Dämmen und schützen mit Tanninen

Holz. An der FH Salzburg suchen Wissenschaftler nach innovativen Materialen für umweltfreundliches Bauen. Dämmstoffe aus Tannin könnten irgendwann Styropor ersetzen.

Kastanien oder auch Eichen sind besonders reich an natürlichen Gerbstoffen.
Kastanien oder auch Eichen sind besonders reich an natürlichen Gerbstoffen.
Kastanien oder auch Eichen sind besonders reich an natürlichen Gerbstoffen. – (c) REUTERS (Suzanne Plunkett)

Tannine sorgen im Rotwein für ein typisches Aroma. Sie liefern nicht nur Geschmacksnuancen, sondern bremsen auch den Oxidationsprozess. Die als Gerbsäure bekannten sekundären Pflanzenstoffe sind aber nicht nur in der Weinproduktion eine interessante chemische Verbindung. Tannine könnten auch als Ausgangsstoff für neue Werkstoffe in Frage kommen – besonders dann, wenn es um nachhaltiges Bauen geht.

Das ist drin:

  • 4 Minuten
  • 623 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 24.02.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen