Zum Inhalt

So ist das /
17.06.2018

Achse der Billigen

Kanzler Kurz hat sich mit dem Sager „Achse der Willigen“, die er ob des Migrationsproblems mit (nicht nur) Italien schmieden will, Steine eingefangen.
Pizzicato

Achse der Willigen

Es war sein erster echter Schnitzer. Wie konnte das nur passieren? Die Message Control ist halt auch nicht mehr, was sie mal war.
von Oliver Pink
Pizzicato

Integrationsprobleme

Auslandskorrespondent – oftmals ein hartes Brot. Es gilt ja nicht nur, so schnell wie möglich ein tragfähiges Netz an Auskunftspersonen zu schaffen, die Damen und Herren müssen sich auch den ortsüblichen Sitten und Gebräuchen anpassen. Und das recht rasch.
von Hans-Werner Scheidl
Pizzicato

Nordmazedonien

Der Standort bestimmt den Standpunkt? Nicht immer. Manchmal bleibt der Standort gleich – und rund herum dreht sich alles.
von Oliver Pink
Pizzicato

Selbst ist der Staatsmann

Die Bilder des niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte, der seinen Kaffee verschüttete und diesen selber aufwischte, entzückten dieser Tage die geneigte Öffentlichkeit.
von Oliver Grimm
Ein Abgesandter aus dem Alpbachtal in der Pampa des Ostens / Bild: Greber
Pizzicato

Der Hochzeitsluftballon

Plötzlich war da die weiße Kugel in der grellgrünen Landschaft unter dem blauen Sonntagvormittagshimmel.
10.06.2018

Her mit der Marie!

Im Container-Nationalrat am Heldenplatz gibt es jetzt fünf Klubobleute und noch drei geschäftsführende Fraktionschefs – ein Novum, das so manchen heillos überfordert.
von Hans-Werner Scheidl
Pizzicato

„Die Partei“

Im Leben jedes Menschen gibt es Kreuzungspunkte, Abzweigungen, die entscheidend sind für den weiteren Lebensweg. Hinauf oder hinab.
von Hans-Werner Scheidl
Pizzicato

Flitzer und Freischwimmer

Wer hätte nicht Lust auf Abkühlung angesichts der schweißtreibenden, hochsommerlichen Temperaturen in unseren mitteleuropäischen Breiten?
von Thomas Vieregge
Pizzicato

Zehn Jahre sind genug?

Papier ist geduldig. Ein Parteiprogramm besonders.
von Hans Werner Scheidl
Pizzicato

Die Rockstars

Rockstar? Das ist bei österreichischen Bundeskanzlern nichts Neues.
von Oliver Pink
03.06.2018

Das Wunder vom Wörthersee

Wenn der Haider Jörgl das noch miterlebt hätte. Die Gefühle hätten ihn übermannt, und die Tränen wären ihm ins Auge geschossen.
von Thomas Vieregge
Pizzicato

Die Königin von Wakanda

Wo, wenn nicht in Paris sollte sich die Moderevolution schon ereignen? Dort, wo sich die revolutionäre Stimmung auf der Straße oft mit dem Dernier Cri der kreativen Szene mischte.
von Thomas Vieregge
Pizzicato

Mister Unbekannt

Beamter zu sein, muss in Tagen wie diesen ein hartes Brot bedeuten. Und warum? Weil sich der staatliche Unterbau im Totalumbau befindet.
von Hans-Werner Scheidl
29.05.2018

Die kleine und die große Welt

"Wo man singt, da lass dich nieder. Böse Menschen haben keine Lieder." So heißt es im deutschen Volksmund.
von Thomas Vieregge
Pizzicato

Der Sprachtest

Wer keine ausreichenden Sprachkenntnisse hat, soll künftig weniger Mindestsicherung erhalten. Das kündigte die Regierung an. Und die Sprachtests sollen streng ausfallen.
von Philipp Aichinger
27.05.2018

Recht sparsam

Eduard Chaloupka war ein gefürchteter Mann. Wer das war? Na, nach dem Kriege der ranghöchste Beamte Österreichs.
von Hans-Werner Scheidl
Pizzicato

Entgenderung

Verteidigungsminister Mario Kunasek ordnete an, das Binnen-I beim Heer abzuschaffen, damit die Sprache verständlicher wird.
von Philipp Aichinger
Pizzicato

Klimas Spickzettel

Die Vorbereitungen auf die österreichische Ratspräsidentschaft in der EU vom Juli bis Dezember 2018 sind in vollem Gange, wie man von den „betroffenen“ Beamten erfährt.
von Hans-Werner Scheidl
Pizzicato

Liste ohne Pilz

Peter Pilz möchte ins Parlament zurückkehren.
von Philipp Aichinger
Pizzicato

Hau den Lucas

Golf sei ein überaus entspannter Sport, behaupten die, die ihn betreiben.
von Thomas Vieregge
Pizzicato

Im Fegefeuer

Für sein journalistisches Lebenswerk ist er kürzlich – völlig zu Recht – ausgiebig geehrt worden:
von Hans-Werner Scheidl
Pizzicato

Der Mann in Weiß

Was für ein Märchen – so, als würde Cinderella der Kutsche entsteigen, um in Disneyland den Thron zu okkupieren. Eine Hollywood-Romanze, kitschiger als jedes Drehbuch.
von Thomas Vieregge
Pizzicato

Liste VdB − die neuen Freiheitlichen

Im Hofburg-Wahlkampf trat er noch gegen Ceta auf, nun, als Minister, ist er für das Abkommen.
von Philipp Aichinger
Pizzicato

Selfies auf der Krimbrücke

Der Rest der Welt mag es anders sehen, aber in Russland gilt das 19 Kilometer lange Bauwerk als patriotischer Brückenschlag: Seit gestern ist die Krimbrücke, die das Gebiet Krasnodar mit der von Moskau annektierten ukrainischen Halbinsel verbindet, für den Autoverkehr freigegeben.
von Jutta Sommerbauer
Pizzicato

Interkonfessioneller Dialog

Am Mittwoch – kein Scherz! – empfängt Papst Franziskus im Beisein von Kardinal Christoph Schönborn die Spieler des SK Rapid Wien in Rom zur Privataudienz.
von Oliver Pink
Pizzicato

Ludwig I.

Zeitenwende im Wiener Rathaus. Michael Häupl hätte noch „Gemischter Satz“ gesagt.
von Oliver Pink
13.05.2018

Salzburg in Vorfreude

Dieser Tage eine herrliche Zeit in Salzburg. Glücklich, wer bereits das Kartenkontingent für die Festspiele beisammen hat. Ich habe.
von Hans-Werner Scheidl
Pizzicato

Summer of Sixty-Eight

Das Parlament lädt am 5. Juli zum ersten Mal zu einem Sommerfest. Als Motto für die Veranstaltung wurde „1968“ ausgegeben. Und alle wichtigen Politiker sind natürlich dabei.
von Philipp Aichinger
Pizzicato

In der Milchbar

Ziemlich unbehaust fühle man sich derzeit, gibt ein Parlamentarier zu Protokoll – eine zufällige Begegnung auf dem Heldenplatz.
von Hans-Werner Scheidl
Pizzicato

Gipfelglück in dünner Luft

Dass die Luft hoch oben bei den Göttern ganz dünn wird, wussten die alten Griechen und Römer zu Zeiten eines Zeus und eines Jupiter.
von Thomas Vieregge
Pizzicato

Sehnsuchtsort für Aussteiger

Die Neuseeländer zeichnen Karten, in denen ihr Land im Zentrum der Welt steht: Mittelerde.
von Thomas Vieregge
06.05.2018

„Schützi“ in Alpbach

Das Europäische Forum Alpbach ist durch die angebliche „b'soffene G'schicht“ des Peter Pilz wieder ins Gerede gekommen.
von Hans-Werner Scheidl
Pizzicato

Schwedens wunschloses Unglück

Die Enthüllung, wonach die Fleischbällchen, die das blau-gelbe Fertigmöbelimperium international erst so richtig populär gemacht hat, ihren Ursprung im Osmanischen Reich haben, hat Schweden weit unterhalb des Gaumens getroffen. Man sollte sie als das bezeichnen, was sie sind, schrieb einer desillusioniert: Köfte.
von Thomas Vieregge
Pizzicato

Mozartstädter Wassermelonen

Um Wortwiederholungen zu vermeiden, braucht man Synonyme. So drückte die Alpenrepublik am Donnerstag den Mozartstädtern die Daumen, damit die Bullen in Europa erfolgreich sind.
von Philipp Aichinger
02.05.2018

120.000

Wie viele Leute waren am 1. Mai am Wiener Rathausplatz?
01.05.2018

Maifeiertage

In Österreich marschiert man am 1. Mai und geht am nächsten Tag wieder brav arbeiten.
von Jutta Sommerbauer
29.04.2018

Uberdruber

Nun hat dieser Uber also das Kutschenwesen revolutioniert, nur vereinzelt gibt es noch Widerstand.
von Oliver Pink
Pizzicato

Amadeus

Tu felix Austria.
von Oliver Pink
Pizzicato

Der „Eiserne“

Die Klage, dass ganze Horden von Pressetextern, Referenten, Spindoktoren und Ghostwritern um jeden handelnden Politiker wimmeln, ist nicht ganz unberechtigt.
von Hans-Werner Scheidl
Pizzicato

Prinz Archie

Opa Charlie, bald Vater des Bräutigams, ist ziemlich erschöpft angesichts der Jubelfeiern um den Geburtstag seiner 92-jährigen Mom, ihrem jüngsten Urenkel sowie Harrys Vermählung. Kein Wunder: Wer würde nicht allmählich den Überblick verlieren bei den Windsors? Es sind wahre Hochzeiten für die britischen Royals.
von Thomas Vieregge
Pizzicato

Fauxpas im Weißen Haus

John F. Kennedy war in mancherlei Hinsicht kein großer Galan.
von Thomas Vieregge
Pizzicato

Die gutartige Diktatorin

Eine Demonstration der Überparteilichkeit, die der Tod zusammengebracht hat.
von Thomas Vieregge
Pizzicato

Happy Birthday nachträglich!

Die Queen feierte am Wochenende, gut gelaunt, wie die Agenturen berichteten, ihren 92. Geburtstag. Ihr zu Ehren gab es auch ein Konzert in der Royal Albert Hall zu London.
von Oliver Pink
Pizzicato

Die Explosion

"Buhu, es ist so heiß jetzt", jammern wieder viele. "Zu warm für diese Jahreszeit", tönt der Staatsfunk besorgt. Das Wetter kann es nie allen Recht machen, und zu wenige wissen die Schönheit der Natur recht zu schätzen.
von Wolfgang Greber
Pizzicato

Unfrommer Gatterer

Einmal im Jahr wird der Journalistenpreis verliehen, der nach dem großen Claus Gatterer (1924–1984) benannt ist. Weniger bekannt ist jene Anekdote, mit der der gebürtige Südtiroler in die „Presse“-Geschichte eingegangen ist.
von Hans-Werner Scheidl
Pizzicato

Jacinda und die gute Laune

Da staunten die Deutschen.
von Thomas Vieregge
Pizzicato

Hintergrund-Berichterstattung

Nicht immer ist ein Panda in der Nähe.
von Philipp Aichinger