Zum Inhalt
Seat Erdgas-Linie / Bild: (c) Werk
Motor

Erdgasantrieb: Einfahrt erlaubt

Seat baut die Palette der Erdgasmodelle aus. Der 90 PS starke Ibiza TGI ist bivalent - er kann sowohl mit Erdgas als auch Benzin betrieben werden.
von Beatrix Keckeis
Hübscher Kompakter mit flottem Benziner: Peugeot 308.  / Bild: (c) Clemens Fabry
Fahrbericht

Peugeot 308: Auch beim Ottomotor greift man schon zum Partikelfilter

Bei der Überarbeitung des Golf-Rivalen Peugeot 308 wurde durch wenige Änderungen an Äußerlichkeiten ziemlich viel erreicht. Am meisten geschah aber bei den Motoren.
Imposante Statur: Rexton / Bild: (c) Werk
Motor

Fast ein König: Ssangyong Rexton

Preiswertes SUV mit Allrad und Mercedes-Diesel.
Die ganze Brutalität des Ur-Stratos: Chris Hrabaleks Studie von 2005.  / Bild: (c) Jürgen Skarwan
Motor

Rebell in heiligen Hallen: Das zweite Leben des Stratos

themaAuf dem Genfer Autosalon (ab 8. März) wird ein Wiedergänger des legendären Lancia Stratos zu sehen sein. Den Zündfunken dazu lieferte ein Wiener Designer schon einige Jahre zuvor.
Unvollendet. Lässt sich Geschichte wiederholen? Jaguars Klassikabteilung beweist in jedem Fall hohes handwerkliches Geschick. Preise nennt das Unternehmen nicht. / Bild: (c) Beigestellt
Motor

Legende: Jaguar D-Type

Der Jaguar D-Type hatte eine kurze, aber bewegte Geschichte. Nun folgt eine überraschende Fortsetzung in der Neuzeit.
Von Timo Völker
 Renault Espace / Bild: Die Presse
Motor

Etwas mehr Hubraum für viel Wohnraum

Fahrbericht. Den Renault Espace gibt es jetzt mit einem neuen Benzinmotor, der seiner Aufgabe rundum gewachsen ist. Was wir aber eigentlich lernen: Vans sind immer noch die klügsten Autos, wenn Platz gefragt ist.
Von Timo Völker
Zweieinhalb Quadratmeter Spielwiese: Ford Ranger Wildtrak Predator.  / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
15.02.2018

Forstgerät, das neuerdings auf die Überholspur drängt

Im Zuge des SUV-Booms sind auch Pick-ups unwiderstehlich geworden – mit dem Ford Ranger als Marktführer hierzulande und dem Sondermodell Wildtrak Predator als Obermacho.
Der BMW M3 auf einer US-Autoshow.  / Bild: REUTERS
13.02.2018

Neue Abgas-Normen: BMW nimmt Sportwagen-Ikone aus dem Programm

Der Sportwagens M3 wird ab August in Europa nicht mehr verkauft. Der deutsche Autobauer BMW begründet das Aus mit einer neuen Abgasnorm.
Honda Civic mit neuem 1,6-Liter-Diesel im Sortiment, ab 19.990 Euro. / Bild: (c) Honda
09.02.2018

Honda: Es geht auch ohne SCR – und trotzdem sauber

Japanische Hersteller könnten wohl am ehesten auf Dieselmotoren verzichten. Honda krempelte dennoch die Ärmel auf und stellt ein rundum gelungenes Aggregat für die nächsten paar Jahre – Premiere ist im Civic.
Von Timo Völker
Rückruf bei Harley-Davidson  / Bild: APA
09.02.2018

Harley-Davidson ruft über 250.000 Motorräder zurück

Bei den Modellen Touring, CVO Touring sowie der VRSC-Reihe der Baujahre 2008 bis 2011 muss wegen Bremsproblemen die Bremsflüssigkeit ausgetauscht werden.
Beseelte Extravaganz für Rennstreckenausflüge: Toyota Yaris GRMN. / Bild: (c) Werk
09.02.2018

Toyota: Grmn! Der Unaussprechliche dreht schnelle Runden

Yaris GRMN? Das steht für Gazoo Racing Masters of Nürburgring und für nichts weniger als einen Paradigmenwechsel bei Toyota.
Alles unter Kontrolle: Tom Cruise auf BMW S 1000 RR in „Mission: Impossible“ (2015). / Bild: (c) BMW AG
03.02.2018

Kino: „Ich möchte keine Bremslichter sehen!“

Die Autoverfolgungsjagd ist als Filmgenre so alt wie das Kino selbst. Aktuelle Beiträge zeigen, dass sie wohl niemals aus der Mode kommt.
von Timo Völker
Ingolstädter Opulenz auf 5,1 Metern Länge (in der Kurzversion): der Audi A8 in Erwartung einer Führungspersönlichkeit. / Bild: (c) Juergen Skarwan
02.02.2018

Wenn das Flaggschiff plötzlich den Anker wirft

Fahrbericht. Zum Roboterauto ist der neue Audi A8 noch nicht berufen – auch wenn er da und dort durchaus mitreden möchte. Trotz der Fülle an Funktionen ließ sich die Bedienung erheblich vereinfachen – keine geringe Leistung.
Von Timo Völker
Die für den Wagen namensgebenden Kaschgai waren und sind ein Turk-Volk, das fürs Reiten verdammt viel übrig hat. / Bild: Greber
01.02.2018

Ein rundum toller Wagen – mit Charismaproblem

Fahrbericht. Ein Rätsel des Lebens beim Nissan Qashqai: Wie kann ein Auto so perfekt sein, das Herz aber dennoch so kühl bleiben?
01.02.2018

Stromwagen von Audi kann bestellt werden

Österreich unter den ersten Ländern, macht 1000 Euro.
Markant, die limettengrünen Bremssättel (Porsche sagt: acidgreen) des Panamera, das Erkennungszeichen für die Hybridserie. / Bild: (c) Norbert Rief
01.02.2018

Versöhnung im Mühlviertel

Fahrbericht. Porsche hat den Panamera überarbeitet, hat ihn von seiner Problemzone befreit und etwas kantiger gemacht. Erstmals gibt es die Familienlimousine jetzt auch mit einem Hybridmotor, der nicht nur zum Benzinsparen da ist.
von Norbert Rief
Glanzstück der Baureihe: Infiniti Q50 mit 360-PS-Hybrid-Hammer.  / Bild: (c) Juergen Skarwan
01.02.2018

Ein japanisches Hybridauto – aber alles andere als ein Prius

Fahrbericht. Allrad, Automatik, V6-Motor und Elektropower – mehr als bei diesem Infiniti Q50 geht kaum. Am Ende fehlt dann aber doch etwas.
Zentrale Anordnung, die Straße gut im Blick: Prius-Cockpit. / Bild: (c) Clemens Fabry
25.01.2018

Spritsparen ist der Alltagssport des Prius-Fahrers

Nahezu manisch beobachtet man im Prius die Verbrauchswerte. Dabei könnte man gerade hier völlig entspannt sein. Auch im Winter.
20-Zoll-Räder sind grade richtig: Leben auf großem Fuß im Jaguar E-Pace. / Bild: (c) Werk
25.01.2018

Jaguar E-Pace: Räuber im Aquarium der Kugelfische

ach dem erfolgreichen F-Pace tritt Jaguar mit dem kleineren E-Pace auf den Plan – ein Schwergewicht nicht nur in seiner Straßenpräsenz. Vom Band läuft das SUV nicht etwa in englischen, sondern in heimatlichen Gefilden.
Von Timo Völker
Elektrifizierungsoffensive: Der neue Golf 8 kommt 2019. / Bild: (c) imago/Rainer Weisflog (Rainer Weisflog)
19.01.2018

Milliardeninvestition in den nächsten Golf

Der Golf 8 soll 2019 auf den Markt kommen. Die Marke VW wird 1,8 Milliarden Euro in den Golf stecken.
Den Subaru Impreza gibt es nur mit 1,6-Liter-Boxermotor mit 114 PS. / Bild: (c) Norbert Rief (Norbert Rief)
19.01.2018

Die vernünftige Version des Rallye-Schrecks

Fahrbericht. Subaru hat den Impreza überarbeitet, der einst auf den Rallyestrecken der Welt für Furore gesorgt hat. Allradantrieb und Boxermotor sind geblieben, dazugekommen ist unter anderem ein Eye-Sight-Assistenzsystem.
Fast ganz der Alte, dabei wurden nur drei Bauteile unverändert übernommen: Wischwasserdüsen, Türgriffe, Ersatzradcover.  / Bild: (c) Werk
18.01.2018

Der ewige Charme des Atomschutzbunkers

Kurz vor ihrem 40-Jahr-Jubiläum wird die G-Klasse grundlegend erneuert – was man ihr nicht ansehen soll.
Von Timo Völker
Original-Filmauto: Ford Mustang aus
16.01.2018

Parade der Legenden: Die Highlights der Detroit Auto Show

galerieSize matters im riesigen US-Automarkt: Auf der Ladefläche der Bestseller können wir unsere Autos parken. Zu den Stars der Messe zählen aber auch ein berühmtes Filmauto und ein legendärer Grazer.
Dieter Zetsche (Vorstandsvorsitzender der Daimler AG, l.) und Arnold Schwarzenegger tranken Zirbenschnaps auf der Bühne. / Bild: (c) REUTERS (JONATHAN ERNST)
15.01.2018

Zirbenschnaps mit Schwarzenegger bei der G-Klasse-Premiere in Detroit

Auf einen Zirbenschnaps mit Arnold: die bombastische Enthüllung der Grazer Geländewagen-Ikone vor der Automesse in Detroit.
von Timo Völker
Ford / Bild: APA/AFP/ROBYN BECK
15.01.2018

Ford will bis 2022 elf Milliarden Dollar in E-Autos investieren

Bisher hatte das Unternehmen angekündigt, "nur" 4,5 Milliarden Dollar für die Herstellung von batteriebetriebenen und Hybrid-Fahrzeugen aufwenden zu wollen.
VW / Bild: (c) Reuters
15.01.2018

Volkswagen stellt 2017 Absatzrekord auf

Im Vorjahr wurden weltweit 6,23 Millionen Volkswagen-Fahrzeuge an Kunden übergeben. Allerdings: In Deutschland gab es einen Rückgang auf 531.600 Wägen.
Elektroautos auf der Vienna Autoshow / Bild: (c) Clemens Fabry
11.01.2018

Auf dem Weg zur ersten Elektromillion

Marktführerschaft: So plant VW den Stromanschluss.
Geschliffene Eleganz: Das E 400 Coup´e mit Allradantrieb und V6 mit 333 PS unter der Motorhaube. Absehbar wird dort ein Reihenmotor einziehen. / Bild: (c) Clemens Fabry
11.01.2018

Das Coupé als kleiner, gepflegter Kulturkampf

Kein Hersteller pflegt die Gattung des Coupés hingebungsvoller als Mercedes. Dabei verkauft die Marke wesentlich mehr vom entgegengesetzten Format. Das adelt die Liebhaber des klassischen Zweitürers nur noch mehr.
Von Timo Völker
Bietet innen mehr Platz, als man außen vermuten könnte: der neue Swift. / Bild: (c) Clemens Fabry
11.01.2018

Nomen est omen: Flink – auch mit drei Zylindern

Suzuki hat den Swift mit einem neuen Radstand innen etwas größer gemacht, ohne aber an der Länge etwas zu ändern. Er bleibt ein netter, kleiner Flitzer.
yundais starker Zug beim Design: der ansehnliche Kombi i30. / Bild: (c) Davidek
11.01.2018

Hyundai i30: Zwei zum Preis von einem zum Preis vom andern

Undercover-Luxus, der in einem i30 Kombi gegen unerwartete Fuhrparkoptionen antritt. Das Ergebnis ist voraussehbar, aber nicht in Stein gemeißelt.
Alfa Romeo bleibt unter den Erwartungen. / Bild: imago/UPI Photo
11.01.2018

Alfa legt zu – aber noch nicht genug

2017: Plus 62 Prozent, aber unter den Erwartungen.