Typveränderung

Über kurz oder lang

Das deutsche Model Stefanie Giesinger verabschiedete sich von ihrer langen Mähne und setzt jetzt auf einen langen Bob.

Neues Jahr, neue Frisur. Das dachte sich wohl das deutsche Model Stefanie Giesinger. Die 22-Jährige setzt auf eine der Trendfrisuren des Jahres, einen langen Bob.

(c) Getty Images for MBFW (Matthias Nareyek)

Bisher trug das Model, das auch für Beautyunternehmen wie L'Oréal wirbt, ihr Haar immer lang.

(c) Getty Images for MBFW (Matthias Nareyek)

Das Markenzeichen von Musikerin Ariana Grande war bisher immer ihr langer, hoch am Hinterkopf getragene Pferdeschwanz.

Seit der Trennung von ihrem Verlobten Pete Davidson ist diese Frisur jedoch Geschichte.

(c) REUTERS (Mario Anzuoni)

Auf Instagram präsentiert die 25-Jährige ihre Typveränderung. Sie setzt von nun an auf einen längeren Bob. Damit möchte sie wohl auch optisch für einen Neuanfang sorgen.

Instagram/@arianagrande

Der kanadische Popsänger Justin Bieber (24, "What Do You Mean") hat sich eine raspelkurze Frisur zugelegt. In einer Instagram-Story zeigte er am 30. Oktober ein Selfie, das ihn grinsend im Badezimmer zeigt - seine vorher langen blonden Haare sind ab.

Instagram (justinbieber)

Erst im Mai hatte er auf Instagram geschrieben: "Meine Mähne ist wunderschön." Der Grammy-Preisträger hatte sogar verkündet: "Ich werde mir die Haare bis zu den Zehen wachsen lassen." Eine leere Drohung.

Imago

Neue Frisur, neuer Lebensabschnitt: Nach dem Ende der Dreharbeiten zur Erfolgsserie „Game of Thrones“ (die Serie staubte bei den Emmy Awards neun Preise ab) ging es für die „Mutter der Drachen“ zunächst mal nicht auf den „Eisernen Thron“, dafür auf den Friseurstuhl.

(c) Getty Images for SiriusXM (Cindy Ord)

Emilia Clarke ließ ihre ohnehin schon kurzen Haare zu einem frechen Pixie Cut schneiden. Für ihre neue Frisur hat die Schauspielerin auch gleich einen eigenen Namen parat: Der „Gwyneth-und-Brad-Gedächtnislook“ .

(c) Instagram/@emilia_clarke

Lena Meyer-Landrut hat sich ebenfalls von ihrer Mähne getrennt. Ein akkurat geschnittener Bob steht nun am Programm.

Reuters

"Kurz mal wieder kurz!", schreibt die Sängerin auf Instagram neben das Bilder ihrer neuen Frisur. Ein klarer Cut zählt zu den Trendbobfrisuren.

Instagram (lenameyerlandrut)

Typveränderung auch bei der Schlagerkönigin: Helene Fischer hat sich zumindest von einem Teil ihrer langen blonden Mähne verabschiedet.

(c) Getty Images (Andreas Rentz)

"I'm on my way! Heute letzte Stadionshow in Stuttgart. Noch einmal alles mit euch geben, teilen, fühlen!", schrieb Helene Fischer dazu auf Instagram. Unerwähnt bleibt nur ihr neuer Long-Bob-Schnitt.

(c) Instagram/@helenefischer

Neue Single, neues Album - und neuer Look: Sarah Lombardi ließ jetzt Haare beim Friseur – und weinte, noch bevor der die Schere ansetzte.

(c) Imago

„YES I DID IT! Ich hatte niemals gedacht, dass ich mich das trauen würde. Für mich bedeutet das nicht einfach nur eine neue Frisur, für mich ist es der Anfang eines neuen Kapitels...“, zeigt sich die Sängerin im Kommentar zum Video ganz euphorisch.

(c) Instagram/@sarellax3

Auf dem Cover zur neuen Single gibt es die neue Frisur der 25-Jährigen nun erstmals zu bewundern.

(c) Instagram/@sarellax3, (c) RTL II / PER FLORIAN APPELGREN

Lou Doillon, Model, Musikerin, Schauspielerin und Tochter von Jane Birkin und Regisseur Jacques Doillon, trug bisher einen Kopf voll mit verwuschelten, lockigen Haaren.

(c) imago/E-PRESS PHOTO.com (E-PRESS PHOTO.COM)

Die Französin entschied sich allerdings gerade für einen ziemlich radikalen Schnitt - sie kürzte ihre Haare selber.

Instagram/@loudoillon

Sie trägt die Haare wesentlich kürzer und auch ein bisschen schief; die US-amerikanische "Vogue" kürte die Frisur Doillons jedoch gleich zum "schicksten Bob auf Instagram".

Instagram/@loudoillon

Einen mutigen Schritt wagte Emma Roberts frisurentechnisch bei den Critic's Choice Awards. Die Schauspielerin erschien mit Micro-Stirnfransen.

Viele ihrer Fans auf Instagram reagierten auf den neuen Look aber alles andere als positiv. "Oh nein, sie sind echt. Ich dachte, das Bild ist Photoshop", heißt es da etwa. Oder: "Ich liebe dich, aber die Stirnfransen sind zu kurz. Sie werden besser aussehen, wenn sie herausgewachsen sind." Wieder andere User glauben, dass es sich lediglich um falsche Stirnfransen handelt.

(c) APA/AFP/JEAN-BAPTISTE LACROIX (JEAN-BAPTISTE LACROIX)

Neues Jahr, neue Frisur. Das dachte sich wohl auch Emma Watson (27), die bei den Golden Globes ihre neue Frisur präsentierte. Sie trägt jetzt Stirnfransen.

(c) imago/UPI Photo (CHRISTINE CHEW)

Ein ganz schöner Unterschied zu den ansonsten oft aus der Stirn gekämmten Haaren.

(c) imago/Future Image (imago stock&people)

Die Transformation von US-Schauspielerin Katie Holmes ist jedoch wesentlich stärker. Sie ist nicht zimperlich, wenn es um ihr dunkelbraunes, volles Haar geht.

(c) REUTERS (Lucas Jackson)

Sie hat sich einmal wieder von ihrer Langhaarfrisur getrennt: Anfangs zeigte sie ihren neuen Kurzhaarschnitt noch ungern und trug selbst auf Fotos für ihren Instagram-Account Hut...

Instagram/@katieholmes212

...doch mit jedem Auftritt ging sie sichtbar sicherer mit der wohl ungewohnten Kürze um, die sie glamourös zu stylen weiß.

Instagram/@katieholmes212

Die Fans der 38-Jährigen sind jedenfalls von dem radikalen Schnitt begeistert.

Instagram/@katieholmes212

Der "Dawson's Creek"-Star entschied sich in der Vergangenheit immer wieder für Kurzhaarfrisuren: Von 2007 bis 2010 trug Holmes etwa einen Pixie-Schnitt.

(c) REUTERS (Mario Anzuoni)

Bei Twiggy war es der Bubikopf, bei den Models heutzutage ist es der sogenannte Buzzcut. Zu dieser viel besprochenen "Frisur des Jahres" hat sich im Sommer auch Goldlöckchen Kate Hudson entschieden.

Reuters

Die Schauspielerin meinte, sie habe ihren 13-jährigen Sohn Ryder kopiert. Generell ist der radikale Buzzcut vor allem für Frauen geeignet, die weiche Gesichtszüge und glatte Haare haben.

Reuters

Vor bereits fünf Jahren entschied Luisa Hartema die siebte Staffel von "Germany's Next Topmodel" für sich. Seitdem ist sie ein international erfolgreiches Model. Jetzt unterzog sie sich einer radikalen Typveränderung.

Instagram/@luisahartema

Die blonden mittellangen Haaren wichen einem braunen Pixie-Cut. "Du brauchst keine langen blonden Haare, du musst nicht groß und du musst nicht dünn sein, um dich als eine wunderbar starke Frau zu fühlen. Ich habe mich entschieden meine Haare abzuschneiden, einfach um etwas Neues auszuprobieren um ein neues Gefühl zu entwickeln; zu meinem Aussehen", schreibt die 22-Jährige auf Instagram.

Instagram/@luisahartema

Selena Gomez hat sich schon öfter von einer alteingesessen Frisuren verabschiedet.

Reuters

Gomez überraschte ihre Follower auf Instagram mit der Trendfrisur der Saison: halblang.

Instagram (selenagomez)

Short hair, don't care? Schauspielerin Kristen Stewart trug die blondierten Haare schon raspelkurz.

(c) imago/Independent Photo Agency (imago stock&people)

Die dunkelbraune Mähne aus der Zeit der "Twilight"-Filme hat Stewart schon lange hinter sich gelassen - auf dem Boden des Friseursalons. Über die Jahre wurden ihre Haare immer kürzer und auch blonder, die Frisuren experimenteller.

(c) REUTERS (MARIO ANZUONI)

Olivia Wilde hat eine komplette Typveränderung vorgenommen: Sie trägt einen hellblonden Bob - für eine "besondere" Filmrolle, wie die Schauspielerin Wilde auf Instagram erklärte.

Instagram/@oliviawilde

Schon im Herbst, in der Zeit der US-amerikanischen Präsidentschaftswahl, hatte Wilde ihre langen, welligen Haare abschneiden lassen - und gegen einen glatten Longbob getauscht. Die politisch sehr aktive Schauspielerin tat dies in einer Art Protestaktion gegen die künftige First Family - die Trumps - und kommentierte den Frisurenwechsel mit #nomoremelaniahair. Keine Frisur wie Melania Trump also mehr.

(c) imago/Future Image (imago stock&people)

Neues Jahr, neue Frisur. Das dachte sich wohl Schauspielerin Nina Dobrev, die beim Firsör ganz schön mutig war.

Instagram/@ninadobrev

Bisher kannte man die 28-Jährige nur mit Wallemähne.

Instagram/@ninadobrevg

Schauspielerin Emma Stone war beim Friseur ebenfalls risikofreudig und wagte eine Typveränderung. Statt schulterlangen Haaren trägt sie ...

(c) APA/AFP/VALERIE MACON (VALERIE MACON)

... einen Pixie-Cut, den sie auch gleich auf dem Cover der "Vogue" präsentierte.

Fürstin Charlène von Monaco hat eine radikale Typveränderung auch schon hinter sich. Umso mehr Zeit die Südafrikanerin bei den Grimaldis verbringt, desto kürzer werden ihre Haare. Derzeit versucht sie sich mit einem kessen Pixie-Cut.

Reuters

So kennt man die Latino-Diva Jennifer Lopez eigentlich: im hautengen Kleid und mit üppiger Mähne. Auf Instagram zeigte sie auch schon andere Seiten.

(c) APA/EPA/JIMMY MORRIS (JIMMY MORRIS)

Die 45-Jährige ließ beim Friseur Haare. Bis vor Kurzem trug sie einen langen Bob.

Instagram/@jlo

Für Typveränderungen ist Katy Perry immer zu haben, immerhin hatte sie schon blaue oder rosarote Haare.

Instagram/@katyperry

"Ich habe nach dem Kris Jenner Look gefragt" schrieb sie dazu. Mit Kim Kardashians Mutter scheint sich die Sängerin gut zu verstehen.

Lange Haare und Bart. So zeigte sich Schauspieler und Sänger Jared Leto noch bei den Oscars 2015. Doch von diesem Look, der bei Fans und vor allem Frauen so beliebt war, trennte sich der 43 -jährige.

(c) REUTERS (ROBERT GALBRAITH)

"Ich vermisse meinen Bart jetzt schon", schrieb er zu diesem Bild, das ihn beim Friseur zeigt.

Instagram/@jaredleto

Ganz freiwillig unterzog sich der Mime dem Umstyling jedoch nicht. Vielmehr musste er für die Rolle des "Jokers" im Film "Suicide Squad" Haar lassen.

Noch etwas verschämt präsentiert er das Endergebnis in Schwarz/Weiß.

Instagram/@jaredleto

Scarlett Johansson ist in Sachen Frisur keine große Trendsetterin. Immerhin liegen Undercut-Frisuren schon jahrelang im Trend.

(c) REUTERS (KEVORK DJANSEZIAN)

Und hier noch einem im Seitenprofil.

Reuters

Als sexy Sirene mit langen welligen Haaren kennt man die 30-Jährige eigentlich.

(c) APA/EPA (FACUNDO ARRIZABALAGA (FACUNDO ARRIZABALAGA)

Noch radikaler ist die Verwandlung bei der Schauspieleirn Malin Akerman. Sie macht mit einem Undercut ...

(c) imago/PicturePerfect (imago stock&people)

... mit ihrer zuvor so braven Frisur schluss.

(c) EPA (PETER KNEFFEL)

Lena Headey, bekannt als Königin Cersei der TV-Serie "Game of Thrones" trennte sich ebenfalls von ihrer langen Mähne.

(c) REUTERS (LUCY NICHOLSON)

Der Unterschied zu ihrer Filmfigur, die lange blonde Haare hat, ist damit noch größer.

(c) REUTERS (Mario Anzuoni / Reuters)

"Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco zeigte sich bei ihrem Friseurbesuch ganz mutig. "Diesmal habe ich es wirklich getan", postete die Schauspielerin auf Instagram.

Instagram/@nomancook

Aus ihren langen Haaren ist ein kurzer Bob geworden, so sah die Schauspielerin zuvor ist.

(c) REUTERS (Danny Moloshok / Reuters)