Zum Inhalt
Am Herd

Sexy war mal: Der BH, das prüde Ding

Der BH ist in den vergangenen zwanzig Jahren von einem sexy Dessous zu einem prüden Ding geworden. Und wo sind eigentlich die Frauen, die oben ohne baden?
THEMENBILD: RAUCHEN / Bild: APA/HELMUT FOHRINGER
Am Herd

Nikotinsucht macht unfrei

Warum Sie im neuen Jahr aufhören sollten zu rauchen? Einfach, weil es eine besonders blöde Sucht ist.
Obdachlosigkeit und Armut in Wien / Bild: APA/HELMUT FOHRINGER
Am Herd

Freigekauft

Und dann gebe ich dem Bettler vor der U-Bahn zwei Euro und fühle mich gut. Fünf Euro für die „Augustin“-Verkäuferin, und ich finde mich sogar richtig klasse.
Am Herd

Spamalarm

„Oh Graus! Du hast meine Titten noch nicht gesehen!“ Was sich alles findet, wenn man seine Mails bearbeitet und dabei einen Blick in den Spam-Ordner riskiert.
Schatten eines Kindes / Bild: (c) Bilderbox
Am Herd

Über Ängste

Hannah hat sich vor dem Nikolaus gefürchtet. Ja, das kommt vor. Hannah hat sich auch vor Erdbeeren gefürchtet und ihrem eigenen Schatten. Über Ängste.
Am Herd

Advent in Facetten

Bei uns ist Santa Claus mit seinen Rentieren für den Advent zuständig, am Heiligen Abend übernimmt dann das Christkind.
American Staffordshire-Terrier / Bild: (c) imago stock&people
Am Herd

Hund und Herrl

Eigentlich ist er mir unheimlich. Würde ich ihm und seinem Hund in der Dunkelheit begegnen, hätte ich vermutlich Angst. Vor allem vor seinem Hund.
Am Herd

Verbot und Mittelfinger

Wenn Rechte in Dänemark lange Bärte verbieten wollen, ist das dann diese Verbotsgesellschaft, von der immer alle reden? Und ist es politisch inkorrekt, den Mittelfinger zu zeigen? Über zwei Kampfbegriffe.
Bild: (c) BilderBox
Am Herd

Es ist kompliziert

Ja, fragen Männer: Wie soll man da noch flirten? Und wann darf ich eigentlich Komplimente machen? Die Antwort: Wir sind Menschen. Es ist kompliziert.
Die Auswahl an Bademode hält sich im November in Grenzen. / Bild: (c) REUTERS (Stringer Shanghai)
Am Herd

Ein Bikini im Herbst

Angebot und Nachfrage, heißt es. Angebot und Nachfrage. Gibt es denn außer mir wirklich niemanden, der im November einen Bikini kaufen will?
Herbstspaziergang / Bild: APA/AFP/ARMEND NIMANI
Am Herd

Gerechtigkeit für den Herbst!

Gerechtigkeit für den Herbst! Eigentlich ist er fast so schön wie der Frühling – und er kann echt nix dafür, dass nach ihm der Winter kommt.
Leerer Kleiderschrank / Bild: (c) Clemens Fabry
Am Herd

Marlenes Kleiderschrank

Was ich in Marlenes Kleiderschrank alles finde: riesige Pullover, Hosen unbekannter Herkunft und dazwischen natürlich auch meine neue Jacke.
Supermarkt / Bild: (c) Bilderbox
Am Herd

Widerspenstige Express-Kassa

Auch Geräte haben ihre Eigenarten. Die neue Express-Kassa im Supermarkt mag etwa keine Söckchen. Söckchen sind ihr einfach zu leicht, sagt sie. Oder so ähnlich.
Am Herd

Halbe Pfirsiche

Dinge, die ich gerne verwechsle: links und rechts, Push und Pull, 122 und 133. Und wofür steht der Kreis auf dem Regler der Klimaanlage noch einmal? An oder aus?
(c) Themenbild: "It" / Bild: (c) Brooke Palmer
30.09.2017

Ich habe mich getraut: Ich habe Stephen Kings "It" angeschaut

Meine Tochter war nämlich mit mir im Kino und hat den ganzen Film über meine Hand gehalten.
Am Herd

So oder anders

Manchmal liegt das, was ich möchte, weit entfernt. Manchmal ist das Ziel ganz nah. Und manchmal muss ich mir sagen: Ich bin gescheitert.
Symbolbild.  / Bild: (c) imago/Westend61 (imago stock&people)
Am Herd

Höflich virtuell

Das war mir natürlich noch in der gleichen Sekunde peinlich, ich bin schließlich aus dem Alter, in dem man junge Leute einfach duzt, schon längst raus.
Themenbild: Erben / Bild: (c) Clemens Fabry
09.09.2017

Nein, es geht beim Erben nie nur ums Geld

Wer hat was entbehrt? Wer was verdient? Wurde denn die Liebe unter den Kindern gerecht verteilt?
Symbolbild / Bild: (c) Clemens Fabry
02.09.2017

Dieser Wettersturz kommt ungelegen

Der Herbst bringt uns wieder lästige Kleidungsstücke und Accessoires: geschlossene Schuhe. Regenschirme. Schals. Und vor allem: Söckchen.
Symbolbild Schinkenfleckerl.  / Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)
Am Herd

Passables Arrangement

Bei mir zuhause wohnt jetzt seit neuestem eine Studentin. Sie ist 18 Jahre alt, kocht ganz passable Schinkenfleckerln und ist meine Tochter.