Salzburg: Land entschuldigt sich bei Heimkindern

Die Salzburger Jugendwohlfahrt nach 1945 hatte mit „Kindeswohl“ nur wenig zu tun, konstatieren Historiker. Salzburg hat bisher an 15 Menschen Entschädigungen gezahlt.