Der Schwärmer für die Sterne: Heinz Oberhummer zum Gedenken

Die Begeisterung des Astrophysikers für die Schönheit des sich in schier unerreichbare Weiten verlierenden Weltenraums war wie dieser selbst grenzenlos.

Zum ersten Mal traf ich Heinz Oberhummer an der Technischen Universität Wien anlässlich einer gemeinsamen Diplomprüfung: Worin ich den Kandidaten geprüft habe, habe ich längst vergessen, nicht aber das Prüfungsthema von Oberhummer: Elementarteilchenreaktionen im Inneren von Sternen. Denn ich war von der – sit venia verbo, aber man kann es kaum anders bezeichnen – Liebe des Prüfers für dieses Teilgebiet der Physik höchst beeindruckt.

Das ist drin:

  • 0 Minuten
  • 0 Wörter

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 03.12.2015)

Meistgelesen