Was wäre gewesen, wenn . . . Geständnis eines Versagens

Aus Anlass des Todes von Jörg Haider vor zehn Jahren ist es Zeit für einen nüchternen Blick auf die Fehler der rot-schwarzen Koalitionen und der Medien.

Der zehnte Jahrestag einer verhängnisvollen „Selbstvernichtung“, wie der Verfassungsrechtler Günther Winkler den tödlichen Unfall Jörg Haiders in der ORF-Sendung „Menschen & Mächte“ nannte, ist vorüber. Der Tag der Heuchelei auch.

Das ist drin:

  • 3 Minuten
  • 510 Wörter

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 13.10.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen