Der tägliche Sexismus im dreckigsten aller Wahlkämpfe

Die Linken beflegeln die Damen Hörbiger, Horten, Grohmann und Stenzel. Sie irren sich, wenn sie meinen, sich so bei den Wählerinnen einwamperln zu können.

Gastkommentare und Beiträge von externen Autoren müssen nicht der Meinung der Redaktion entsprechen.

Seit Ibiza ist Österreich nicht mehr dasselbe Land. Die Veröffentlichung des Videos, das die politische und moralische Verkommenheit dieser Republik dokumentiert, wirkte wie ein Rohrbruch. Die Kloake rinnt in alle Winkel, und es stinkt zum Himmel. Widerwillig sind wir Zeugen des dreckigsten Wahlkampfs geworden, den es in Österreich je gegeben hat.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 12.09.2019)

Meistgekauft
    Meistgelesen