Ein Elektropionier aus Teslas Heimat

Vor zehn Jahren einsamer Bastler in der Garage, heute ein Name zum Merken: der Kroate Mate Rimac.

Firmengründer Mate Rimac, 31, hier vor der Enthüllung eines E-Fahrrads aus seinem Haus.
Firmengründer Mate Rimac, 31, hier vor der Enthüllung eines E-Fahrrads aus seinem Haus.
Firmengründer Mate Rimac, 31, hier vor der Enthüllung eines E-Fahrrads aus seinem Haus. – (c) Imago

Kroatien als Heimat eines Elektro-Start-ups – zu Zeiten des Nikola Tesla noch keine ernsthafte Option.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 19.05.2019)

Meistgekauft
    Meistgelesen