Zum Inhalt

Der Focus in vierter Generation – ein gutes Dutzend Stylingvarianten weist die Richtung von gediegen bis sportlich. / Bild: (c) Werk
Motor

Drei Zylinder sind (manchmal) noch zu viel

20 Jahre nach Einführung der Baureihe setzt Ford den Focus komplett neu auf: länger, größer, mehr Assistenz und Komfort – nur in einem Punkt gibt es weniger.
Von Timo Völker
Fahrstil

Straßenfeste, die man feiern muss

 Magazin Die Freude am Autofahren ist zu einem Rückzugsort geworden, der immer kleiner zu werden scheint. Mehr punktuelles Genießen könnte die Straßen wieder zu einem freundlicheren Ort machen, Motto: weniger Kilometer, dafür mit mehr Qualität.
Immer brav die Hände am Lenkrad: Fahrassistenz im Nissan Qashqai.  / Bild: (c) Werk
Motor

So fühlt sich das also an, wenn man andere fahren lässt

Technik. Noch nicht ganz da, wo es sein soll: Mit ProPilot zieht das teilautonome Fahren nun auch bei Nissan ein.
Motor

Wachstum bei E-Autos wird langsamer

Bisher legten die Verkäufe um 20 Prozent zu.
Der Q8 baut auf der Plattform des Q7 auf, wurde bei gleichem Radstand (drei Meter) aber etwas kürzer (4,97Meter) und um vier Zentimeter niedriger. / Bild: (c) AUDI AG
Motor

Ein agiler Brocken

Erste Ausfahrt. Audi stößt verspätet in die Marktnische der SUV-Coupés vor. Der Q8 bietet viel Platz und lässt sich trotz seines Gewichts so sportlich bewegen, wie er aussieht.
Sport-Update für den Roadster. / Bild: (c) Kubala
Motor

Die Wünsche der MX-5-Fans wurden erhört

Update für Mazdas Roadster: Mehr PS, mehr Drehfreude.
Gelb, klein, giftig: Der Kia Picanto ist ein größeres Gokart. / Bild: (c) Clemens Fabry
Motor

Ein 1er-Golf GTI des 21. Jahrhunderts

Kia hat den Kleinwagen Picanto überarbeitet und auf 100 PS aufgerüstet. Das weckt in Kombination mit dem leichten Gewicht und den kompakten Maßen Erinnerungen an den ersten Golf GTI.
Let the Sunshine in – und die Haare wehen im Wind. Das kann man mit einem Windschott und einem Windabweiser aber recht erfolgreich verhindern. / Bild: (c) Clemens Fabry
12.07.2018

Lustvolles Fahren mit Hut

Für ein Cabrio der E-Klasse von Mercedes gilt: "Ich bin zwei." Geschlossen ist es ruhig wie ein Coupé, offen (und im richtigen Fahrmodus) wild wie ein Roadster.
Von Norbert Rief
Ein S und der kleine Schlitz in der Motorhaube verraten es: Mini Cooper S. / Bild: (c) Clemens Fabry
12.07.2018

Das schmerzt in den Ohren der Sportfreunde

Der Mini Cooper S pflegt auch als Dreitürer einen gewichtigen Auftritt - optisch und preislich. Nur der Sportmodus klingt nicht gut.
Äußerlich und auch im Handling ein feingewuchtetes Präzisionsgerät: der elegante Peugeot 508 präsentiert sich mit Stil und Dynamik als eine Art französischer Anti-Audi. / Bild: (c) Werk
12.07.2018

Deutliches Lebenszeichen der Limousine

Ein charaktervoller Beitrag zur bedrohten Art der Mittelklasselimousine - mitten im heftigsten SUV-Boom überrascht die elegante Limousine Peugeot 508 als Gegenmittel zur allgemeinen Klobigkeit.
Von Stefan Pabeschitz
Da tut sich schon im Stand was: Mercedes' „sinnliche Klarheit“ am Beispiel CLS.  / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
08.07.2018

Mercedes CLS: Die überspannte Bordkante kommt ganz gelassen

Mit Reihensechser-Bonus: Der Mercedes CLS in dritter Generation als geschmeidiger Wandler zwischen Limousinen- und Coupé-Welt.
Gekonntes Spiel mit Licht und Schatten, darunter der Mehrwert schierer Größe im Klassenvergleich: DS 7 Crossback. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
05.07.2018

DS 7 Crossback: Sagt bloß nicht Citroën zu ihr (oder ihm)

Und ist sie überhaupt eine Sie, wie es historisch korrekt wäre? Mit dem/der DS 7 Crossback bemüht sich die junge Edelmarke aus dem PSA-Konzern um französisches Flair – und vor allem einen eigenständigen Auftritt.
Von Timo Völker
Traditionell die höchste Eskalationsstufe der 5er-Baureihe: BMW M5, aktuell mit 600 PS und erstmals Allradantrieb. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
28.06.2018

Anflug des Straßen-Asteroiden

Fahrbericht. Nachbar hört mit: Der M5 als extremste Art, 5er zu fahren. Dem bleibt BMW verlässlich treu.
Von Timo Völker
Ein kleiner Spalt in der Motorhaube macht so einen großen Unterschied . . . / Bild: (c) Clemens Fabry
28.06.2018

Eine Hubschrauber-Mutter mit Boxermotor

Fahrbericht. Der Subaru Levorg fährt sich sehr toll, ist aber eine Spur zu überwachend und piep-piep.
Cooler Junge: Im Mustang lässt sich vor der Schule schon vorfahren.  / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
21.06.2018

Mustang: Das eigene Wildpferd in Reichweite

Zehn Gänge sollten für ein Getriebe reichen, aber reichen vier Zylinder für einen Mustang? Zumal der kleine Motor beim aktuellen Update des Sportcoupés Haare lassen musste.
Von Timo Völker
Breitling. Optisch schön in die Breite gezogen, mit  dynamischem Schliff in den Flanken: V60. / Bild: (c) Beigestellt
19.06.2018

Volvo V60: Familienkombi mit Statement-Chic

Volvo war immer schon eine Designmarke. Früher sah das oft wie einfach so passiert aus. Heute ist skandinavischer Chic das zentrale Unterscheidungsmerkmal.
Von Timo Völker
(Symbolbild) / Bild: REUTERS/Mike Blake/File Photo
17.06.2018

"Aus dem Nichts": Tesla-Auto geht plötzlich in Flammen auf

Die US-amerikanische Schauspielerin Mary McCormack veröffentlicht ein Video, in dem zu sehen ist, wie das Auto ihres Ehemannes ohne Unfall-Ursache zu brennen beginnt.
Symbolbild.  / Bild: (c) APA/EXPA/MICHAEL GRUBER (EXPA/MICHAEL GRUBER)
16.06.2018

Wenn der Motor abstirbt – mit bester Absicht

Start-Stopp-Automatik ist heute fast Standard. Doch wie funktioniert sie – und schadet das nicht?
von Timo Völker
Die Änderungen findet man innen, äußerlich blieb der Eco Sport fast unverändert. / Bild: (c) Rief
15.06.2018

Ford Eco Sport: Die erneuerte Erneuerung

Ford hat den Eco Sport überarbeitet und innen etwas wertiger gemacht. Ein kompaktes SUV mit einer etwas gierigen Automatik.
von Norbert Rief
Volvo läuft zu alter Kombi-Größe auf, und das in der ganz jungen Couture der Marke. Der V60 ist deutlich länger geworden und hat mehr Platz und Laderaum zu bieten. / Bild: (c) Werk
14.06.2018

Schwedenstahl, das war einmal

Darf man noch dieseln bei Volvo? Beim neuen V60 ist das in der Anfangsphase sogar geboten. Erst später kommen weniger starker Benziner und (teure) Plug-In-Hybriden dazu. Am feinen Eindruck des Kombis ändert das nichts.
von Timo Völker
Ein wuchtiges Auto, spröde, die rohe Kunst des Autobaus, Schweiß und eine Dosis Stachanow: der Lada Vesta. / Bild: (c) Clemens Fabry
12.06.2018

„Ah! Awtowas! Rrrussisch Auto. Gutt!“

Russland startet mit dem Vesta des Autokonzerns AwtoWAZ/Lada eine neue, vielleicht existenzentscheidende Offensive Richtung Westen. Das Gefährt ist ansehnlich, robust und für seinen Preis im Dacia-Segment gut bestückt. Und doch spürt man die russische Trägheit.
VON WOLFGANG GREBER
Rückkehr von herausstechender Performance und Geschmeidigkeit bei Jaguar – ausgerechnet mit Elektroantrieb: I-Pace. / Bild: (c) Jaguar Land Rover (Nick Dimbleby)
07.06.2018

E-Kutsche für die Landvögte des Speckgürtels

Beeindruckender Auftritt des ersten ernst zu nehmenden Tesla-Konkurrenten: An den Stärken des Jaguar I-Pace werden auch die deutschen Nachzügler wohl noch hart zu kiefeln haben.
von Timo Völker
Leichtfüßiger Tourer: BMW R1200 RT mit Speziallackierung und brauner Sitzbank. / Bild: (c) Werk
07.06.2018

Die Boxer-BMW, die viele GS-Fahrer (leider) nicht gekauft haben

Motorrad. Mehr Stil und Kurvenfreude auf der Straße: Die BMW R1200 RT ist ein sehr teurer, aber rundum perfekter sportlicher Tourer.
VW und seine Partner in China wollen bis Ende 2022 rund 15 Milliarden Euro in die Entwicklung von Elektroautos und in das autonome Fahren investieren. / Bild: APA/AFP/TOBIAS SCHWARZ
02.06.2018

Volkswagen eröffnet neue Werke in China

Mit den Produktionsstätten in Qingdao, Tianjin und Foshan soll die Elektro-Offensive des Autobauers vorankommen.
Ende März kam ein Mann bei einem Unfall mit dem Tesla Autopiloten um.  / Bild: REUTERS
01.06.2018

Tesla: Maximal ein Semi-Autopilot

Regelmäßig passieren Unfälle, bei denen Tesla-Autos in geparkte Autos krachen. Das liegt daran, dass der Autopilot abgestellte Fahrzeuge oftmals zu spät erkennt. Tesla warnt davor, sich ausschließlich auf den Autopiloten zu verlassen.
Porsche wird in Zukunft weniger Autos produzieren. / Bild: imago/Pacific Press Agency
01.06.2018

Porsche bremst Autoverkauf

Wegen eines neuen Abgasmessverfahrens wird Porsche seine Produktion verlangsamen. Entgegen Medienberichten wird das Unternehmen seinen Neuwagenverkauf aber nicht einstellen.
So schnittig, wie er aussieht, lässt sich der Eclipse Cross nicht fahren. / Bild: (c) Clemens Fabry
31.05.2018

Wie Frank Sinatra als Dirty Harry

Mitsubishi hat den Namen seines einstigen Sportcoupés, Eclipse, in einem SUV-Coupé wieder aufleben lassen. Nur ist der Eclipse Cross alles andere als sportlich.
Jaguar E-Pace / Bild: (c) Clemens Fabry
31.05.2018

Nicht ganz so gefährlich

Jaguar hat mit dem E-Pace einen künftigen Bestseller im Programm. Das Kompakt-SUV, das in Graz gebaut wird, ist freilich nicht ganz so sportlich wie der große Bruder F-Pace.
Von Norbert Rief
Kompakte vier Meter Länge, die vor allem dem Innenraum zufallen: Honda Jazz. / Bild: (c) Werk
31.05.2018

Raumwunder auf flinken Beinen

Honda weiß, wie man Platz und Vielseitigkeit bei kompakten Abmessungen schafft. Nun kriegt der Jazz einen 130-PS-Motor für den flotteren Antritt.
Glänzende Oberfläche, opulentes Cockpit, edler Hochtöner von B&O – dennoch fehlt der Klang der Zukunft in Audis A7. / Bild: (c) Clemens Fabry
31.05.2018

Kopfnicken, aber nicht als Zustimmung

Der A7 Sportback sollte der Star bei Audi sein. Doch Schwächen in der Abstimmung trübten den Eindruck.
Von Timo Völker
Nissan X-Trail / Bild: (c) Norbert Rief
31.05.2018

Unaufgeregt und jetzt auch intelligenter

Neue Assistenzsysteme im Nissan X-Trail.
von Norbert Rief