Zum Inhalt
Der Anteil der Freiheitsstrafen ist seit 1975 deutlich gestiegen.  / Bild: (c) Clemens Fabry
19.02.201812:38

Strafverschärfungen wider die Vernunft

Die gegenwärtige Rechtslage reicht zur Bekämpfung (auch) von Gewalt- und Sexualdelikten völlig aus. Statt einer Erhöhung von Strafdrohungen legt sie eine Rücknahme nahe.
von Alexia Stuefer
Symbolbild.  / Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)
14.02.2018

Verbotene Untervermietung: Vermieter darf Pönale verlangen

Höchstgericht. Eine Mieterin schützte vor, ihren Betrieb zu verpachten, gab aber nur ihr Geschäftslokal weiter. Nun muss sie Vertragsstrafe zahlen.
Gericht gegen aggressive Geschäftspraktiken / Bild: (c) DocLX
14.02.2018

Gericht verbietet aggressive Werbung von Maturareiseveranstalter

Ein Veranstalter wurde vom VKI geklagt, weil er bei der Kundenaquisition äußerst hartnäckig vorgehe. Das Handelsgericht Wien verbietet solche Praktiken.