Zum Inhalt

24.09.201818:04

Vorstellungsgespräch

Wiens Bürgermeister meinte gestern, man wolle die neue SPÖ-Vorsitzende nun noch besser kennenlernen. Alsdann.
von Oliver Pink
Mit Liebe allein kommt man da unten leider auch nicht immer allzu weit, sag ich dir! / Bild: The Simpsons
23.09.2018

The Power of Love

Max Lercher, der so junge wie bärtige Geschäftsführer der SPÖ, dem wir zum 32. Geburtstag heute gratulieren (Happy Purzeltag!), hat im Gespräch mit der „Presse“ Schönes gesagt.
von Wolfgang Greber
Welche Apfelärsche holen sich einfach so fremde Äpfel? / Bild: deviantart.com/Lindsay Cookie
21.09.2018

An meine Apfeldiebe

Heuer, so ahnte ich im Frühling, wird ein gutes Jahr: Der Apfelbaum am Straßenrand vor unserem Landhaus im Südosten von NÖ, den ich vor etwa sieben Jahren gesetzt hatte, würde erstmals richtig viele Äpfel tragen. Und zwar volle Kanne!
von Wolfgang Greber
20.09.2018

Rotes Derby

Gestern gab es also das Duell Red Bull Salzburg gegen Red Bull Leipzig. Es war das zweite Firmen-Derby diese Woche nach Red Wing SPÖ gegen Red Wing SPÖ Amateure. Der Unterschied ist nur: Die eine Partie war nach 90 Minuten aus, die andere geht immer in die Verlängerung.
von Oliver Pink
19.09.2018

Parteichef (m/w) gesucht!

Sie mögen rote Nelken, bringen idealerweise Grundkenntnisse der österreichischen Innenpolitik mit, und Sie arbeiten lieber in Wien als in Brüssel?
von Philipp Aichinger
18.09.2018

Plan B für Queraussteiger

Es gibt vielerlei Arten, sich auf ein Amt vorzubereiten.
von Thomas Vieregge
17.09.2018

Der Untermieter

Vor Kurzem wieder mal im Döblinger Kreisky-Forum, dem Domizil des einstigen Bundeskanzlers.
von Hans Werner Scheidl
16.09.2018

Auf Messers Schneide

Es sind manche unglaubliche Details, die Zeitgeschichte so faszinierend machen. Zusammen ergeben sie dann oft die große Geschichte.
von Hans-Werner Scheidl
14.09.2018

Häuptling Crazy Horst

Ausnahmezustand in, um und über Wien – in der Luft, zu Land und am Wasser.
von Thomas Vieregge
13.09.2018

Parallelgesellschaft

Verhüllung. Das Gebot der Stunde. Jetzt, da der Herbst ins Land zieht. Und die Menschen von den Badegestaden weg. Nun sieht man sie dann bald nicht mehr. Jedenfalls nicht so offensichtlich.
von Oliver Pink
12.09.2018

„KlebGut“

Bei der jüngsten Vorstandssitzung der Briefmarkensammlervereinigung „KlebGut“ ging's ordentlich zur Sache. Da hätten Sie dabei sein sollen! Eine wahre Gaudi.
von Hans-Werner Scheidl
11.09.2018

Donalds Tafelrunde

Kim Jong-un brachte gegenüber dem US-Präsidenten seine volle Solidarität zum Ausdruck.
von Thomas Vieregge
10.09.2018

Die Vier im Jeep

Die UNO möchte Vertreter nach Österreich schicken, um die Situation für Migranten zu überprüfen.
von Philipp Aichinger
09.09.2018

Im Keller

Schon lang nichts von Cleo vernommen? Bitte sehr: Also, die Chefin unseres kleinen Haushalts lässt das Haus renovieren.
von Hans-Werner Scheidl
07.09.2018

Herr Gudenus surft im Internet

Johann Gudenus zeigte einen afghanischen Lehrling zu Unrecht als Terrorsympathisanten an. Zwei Facebook-Profile waren verwechselt worden. Dabei beweist die FPÖ sonst Internetkompetenz.
von Philipp Aichinger
Wegwerfer aller Länder, bringt's euren Müll herbei und schmeisst's verdammt nochmal nix in die Pampa!  / Bild: The Simpsons
06.09.2018

Die armen reichen Müllsünder

Welche Deppen schmeissen eigentlich Zeug einfach so in die Landschaft? Und wieso bringen offensichtlich nicht minderbegüterte Menschen ihren alten Kühlschrank nicht zum Sammelzentrum, sondern stellen ihn proletenhaft neben den Altpapiercontainer?
von Wolfgang Greber
05.09.2018

Roter Dany, grüner Batman

„Dany, le rouge“, der „rote Dany“, war in großer Versuchung.
von Thomas Vieregge
04.09.2018

Vassilakous Erben

Was haben Queen Elizabeth und Maria Vassilakou gemeinsam?
von Philipp Aichinger
03.09.2018

Kasperltheater

Kasperl und Pezi müssen in Pension, berichtet die „Kronen Zeitung“. Dabei würden sie gerade jetzt so dringend gebraucht.
von Oliver Pink
02.09.2018

Heißassa, hopsasa, humtata

Wenn es nicht wahr ist, so ist es zumindest gut erfunden.
von Thomas Vieregge
31.08.2018

Das Ende des Dolce Vita

Ferragosto ist vorbei, und die Wonnen der Ferien schwinden auch in Italien dahin. Selbst in der Ewigen Stadt haucht der Sommer seinen Atem aus.
von Thomas Vieregge
30.08.2018

Salzburger Königsklasse

Seit dieser Europacupsaison ist der Ausschank von Alkohol in Fußballstadien wieder möglich. Kein Wunder also, dass Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz nun künftig auch Bier brauen will. Denn vielleicht schafft er es ja damit in die Champions League.
von Philipp Aichinger
29.08.2018

Afrikanische Tänze

Wer nach Afrika reist, begibt sich auf gefährliches Terrain – nicht wegen der einst kriegerischen Stämme mit ihren Voodootänzen, der Löwenrudel oder der Krankheiten, die Abenteurer wie David Livingstone zu schaffen gemacht haben. Nein, es sind die Willkommenstänze, die Besucher zu Verrenkungen animieren.
von Thomas Vieregge
28.08.2018

Die Sache mit Putins Hemd

Während sich die europäischen Medien wieder einmal über die alljährlichen Urlaubsfotos von Präsident Wladimir Putin mokieren, möchten wir an dieser Stelle auf viel Wichtigeres hinweisen.
von Jutta Sommerbauer
26.08.2018

Kein Leben auf dem Mars

Stille am Newsdesk. Draußen regnet es fast gar nicht. In den Rohren gluckert es leise. Die Seiten sind fast gefüllt, die Leitung zur Außenstelle Alpbach ist offen, aus Obertauern kommen Schnee-, aus Irland Papstbilder.
von Thomas Kramar
24.08.2018

Und beide rollten so dahin

Der Sommer war heiß, zu heiß und oft schädlich, etwa für Landwirte, trotzdem herrlich, Klimawandel hin oder her. Und dann dieses Zusammentreffen in der U-Bahn.
von Wolfgang Greber
23.08.2018

Kulaken-TV

Jeremy Corbyn, der Vorsitzende der britischen Labour-Partei, werkt unverzagt an der Errichtung eines Arbeiter- und Bauernparadieses.
von Oliver Grimm
22.08.2018

Die bleierne Zeit im Donbass

Unlängst fuhr ich zur Erholung in den ostukrainischen Donbass. Hier gibt es neben Kohlegruben und Fabrikschloten auch malerische Orte wie das Städtchen Swjatohirsk.
von Jutta Sommerbauer
21.08.2018

Wieder so ein letzter Tag

Ein Heurigen. Ein paar Gläser Wein. Ein letzter Tag. Und bald ein nächster.
von Wolfgang Greber
20.08.2018

Liste auf Namenssuche

Bei der Mitgliederversammlung der Liste Pilz geht es heiß her.
19.08.2018

Von obskuren Ämtern

Die Presse enthüllte, dass es mitten in Wien einen (theoretisch) bundesweit tätigen Skiverleih gibt, den das Bildungsministerium mehr oder weniger im Untergrund betreibt. Nun ja: Das ist ja noch lange nicht alles.
von Wolfgang Greber
17.08.2018

Es werde eine neue Zeit!

Und jährlich grüßt das Sommerzeit-Theater. Wollen wir es nicht beenden, indem wir die Normalzeit stanzen und für immer Summertime haben?
von Wolfgang Greber
16.08.2018

Ronaldo

Warnung: Diese Kolumne kann Spuren von Klischees und Vorurteilen enthalten.
von Oliver Pink
15.08.2018

Datschniki

Moskau ist im August halb leer. Der Grund: Die Russen zieht es auf die Datscha.
von Jutta Sommerbauer
13.08.2018

Neulich in Cupertino

In der Apple-Zentrale in Cupertino, Kalifornien, knallten die Champagnerkorken.
von Oliver Pink
12.08.2018

Austropop

Wolfgang Ambros' „Schifoan“ ist nun also die neue Nummer eins der iTunes-Charts.
von Oliver Pink
10.08.2018

Zurück in die Zukunft

Der Wiener SPÖ-Mandatar Christian Deutsch erinnerte daran, wie gut es der Partei unter Werner Faymann ging.
von Philipp Aichinger
09.08.2018

Disku(r)s

Das Vorurteil, dass dicke Menschen unsportlich seien, wurde wieder einmal eindrucksvoll widerlegt.
von Oliver Pink
08.08.2018

Auf ein Bier mit Wolfgang Ambros

Nach politischen Meinungsverschiedenheiten will sich FPÖ-Generalsekretär Christian Hafenecker mit Sänger Wolfgang Ambros auf ein Gulasch und ein Seidl Bier treffen. Ob das gut geht?
von Philipp Aichinger
07.08.2018

Sommerhits

Das Partisanenlied „Bella ciao“, beatmäßig aufgetunt, hat es dieses Jahr also zum Sommerhit geschafft. Kein Wunder, dass findige Musikmanager auch künftig auf politisches Liedgut setzen.
von Oliver Pink
06.08.2018

Das Phantom und die Pik Dame

Deutschland ächzt und stöhnt unter der afrikanischen Gluthitze, an der ausnahmsweise nicht Angela Merkel, Mesut Özil oder die Migranten schuld sind.
von Thomas Vieregge
05.08.2018

Die gartenpolitisch korrekten Rasenfaschisten

Ein Haus mit Garten ist schon etwas, das das Gemüt hebt. Doch wehe dem, der beim Grün aus der Reihe tanzt.
von Wolfgang Greber
03.08.2018

Alf – die Neubesetzung

Es ist das Comeback des Jahres: Der Außerirdische Alf kommt auf die Erde (und ins Fernsehen) zurück. Allerdings, so viel sickerte durch, soll er bei einer neu besetzten Familie landen.
von Philipp Aichinger
02.08.2018

Fluch des Telefons

Es erscheint heute agierenden Politikern manchmal zu erklären, wie manches kam, was heute selbstverständlich scheint und dennoch Jahre zur Realisierung brauchte. Der Zivildienst – geschaffen in den Siebzigerjahren – ist so ein Beispiel.
von Hans-Werner Scheidl
01.08.2018

Salve, Matteo

Viel Feind, viel Ehr“: Just am Geburtstag des „Duce“ bedachte Matteo Salvini seine Kritiker mit einem Zitat Benito Mussolinis. Nur gut, dass angesichts aller Anfeindungen auf die Amici aus Austria Verlass ist.
von Thomas Vieregge
31.07.2018

FPÖ Tours

Salvini zog aus unerfindlichen Gründen die italienische Adria der Stadt Wels vor.
von Philipp Aichinger
30.07.2018

Ross und Reiter

Viktor Orbán, dem großherzigen, edlen Spender aus Budapest sei Dank: Dorian, Österreichs erstes Polizeipferd, muss sich bald nicht mehr ganz so einsam fühlen in seiner Box.
von Thomas Vieregge