Frau bei Kellereinbruch in Wien ertappt und eingesperrt

Bewohner des Wiener Mehrparteienhauses ertappte Einbrecher. Die Polizei war rasch zur Stelle.

Ein Duo hat sich am Samstag in Wien-Ottakring Zugang zu einem Kellerraum in der Panikengasse erschafft und dort ein Abteil aufgebrochen. Ein Bewohner des Mehrparteienhauses ertappte die Einbrecher jedoch. Es gelang ihm, eine Verdächtige im Keller einzusperren und die Polizei zu verständigen.

Die Exekutive nahm die 30-jährige Frau dann gegen 20.45  Uhr fest, dem zweiten Einbrecher gelang jedoch die Flucht. Eine Einvernahme der Verdächtigen war laut Polizeisprecher Paul Eidenberger bisher noch nicht erfolgt

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Frau bei Kellereinbruch in Wien ertappt und eingesperrt

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.