Pizzicato

Zum Quadrat

Quadratisch. Praktisch. Gut. Die Konkurrenz von Ritter Sport klagte vor dem deutschen Bundesgerichtshof.

Sie möchte auch Schokolade in Quadrate gießen. Ritter Sport hatte sich nämlich die quadratische Verpackung als Marke schützen lassen.

Ähnliches kommt auf Österreich zu. Die übrigen Parteien wollen es der ÖVP künftig untersagen, sich weiterhin mit einer türkisen Verpackung zu schmücken. Denn das sei ein Etikettenschwindel: Das Türkis sei eigentlich Blau, sagen die Roten. Hinter dem Türkis luge das alte Schwarz hervor, sagen die Blauen. Überhaupt wolle man es sich nicht nehmen lassen, die Türkisen weiterhin Schwarze zu nennen. Schließlich habe man das immer schon so gehalten. Die ÖVP hat sich Schwarz als Parteifarbe ja nicht selbst ausgesucht, sondern diese wurde ihr von den Gegnern aufgemalt – aufgrund einer gewissen Nähe zur Kirche hat die Farbe der Soutanen der Priester hier auf die Partei abgefärbt.

Und die FPÖ wird noch eine weitere Klage gegen die ÖVP einbringen: Das mit der Verpackung sei zwar schlimm, aber noch schlimmer sei, dass die Kurz-Partei den Freiheitlichen den Inhalt weggenommen habe. Die SPÖ hingegen zeigte sich schon im Wahlkampf generöser: Sie wollte ihr Dirty-Campaigning-Alleinstellungsmerkmal mit der neuen Volkspartei teilen. (oli)

Reaktionen an: oliver.pink@diepresse.com

("Die Presse", Print-Ausgabe, 19.10.2017)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Meistgekauft
      Kommentar zu Artikel:

      Zum Quadrat

      Schließen

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.