Wiens neuer Rekordturm

HAUPTBAHNHOF

Seit Mittwoch ziert der Gleichenbaum den 66,72 Meter hohen „bahnorama“-Turm, Besucher müssen sich gedulden: Ab 19. August kann man von der Plattform in 40Metern Höhe den Baufortschritt am Wiener Hauptbahnhof beobachten (mehr Fotos diepresse.com/bahnhof). 4,2 Mio. Euro kostet der höchste begehbare Holzturm Europas samt Panorama-Lift und angeschlossenem Ausstellungsgebäude. Dort sollen Infos über den Bahnhof und ein Café untergebracht werden. Der 135 Tonnen schwere Turm soll bis 2015 an seinem Standort bleiben. blx
[Foto: Clemens Fabry]

("Die Presse", Print-Ausgabe, 20.05.2010)

Kommentar zu Artikel:

Wiens neuer Rekordturm

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen