Zum Inhalt

Zum Wochenende folgt allerdings ein Umschwung ins Unbeständige, Wechselhafte und Regnerische, wie die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) für die kommende Woche prognostiziert. / Bild: (c) Clemens Fabry
Österreich

Sommer beginnt mit heißen 34 Grad

Wetter. Am Donnerstag beginnt offiziell der Sommer – mit einer Hitzewelle und Temperaturen um die 34 Grad. Am Wochenende kühlt es allerdings wieder ab.
Sieht die Demokratie in Gefahr, vor allem durch Populisten, die dem Volk nach dem Mund reden und sie in den Abgrund führen würden: Michael Wolffsohn. / Bild: (c) imago/Future Image (Thomas Bartilla)
Wien

Historiker Wolffsohn: "Polarisierung, Gewalt und Gegengewalt werden zunehmen"

In einer Gesellschaft könne es keinen normativen Zusammenhalt geben, sagt der deutsche Historiker und Publizist Michael Wolffsohn im Interview: "Sehr wohl kann und muss es aber einen funktionalen Zusammenhalt geben. Der basiert auf Regeln. Wie im Straßenverkehr."
Österreich

15-jährige Niederösterreicherin unter Terrorverdacht in U-Haft

Die Schülerin aus dem Mostviertel soll sich für einen Giftanschlag interessiert haben. Sie sitzt bereits seit etwa einem Monat in Untersuchungshaft.
Wien

Regenbogenparade: Andersrum um den Ring

galerieDie feiernde und mahnende Menge zog friedlich um den Ring zum Rathausplatz, wo auch Ex-Kanzler Kern eine Rede gehalten hat.
Religion

Papst: Homosexuelle Paare sind keine Familien

Papst Franziskus lobte außerdem Frauen, die ihren fremdgehenden Männern vergeben. "Das ist Heiligkeit, die aus Liebe alles vergibt".
Die Redaktion empfiehlt
Österreich

Ein Dorf, wie es früher einmal war

 Im Museumsdorf Niedersulz, Österreichs größtem Freilichtmuseum im Weinviertel, spaziert man über alte Bauernhöfe, blickt in alte Handwerksstuben oder wird im Greißlerladen ein bisschen nostalgisch.
von Mirjam Marits
Österreich

Niederösterreicher im Neufelder See im Burgenland ertrunken

Der 47-Jährige aus dem Bezirk Bruck an der Leitha hatte vermutlich beim Schwimmen einen Herzinfarkt erlitten. Ein Mädchen entdeckte seinen Leichnam am Grund des Sees.

Ein Zwerchhof aus dem Weinviertel: Eines von rund 80 Gebäuden in Niedersulz. / Bild: (c) Clemens Fabry
Stadtflucht

Ein Dorf, wie es früher einmal war

themaIm Museumsdorf Niedersulz, Österreichs größtem Freilichtmuseum im Weinviertel, spaziert man über alte Bauernhöfe, blickt in alte Handwerksstuben oder wird im Greißlerladen ein bisschen nostalgisch.
Neue Pinguine in Wien / Bild: (c) DANIEL ZUPANC
Zooleben

Habichtskäuze vor großem Abenteuer

galerieNeues aus den Tiergärten: Vier im April in Schönbrunn geschlüpfte Habichtskäuze sind in den Lainzer Tiergarten gebracht worden, wo sie in Kürze in die "Wildnis" entlassen werden.
Ein Serienunfall auf der A23 legte den Verkehr lahm. / Bild: APA/ÖAMTC
Österreich

Folgenschwerer Serienunfall auf Wiener Südost-Tangente

Mehrere Fahrzeuge krachten am Vormittag bei der Abfahrt Gürtel ineinander, sechs Personen wurden verletzt. Der Rückstau reichte bis zum Knoten Kaisermühlen zurück.
Wien

Wiener schoss mehrfach aus dem Fenster

Mann hatte 80 Waffen und auch Granaten in Wohnung.
Revellers participate in Regenbogenparade gay pride parade in Vienna / Bild: (c) REUTERS (HEINZ-PETER BADER)
Wien

Regenbogenparade: Andersrum um den Ring

galerieDie feiernde und fordernde Menge zog friedlich um den Ring zum Rathausplatz, wo auch Ex-Kanzler Kern eine Rede halten wird.
Als die Anfrage für den Job kam, musste sie lachen. „Ich hätte nie gedacht, dass diese Stadt überhaupt meine Nummer hat“, sagt die neue Kulturstadträtin, Veronica Kaup-Hasler. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Wien

Kulturstadträtin Kaup-Hasler: „Wollen wir eine Metropole sein?“

Die neue Wiener Kulturstadträtin will mehr Budget und denkt über eine Verlegung der Kunsthalle nach. Der SPÖ will sie nicht beitreten.
von Almuth Spiegler und Ulrike Weiser
Wien

Kirchengasse: Die große Feier vor der U2-Baustelle

Heute, Samstag, laden die Händler zur Block-Party im Kirchengassen-Grätzel.
Symbolbild.  / Bild: (c) GEORG HOCHMUTH / APA / picturede (GEORG HOCHMUTH)
Wien

Regenbogenparade in Wien

Event. Heute, Samstag, ziehen die Teilnehmer der Vienna Pride um den Ring – dieser wird ab dem späten Vormittag gesperrt.
Wien

Angeblicher Mordauftrag gegen Ex-Frau: Wiener wieder in U-Haft

Der Mann war Mitte April vor einem Schwurgericht gestanden und enthaftet worden, bis der Prozess wiederholt wird. Das Oberlandesgericht gab nun der Beschwerde der Staatsanwaltschaft Folge.
Wien

In Wien festgenommener US-"Most Wanted" vor möglicher Enthaftung

Die US-Behörden sind bisher Unterlagen im Auslieferungsverfahren schuldig geblieben. Das Landesgericht entscheidet nun am kommenden Mittwoch über einen Enthaftungsantrag des 50-jährigen Ex-Soldaten.
Der Tatort am Abend des 9. Oktober 2017 / Bild: APA/HANS PUNZ
Wien

Prozess um getöteten Rekruten: 15 Jahre Haft wegen Mordes

Der Bundesheerrekrut, der mit seiner Dienstwaffe einen Kameraden getötet hat, wurde zu 15 Jahren Haft verurteilt. Ein Waffengutachten belastete ihn. Er selbst sprach von einem Unfall.
Von Manfred Seeh
Der Start der „Nobau“-Kampagne der Grünen wurde durch den Fund einer Wasserleiche überschattet. / Bild: (c) Clemens Fabry
Wien

Lobau: Naturschutzbedenken – und ein Leichenfund

Die Grünen starten ihre „Nobau“-Kampagne und machen in der Lobau auf Umweltbedenken aufmerksam – im schlimmsten Fall drohe ein teilweises Trockenlegen. Überschattet wurde die Pressefahrt vom Fund einer Wasserleiche.
IGGiÖ-Präsident Ibrahim Olgun sagt, er habe sich rund um die Moscheenschließungen nur an das Islamgesetz gehalten. / Bild: APA/HANS PUNZ
Wien

IGGÖ-Präsident: „Islamgesetz nicht praxistauglich“

IGGÖ-Präsident Ibrahim Olgun klagt, das Gesetz sei schwierig umzusetzen. Die jüngst geschlossene Moschee in Favoriten will er wieder öffnen lassen – sobald der Verein alle Bedenken ausräumt.
Von Erich Kocina
Wien

„Stellen Sie sich vor, Sie sind ein Terrorist . . .“

Eine FH-Prüfungsfrage sorgt für Dissonanzen.
Kardinal Schönborn möchte verschärft gegen das Verwenden verbotener Symbole vorgehen. / Bild: (c) Clemens Fabry
Religion

Kroaten-Treffen: Schönborn nicht für Verbot, aber für strengere Auflagen

Wenn die Rahmenbedingungen strenger werden, findet Kardinal Schönborn ein Verbot des Kroaten-Treffens in Bleiburg nicht notwendig. Es könne auch ein Anstoß für Kroatien sein, die eigene Geschichte aufzuarbeiten.
Bild: (c) APA/ROLAND SCHLAGER
Religion

Kultusamt lehnt Öffnung von geschlossener Moschee ab

Die Moschee am Antonsplatz in Wien-Favoriten bleibt weiter geschlossen. Das Kultusamt lehnte eine vom Vizepräsidenten der IGGÖ eingebrachte Meldung ab.
Themenbild: Vatikan / Bild: APA/AFP (TIZIANA FABI)
Religion

Kinderporno-Prozess im Vatikan gegen Priester

Bei dem Beschuldigten handelt es sich um einen Geistlichen der Erzdiözese Mailand. Der Verdacht lautet auf Besitz und die Verbreitung kinderpornografischen Materials.