Von Habsburgs Joch unter den Knüppel der Sowjetdiktatur

Die einstigen Kronländer Österreich-Ungarns wollten Selbstbestimmung und Freiheit, gerieten aber in die kommunistische Knechtschaft mit Millionen Toten.

Gastkommentare und Beiträge von externen Autoren müssen nicht der Meinung der Redaktion entsprechen.

Das Gedenkjahr 2018 geht zu Ende, ein weiteres erwartet uns 2019. Im vergangenen Jahr gedachten wir des Endes des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren, kommendes Jahr erinnern wir uns ans Ende der kommunistischen Diktaturen in Europa und an den Fall des Eisernen Vorhangs 1989. Die beiden einschneidenden Daten in der Geschichte Europas stehen miteinander auf tragische Weise in Verbindung.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 31.12.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen