Häftling in Grazer Karlau tot in Einzelzelle aufgefunden

Der Mann könnte möglicherweise an den Folgen von Drogenkonsum gestorben sein. In der selben Justizanstalt hatte am Dienstag ein anderer Häftling eine Matratze in Brand gesteckt.

GRAZ KARLAU
GRAZ KARLAU
Justizanstalt Graz Karlau/Archivbild – AP

Ein Häftling der Grazer Justizanstalt Karlau ist in der Nacht auf Dienstag tot in seiner Einzelzelle aufgefunden worden. Der Mann könnte möglicherweise an den Folgen von Drogenkonsum gestorben sein. Eine Obduktion soll die Ursache seines Todes klären, bestätigte Anstaltsleiter Josef Mock am Mittwoch entsprechende Medienberichte. Das Ergebnis lag Mittwochnachmittag noch nicht vor.

Der Marokkaner war wegen versuchten Mordes inhaftiert und dürfte vor seinem Tod Suchtmittel konsumiert haben. Er dürfte vermutlich auch deswegen randaliert haben und wurde in eine Einzelzelle gebracht. Als man bei einer Routinekontrolle nach ihm sah, lag er reglos in der Zelle. Er dürfte im Schlaf gestorben sein.

Häftling steckt Matratze in Brand

In der selben Justizanstalt hatte am Dienstag ein 26 Jahre alter Häftling hat am Dienstag die Matratze in seiner Einzelzelle in Brand gesteckt und dürfte dabei eine Rauchgasvergiftung erlitten haben. Justizwachebeamte bemerkten die Rauchentwicklung rechtzeitig, bargen den Mann aus der Zelle und löschten das Feuer. Der Häftling wurde ins LKH Graz gebracht, wie die Landespolizeidirektion am Mittwoch mitteilte.

Der Rumäne hatte knapp vor 18.00 Uhr die Matratze seiner Einzelzelle mit einem Feuerzeug angezündet. Justizwachebeamte brachten den bereits am Boden liegenden, jedoch ansprechbaren 26-Jährigen aus der Zelle. Die Betriebsfeuerwehr hatte die Flammen rasch unter Kontrolle. Der Mann wurde in die Inquisitenstation des LKH gebracht. Warum der Rumäne das Feuer gelegt hatte, ist noch unklar. Das Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Graz hat die Ermittlungen übernommen.

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Häftling in Grazer Karlau tot in Einzelzelle aufgefunden

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.