Historiker Scheidel über Integration: "Der Staat muss mehr Druck ausüben"

Der österreichische Historiker Walter Scheidel spricht über die Auswirkungen von Migration auf den Sozialstaat, Skepsis gegenüber dem Islam und die Notwendigkeit von Zuwanderung nach Europa.

AMS
AMS
Von Asylwerbern aus etwa Syrien kann keine rasche Integration in den Arbeitsmarkt erwartet werden, sagt Walter Scheidel. – Clemens Fabry

Die Presse: Was ist in Zeiten starker Migrationsströme die größte Herausforderung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt?

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 06.05.2019)

Meistgekauft
    Meistgelesen