Die Armen werfen ihr Geld in Automaten, Reiche holen es heraus

Spielautomaten vernichten Existenzen und zerstören Familien. Die Gemeinde Wien hat das spät erkannt. Hoffentlich kann sie ihr Verbot ab morgen auch durchsetzen.

Es gibt eine höchst effiziente Methode zur Umverteilung von gesellschaftlichem Wohlstand – weg von den Armen, hin zu den Reichen. Sie findet rund um die Uhr in trostlosen, schummrigen Lokalen statt. Bling, bling machen dort die Glücksspielautomaten, sie flackern und piepsen und gurgeln und schnurren. Sowohl die optischen Effekte als auch die Melodien sind auf maximalen Effekt hin optimiert.

Das ist drin:

  • 0 Minuten
  • 0 Wörter

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 31.12.2014)

Meistgelesen