Fahrstil

Alpine A110 versus Porsche 911

Alpine A110 Légende

Die leichtgewichtige Alpine hat keine Mühe, mit dem viel stärkeren 911 mitzuhalten, erst recht in Kurven.

(c) Juergen Skarwan

Alpine A110 Légende

Fabriqué en France und nah am Original: Nie würde man hingegen die Dreifarbe in einem deutschen Auto sehen.

(c) Juergen Skarwan

Alpine A110 Légende

Alpine-Cockpit:
Puristisch-funktionell, dennoch ein Ort zum Gern-
Verweilen, auch für länger.

(c) Juergen Skarwan

Porsche 911 Carrera 4S

Der vertraute Anblick des einstigen Rivalen. Die Alpine machte lang Pause, dann einen Zeitsprung

(c) Juergen Skarwan

Porsche 911 Carrera 4S

Digital-multimediales 911er-Cockpit, aber im Zentrum steht immer noch der Tourenzähler, Ur-Modell-Style.

(c) Juergen Skarwan

Porsche 911 Carrera 4S

Zwei Lüfterräder, Einfüllstutzen für Wasser und Öl: Mehr ist vom Sechszylinder-Boxer nicht zu sehen.

(c) Juergen Skarwan

Rallye-Rivalen

Rallye Monte Carlo, 1969: Jean Vinatier auf Alpine A110 (1300) wurde Dritter, das Rennen gewann Bjorn Waldegard auf Porsche 911 S.

(c) Copyright McKlein / Reinhard Klein / Colin McMaster 2019

Rallye-Rivalen

Auf dem Sprung – und schließlich ausgefallen: Der Schwede Bjorn „Walle“ Waldegard auf Porsche 911 T,
RAC Rallye, 1968.

(c) Mcklein/Reinhard Klein
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Alpine A110 Légende

Die leichtgewichtige Alpine hat keine Mühe, mit dem viel stärkeren 911 mitzuhalten, erst recht in Kurven.

(c) Juergen Skarwan

Alpine A110 Légende

Fabriqué en France und nah am Original: Nie würde man hingegen die Dreifarbe in einem deutschen Auto sehen.

(c) Juergen Skarwan

Alpine A110 Légende

Alpine-Cockpit:
Puristisch-funktionell, dennoch ein Ort zum Gern-
Verweilen, auch für länger.

(c) Juergen Skarwan

Porsche 911 Carrera 4S

Der vertraute Anblick des einstigen Rivalen. Die Alpine machte lang Pause, dann einen Zeitsprung

(c) Juergen Skarwan

Porsche 911 Carrera 4S

Digital-multimediales 911er-Cockpit, aber im Zentrum steht immer noch der Tourenzähler, Ur-Modell-Style.

(c) Juergen Skarwan

Porsche 911 Carrera 4S

Zwei Lüfterräder, Einfüllstutzen für Wasser und Öl: Mehr ist vom Sechszylinder-Boxer nicht zu sehen.

(c) Juergen Skarwan

Rallye-Rivalen

Rallye Monte Carlo, 1969: Jean Vinatier auf Alpine A110 (1300) wurde Dritter, das Rennen gewann Bjorn Waldegard auf Porsche 911 S.

(c) Copyright McKlein / Reinhard Klein / Colin McMaster 2019

Rallye-Rivalen

Auf dem Sprung – und schließlich ausgefallen: Der Schwede Bjorn „Walle“ Waldegard auf Porsche 911 T,
RAC Rallye, 1968.

(c) Mcklein/Reinhard Klein
Kommentar zu Artikel:

Porsche 911 versus Alpine A110

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.