Alexandra Borchardt: "Wichtig, die analogen Institutionen zu pflegen"

Journalismus-Expertin Alexandra Borchardt im Gespräch über Bedrohungen der Demokratie durch Online-Plattformen und über die Möglichkeiten, das Internet zu regulieren. Die klassische Gewaltenteilung müsse gewahrt bleiben.

Borchardt: Die Gesetze der realen Welt gelten auch in der digitalen Welt.
Borchardt: Die Gesetze der realen Welt gelten auch in der digitalen Welt.
Borchardt: Die Gesetze der realen Welt gelten auch in der digitalen Welt. – (c) Lukas Aigelsreither

Die Presse: Wie wirken Online-Plattformen auf Journalismus?

Alexandra Borchardt:
Da gibt es drei Dynamiken. Menschen konsumieren Medien anders als früher: Gerade junge Menschen gehen sehr häufig über Social Media und Suchmaschinen in den Nachrichtenstrom und fischen sich was raus. Sie erkennen dabei nicht genau, von welcher Medienmarke die Nachrichten stammen, was mit Vertrauen zu tun hat. Und es ist sehr viel darunter gemischt, bei dem man nicht so genau weiß, ist es wahr oder falsch. Die „Media Literacy“ muss man erst mal lernen. Zweitens: Die großen Oligopolisten – Google, Facebook – greifen sehr viel von dem Anzeigenvolumen ab, was früher der diversifizierten Medienbranche zugutegekommen ist. Viele Redaktionen sind finanziell in Nöten. Und drittens ist die Abhängigkeit von den Oligopolisten sehr groß, weil sie Algorithmen einsetzen, um die Nachrichten zu filtern. Sie entscheiden viel mehr, was die Leute lesen, als die Redaktionen. Sie tun auch gerne Gutes und finanzieren Journalismus, aber nach eigenem Gutdünken.

Sehen Sie insgesamt die Demokratie durch die Plattformen bedroht oder auch gefördert? Es gibt ja viel mehr Informationen.

Das ist drin:

  • 5 Minuten
  • 814 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 08.10.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen