"Presse" vergibt Stipendium für Informationsrecht-LL.M.

Bis Ende August können sich Leserinnen und Leser um einen Freiplatz an der Uni Wien bewerben.

Symbolbild
Symbolbild
Symbolbild – (c) bilderbox

Wien. „Die Presse“ vergibt in Kooperation mit der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Uni Wien unter ihren Leserinnen und Lesern auch heuer wieder einen Freiplatz im Postgraduate-Studium Informations- und Medienrecht. Das Studium wird unter der Leitung von Univ.-Prof. Nikolaus Forgó an der Universität Wien angeboten; es dauert ein Jahr und kann mit dem Master-Titel LL.M. abgeschlossen werden.

Im laufenden Studienjahr ist Sebastian Schwamberger der Stipendiat im Universitätslehrgang. Der 27-jährige Oberösterreicher, der in Wien Jus studiert hat, will sich auf Datenschutz spezialisieren. „Dass der Lehrgang gerade zum aktuellen Anlass des Inkrafttretens der Datenschutz-Grundverordnung so hochkarätig besetzt war, hat mir sehr gut gefallen“, sagt Schwamberger. Unter den Vortragenden waren der deutsche grüne Europaparlamentarier Jan Philipp Albrecht, der federführend die DSGVO mitgestaltet hat, der stellvertretende Vorsitzende der Datenschutzbehörde, Matthias Schmidl, und der Salzburger Datenschutzexperte Dietmar Jahnel.

Schwamberger ist Assistent an der Uni Wien und schreibt sowohl an seiner Dissertation (über außergerichtliche Forderungsbetreibung) als auch an seiner Master-Arbeit über Bindungswirkungen infolge der DSGVO. Daneben hat er eine Dokumentation über kollektiven Rechtsschutz in Österreich für das EU-Parlament verfasst.

Bewerbungen für das Stipendium 2018/19 im Wert von 10.800 Euro sind bis Ende August möglich. Zielgruppe sind Juristinnen und Juristen bis 30 Jahre; die Entscheidung wird von einer Fachjury getroffen. (red.)

Web: www.postgraduatecenter.at

("Die Presse", Print-Ausgabe, 04.06.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      "Presse" vergibt Stipendium für Informationsrecht-LL.M.

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.