Teenager überfällt Taxler - und gibt sich als Opfer aus

In Tirol wurde ein 17-Jähriger, der sich selbst als Überfallopfer ausgegeben hatte, nach dem Raub an einem Taxifahrer als mutmaßlicher Täter festgenommen.

Symbolbild
Symbolbild
Symbolbild – APA/GEORG HOCHMUTH

Nach einem Überfall auf einen Taxler in Telfs in Tirol in der Nacht auf Donnerstag wurde noch am selben Abend ein 17-Jähriger als Tatverdächtiger festgenommen. Der 17-Jährige soll dem Taxler ohne Vorwarnung Pfefferspray ins Gesicht gesprüht und die Geldtasche gestohlen haben. Danach gab sich der Bursche selbst als Überfallopfer aus.

Der Verdächtige hatte gegen 1.30 Uhr ein Taxi in den Unterbirkenweg in Telfs bestellt. Als der Lenker eintraf, ging der dort Wartende auf den Wagen zu, öffnete die Türe und sprühte dem Taxifahrer ins Gesicht. Der 48-Jährige wurde mit Verletzungen von der Rettung in die Innsbrucker Klinik gebracht.

Nach der Tat meldete der Jugendliche der Polizei in Telfs, von einem Mann mit einer Waffe bedroht worden zu sein. Offenbar wollte er dadurch den Verdacht bezüglich des Taxi-Überfalls von sich lenken. Der Polizei kam die Geschichte komisch vor, nach weiteren Ermittlungen wurde der Teenager festgenommen. Bei ihm zu Hause fand man schließlich drei Schusswaffen (Schreckschuss- und Gasdruckpistolen), ein Teleskopschlagstock, ein als Taschenlampe getarnter Taser, sowie ein Pfefferspray, teilte die Exekutive mit. Die Beute soll der Jugendliche in einen Bach geworfen haben.

Der Bursche wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft noch am Donnerstag in die Justizvollzugsanstalt Innsbruck eingeliefert. Er wird wegen des Verdachts des schweren Raubes, der Urkundenunterdrückung, der falschen Beweisaussage, der Vortäuschung einer mit Strafe bedrohten Handlung und nach dem Waffengesetzes angezeigt.

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Teenager überfällt Taxler - und gibt sich als Opfer aus

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.