Dritter E-Scooter-Anbieter kommt nach Wien

Ein dritter E-Scooter-Anbieter kommt nach Wien. Das deutsche Unternehmen "TIER" startet am Samstag mit 250 E-Scootern.

A model rides an electric scooter before the Rochas Spring/Summer 2019 women's ready-to-wear collection show during Paris Fashion Week
A model rides an electric scooter before the Rochas Spring/Summer 2019 women's ready-to-wear collection show during Paris Fashion Week
REUTERS

Die Elektro-Scooter erobertn Wien: In der Bundeshauptstadt steht nun ein weiterer Anbieter von elektrischen Leih-Tretrollern in den Startlöchern. Das in Deutschland gegründete Unternehmen "TIER" wird mit 250 E-Scootern an den Start gehen, hieß es am Freitag in einer Aussendung. Erste Fahrten sollen bereits morgen, Samstag, möglich sein. Die Roller werden vor allem im inneren Stadtgebiet verteilt.

Auch die TIER-Mobile werden - so wie die Gefährte der Konkurrenz - in der Nacht eingesammelt. In Wien habe man dafür den Botendienst Veloce als Partner gewonnen, berichtete das Unternehmen. Die Scooter werden am späten Abend eingezogen, in der Früh werde sie dann aufgeladen wieder im Stadtgebiet verteilt.

Der Neuzugang ist der dritte Anbieter. Wiener können seit kurzem bereits mit Fahrzeugen von "Lime" oder "Bird" durch die Stadt rollen.

> > > Scooter, E-Roller: Wann ist wann was wo erlaubt

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Dritter E-Scooter-Anbieter kommt nach Wien

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.