob Beppe Grillo, Donald Trump, Wolodymyr Selenskij oder nun Boris Johnson: Sie alle haben TV-Erfahrung als originelle Unterhalter hinter sich. Warum dürfen sie nun die Politik ihrer Länder dominieren?
von Wolfgang Böhm
22.07.2019

Legen Sie los, Herr Selenskij!

Das Lager des Präsidenten hat die gestrige Parlamentswahl in der Ukraine haushoch gewonnen. Zeit hat er keine zu verlieren.
von Jutta Sommerbauer
19.07.2019

Die Salzburger Festspiele und der Seelenfrieden der Einheimischen

Das Festival steht wieder in den Startlöchern. Von der Wien-Dominanz zum unbedingten Starprinzip.
von Wilhelm Sinkovicz
18.07.2019

Teiltauglich für ein kaputtes Heer

Die ÖVP will die Tauglichkeits-Kriterien verändern. Wozu, wenn das Heer bald keine Grundwehrdiener mehr ausbilden kann?
von Martin Fritzl
17.07.2019

Die neuen besten Freunde der Präsidentin

Dafür, dass sie nur mit hauchdünner Mehrheit Vorsitzende der EU-Kommission wurde, hat Ursula von der Leyen plötzlich bemerkenswert viele Unterstützer. Kein Wunder: jeder will nun etwas von ihr.
von Oliver Grimm
16.07.2019

Das Mondfieber ist längst erkaltet

Der Optimismus, der vor 50 Jahren die bemannte Mondfahrt begleitet hat, könnte uns heute für unsere irdischen Probleme nützen.
von Thomas Kramar
15.07.2019

Roger Federer: Die Tennis-Pension kann weiter warten

Wimbledon lieferte den eindrucksvollen Beweis: Roger Federer ist auch mit bald 38 Jahren noch immer zu allem fähig. In Zukunft auch zu Grand-Slam-Titel Nummer 21.
von Christoph Gastinger
12.07.2019

Gute Ärzte haben immer eine Alternative, die Wiener Spitäler nicht

Die Misere des Wiener Gesundheitssystems: Ein Drama in drei Akten.
von Köksal Baltaci
11.07.2019

Gewerkschafter statt Quereinsteiger

Die Bundesliste für die Nationalratswahl dokumentiert: Von (einer) Bewegung kann in der SPÖ keine Rede sein.
von Thomas Prior
09.07.2019

Das neue griechische Kabinett: Zwei Nikos', zwei Giannis', zwei Frauen

Griechenland hat eine neue Regierung. Von 21 Ämtern gehen zwei an Frauen - ebenso viele wie an Nikos', Giannis' und Kostas'.
von Klemens Patek
08.07.2019

Das griechische Links-Rechts-Spiel

Syriza wird eine starke Opposition sein. Und Wahlsieger Kyriakos Mitsotakis? Auch er verspricht wieder viel.
von Burkhard Bischof
05.07.2019

Peter Pilz: Auf zum letzten Gefecht

Für die Liste Jetzt scheint die Lage aussichtslos. Nun kommt es darauf an, ob der Parteigründer noch einmal den Wahlkampfturbo zünden kann.
von Martin Fritzl
03.07.2019

Wer will mit dem Lehrer über Sex reden?

ÖVP und FPÖ schießen übers Ziel hinaus.
von Bernadette Bayrhammer