Alkoholisiert zur Polizei und zurück: Teilerfolg vor VwGH

Verfahrensfehler. Gericht unterließ Verhandlung.

Themenbild: Polizei
Themenbild: Polizei
Themenbild: Polizei – (c) HELMUT FOHRINGER / APA

Wien. In alkoholisiertem Zustand zur Polizei zu fahren, um dort seinen wegen einer Alkoholfahrt abgenommenen Führerschein abzuholen, ist keine sehr gute Idee. Aber sie ist noch immer gut genug, um bei einer weiteren Bestrafung mit einer juristischen Finte noch einen kleinen Erfolg herausholen zu können.

Das ist drin:

  • 1 Minute
  • 181 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen