30-jähriger Kampf für die Anerkennung

Jehovas Zeugen kämpfen in Österreich seit 1987 für die staatliche Anerkennung. Dafür gingen sie bis zum Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Am Donnerstag wurden sie schließlich als Religionsgemeinschaft anerkannt.