Zu schwer, um sich im Spiegel ansehen zu wollen

Fotos werden verweigert, der Spiegel verhängt, die Waage verbannt: Rund 41 Prozent der erwachsenen Österreicher sind übergewichtig – und damit chronisch krank. Auch die Zahl der Kinder, die an Adipositas leiden, wächst.

Die „Coping School“ half Gabriele Lahofer ihrem Übergewicht die Stirn zu bieten.
Die „Coping School“ half Gabriele Lahofer ihrem Übergewicht die Stirn zu bieten.
Die „Coping School“ half Gabriele Lahofer ihrem Übergewicht die Stirn zu bieten. – Daniel Novotny, Presse

Gabriele Lahofer ist heiß, sie atmet schwer. Gerade hat sie sich ihre Schuhe zugebunden. Was einfach klingt, ist für die Pensionistin Schwerarbeit. Bauch und Oberschenkel sind ihr im Weg, im Rücken zieht es unangenehm. Grund ihrer Beschwerden ist ihr Gewicht. 97,5 Kilogramm zeigt ihre Waage an. Bei einer Körpergröße von 1,62 Metern ergibt das eine Kleidergröße von 46 sowie einen Body-Mass-Index von 37. Und eine unangenehme Diagnose: Lahofer hat Übergewicht. Sie leidet an Adipositas, Grad zwei.

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen