Star-Frisuren: Haarfarbe, wechsle dich!

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Unter die Blondinen ist Tokio-Hote-Sänger Bill Kaulitz gegangen. Rechtzeitig zum Sommerstart verabschiedet er sich von seiner dunklen Mähne und ...

(c) (c) Instagram/@billkaulitz
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

... begrüßt "Summer Bill", wie er selbst seinen neuen wasserstoffblonden Look bezeichnet. Auch der Herzdame seines Zwillingbruders Tom, Heidi Klum, scheint die neue Frisur zu gefallen.

(c) Instagram/@billkaulitz
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Sie kommentiert Bills neuen Look mit den Worten: „Du siehst immer heiß aus, mit jeder Haarfarbe!“ Ob Tom nach diesem Kompliment wohl auch mal ein haariges Experiment wagt?

(c) REUTERS (Stephane Mahe)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Zuerst purzeln bei Schauspieler Jonah Hill ordentlich die Kilos, jetzt wandert das Augenmerk auf seinen Schopf. Denn wo jahrelang braunes Haar wuchs - mal kurz rasiert, mal zur wilden Lockenmähne frisiert - prangt nun eine auffällige Frisur.

(c) REUTERS (Carlo Allegri)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der "21 Jump Street"-Star hat zum Haarfärbemittel gegriffen und eine Typveränderung gewagt: Auf seinem Kopf leuchtet es nun im knalligen Neonpink, wie auf neuen Instagram-Bildern zu sehen ist.

(c) Instagram/@jonahhill
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Und weils so schön war, gleich noch einmal. Den Bart hat der 34-Jährige übrigens in seiner natürlichen Haarfarbe gelassen.

(c) Instagram/@jonahhill
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Pinks Tochter Willow kommt in Sachen Style offensichtlich ganz nach ihrer berühmten Mama, die bekannterweise auch nicht vor auffälligen Looks zurückschreckt. Von ihren blonden Haaren hatte die Siebenjährige anscheinend bereits genug...

(c) imago/PA Images (Doug Peters)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Denn Willow hat jetzt ein lila Köpfchen. Den privaten Schnappschuss, der die Kleine mit frischgefärbtem Schopf zeigt, postete Papa Carey Hart bei Instagram. "Darf ich vorstellen, meine Tochter Wednesday Addams. Liebe dich, Munchkin." Offenbar sieht er eine Ähnlichkeit zu Christina Ricci in ihrer Rolle bei "Die Addams Family".

(c) Instagram/@hartluck
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"3 Engel für Charlie"-Star Lucy Liu kennt man eigentlich mit langen schwarzen Haaren. Zu den Obie Awards erschien die 49-jährige allerdings mit ungewohnter Haarfarbe.

(c) imago/UPI Photo (JOHN ANGELILLO)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die Schauspielerin erstrahlt jetzt in frischem Blond. Im kleinen Schwarzen präsentierte die US-Amerikanerin ihren neuen Look.

 

(c) Instagram/@lucyliu
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Für ihre Rolle als Blair Waldorf in der Serie "Gossip Girl" wurde Leighton Meester berühmter. Zu ihrem Markenzeichen wurden dabei ihre braunen Locken.

Davon hat sie sich jetzt allerdings komplett verabschiedet, vielleicht wurden ihr die Assoziationen mit der Filmrolle, dann doch zu viel.

(c) imago/ZUMA Press (imago stock&people)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Auf Instagram präsentierte sie ihre Typveränderung. Meemster trägt jetzt einen platinblonden Bob. "Ich habe einen blonden Moment", schrieb sie dazu.

Instagram/@itsmeleighton
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Eine Kurzzeit-Typveränderung legte Salma Hayek hin: Für einen Auftritt auf dem roten Teppich bei einer Veranstaltung im Zuge der Bafta-Awards erschien die mexikanische Schauspielerin als Blondine.

Das Haarexperiment (es handelt sich wohl um eine Perücke) scheint der 51-Jährigen aber nicht so wirklich gefallen zu haben.

(c) imago/Matrix (Paul Treadway / matrixpictures.c)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Nur einen Tag später präsentierte sie sich wieder in ihrer typischen braunen Löwenmähne den Fotografen.

(c) imago/Matrix (Paul Treadway / matrixpictures.c)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Für einen Film unterzog sich Mary J. Blige einer radikalen  Typveränderung: Für ihre Rolle als Frau des Pächters Florence Jackson in der Netflixproduktion „Mudbound“ ließ die Sängerin ihre blonde Mähne hinter sich und zeigt sich mit ihrem natürlichen dunklen Haar - und ohne die gewohnten langen Fingernägeln oder künstlichen Wimpern.

(c) Netflix
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Für die Rolle musste sie sich mental vorbereiten, aber auch optisch. "Ich trage Perücken, ich trage Bob-Perücken und ich musste alles ablegen, um mein natürliches Haar zu zeigen, wovor ich immer Angst hatte", gestand die 47-Jährige "Vulture".

(c) REUTERS (Mario Anzuoni)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Und weiter: „Dee(Anm.: Rees, der Regisseur des Films) entfernte alles bis zu dem, was ich wirklich bin und die Leute machten mir Komplimente. Die Leute sagten mir, wie hübsch ich sei. Ich wusste nicht, dass ich tatsächlich so schön bin. Verstehen Sie, was ich meine? Ich wusste es nicht.“ Der Lohn für ihren mutigen Schritt: Eine Oscarnominierung für den besten Filmsong und als beste Nebendarstellerin.

(c) APA/AFP/ROBYN BECK (ROBYN BECK)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Schauspielerin Jenny McCarthy überrascht bei der Grammy-Verleihung in New York mit einem neuen Look: Das ehemalige Playboy-Model, unter anderem bekannt aus "Two and a Half Man", zeigt Mut zur Farbe.

(c) REUTERS (Danny Moloshok)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ihre strohblonde Mähne trägt sie neuerdings blau. Im durchsichtigen Lack- und Netzkleid, passenden Handschuhen und mit dunkler Sonnenbrille präsentierte die 45-Jährige auf dem roten Teppich ihre neue Haarfarbe.

(c) APA/AFP/ANGELA WEISS (ANGELA WEISS)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ehemann Donnie Wahlberg strahlt seine Frau stolz an – ihm scheint die neue Frisur seiner Liebsten zu gefallen. Als Grund für den Typwechsel sagte die Cousine von Schauspielerin Melissa McCarthy gegenüber „E! News“ kurz und knapp: „Mir war langweilig.“

(c) APA/AFP/ANGELA WEISS (ANGELA WEISS)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Kris Jenner, Mutter und Matriarchin des Kardashian-Jenner-Reality-TV-Clans, trennte sich nicht nur von ihrem langjährigen Freund Corey Gamble, sondern auch von ihrer Markenzeichen-Mähne: einem dunkelbraunen Kurzhaarschnitt.

(c) REUTERS (Eduardo Munoz)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die US-Amerikanerin entschied sich für einen radikal neuen Stil und trägt jetzt nicht bloß Pelz, sondern auch Weißblond. Ob sie sich dabei von Tochter Kim Kardashian West inspirieren hat lassen?

Instagram/@kimkardashian
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Denn: Ein Markenzeichen von Reality-TV-Persönlichkeit Kim Kardashian West ist nicht bloß ihr ungewöhnlich großer Hintern, sondern auch ihre lange, schwarze Haartracht. Die sie aber - sollte der Anlass es verlangen - gerne auch einmal verändert.

(c) imago/Future Image (Dennis Van Tine)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

So passiert jetzt: Für die New York Fashion Week im September ließ sich die 36-jährige US-Amerikanerin ihre Mähne weißblond machen.

Instagram/@kimkardashian
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ähnlicher Farbton, anderer Grund: Die deutsche Moderatorin Birgit Schrowange sorgte im September für erheblichen Wirbel in der Medienszene, als sie verkündete, längere Zeit eine Perücke getragen zu haben, um ihre weißen Haare zu verstecken. Vor laufender Kamera nahm sie schließlich die Perücke ab und zeigte ihre neue Naturhaarfarbe. Für die 59-Jährige ein emotionaler Schritt.

(c) imago/Future Image (Jens Krick)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Noch im Juni hatte Schrowange sich mit Perücke gezeigt.

(c) imago/Future Image (Frederic Kern)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die britische Schauspielerin Emilia Clarke ist Serien-Fans als hellblonde "Mutter der Drachen" Daenerys Targaryen in "Game of Thrones" bekannt. Auf Instagram präsentierte sich Clarke nun auch im wahren Leben als Blondine.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die vormals dunkelhaarige Clarke ist seit der ersten der inzwischen sieben Staffeln der erfolgreichen, vielfach preisgekrönten Fantasy-Serie dabei - für ihre Rolle trug sie bisher eine Perücke.

Im Bild: der erste sanfte Schritt in die neue Richtung.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Ich habe es getan", schrieb die 30-Jährige zu dem Foto. "Mutter der Drachen, triff Emilia. Emilia, triff die Mutter der Drachen". Ob sie bei den Dreharbeiten zur achten Staffel, die frühestens Ende 2018 ausgestrahlt werden soll, nun auf die künstlichen Haare verzichtet, ließ die Schauspielerin offen.

Instgram (emilia_clarke)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Lust auf die Fortsetzung der Serie hat sie aber offensichtlich. Am 20. September zog sie auf Instagram neben einem Selfie mit der neuen Haarfarbe eine erste Bilanz des Blondseins: "Mein IQ ist in etwa durchschnittlich geblieben, und mein Bedürfnis, in der Nähe feuerspuckender Kreaturen und unbequemer Eisenstühle zu sein, hat sich verdreifacht."

Instgram (emilia_clarke)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ex-Spice-Girl Melanie Brown hat für ihre neue Frisur ganz (zu) tief in den Farbtopf gegriffen. Das Ergebnis ist ein verklebter Regenbogen.

Imago
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Auch Model Marie Nasemann (Dritte bei Germany's Next Topmodel 2009) war beim Frisör besonders mutig. Kürzer wurden ihre Haare zwar nicht, dafür aber weitaus heller.

Instagram/@marienasemann
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Das ursprünglich brünette Model ist mit ihrer blonden Haarpracht kaum wiederzuerkennen. Ganz freiwillig war das Umstyling jedoch nicht. Nasemann hat ihre Haarfarbe für eine Rolle in der ZDF-Serie "Bella Germania" verändert.

Instagram/@marienasemann
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Auf einem Foto auf der Social-Media-Plattform Instagram enthüllte die US-amerikanische Schauspielerin Tori Spelling nicht nur, dass es in ihrer Familie die Tradition des "Familienfreitags" gibt - sondern auch, dass sie sich die Haare gefärbt hat.

Instagram/@torispelling
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Violett, um genau zu sein: Sie sei jetzt eine "Unicorn mom", eine Einhorn-Mama, schrieb Spelling auf Instagram.

Instagram/@torispelling
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Spelling - die neuen Haarfarben noch nie abgeneigt war: Vor einem Jahr trug sie etwa einen rosafarbenen Schopf - nutzt nun jede Gelegenheit, ihre neue Haarfarbe zu inszenieren.

Instagram/@torispelling
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ihr schönstes Accessoire ist dabei aber nicht unbedingt ihr fliederfarbener Nagellack, sondern ihr drei Monate alter Sohn Beau.

Instagram/@torispelling
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Beau ist das fünfte Kind von Spelling und ihrem Ehemann und Schauspielerkollegen Dean McDermott, mit dem sie seit 2006 verheiratet ist - nach Liam, Stella, Hattie und Finn. Bei einem gemeinsamen Urlaub posierte die Familie gemeinsam auf der Terrasse - und Mamas Haarfarbe war da nur zweitrangig.

Instagram/@torispelling
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Apropos Pink: Model Suki Waterhouse sah im Frühling auch ziemlich poppig aus.

Instagram/@sukiwaterhouse
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Allzu lang blieb die Farbe allerdings nicht. Mittlerweile sind die Haare der Britin wieder in altbekanntem Blond gefärbt.

Instagram/@sukiwaterhouse
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Blond ist jetzt übrigens auch Popstar Katy Perry. Für ihre neue Platte gab es im Jahr 2017 auch ein komplettes Frisurenmakeover.

Instagram/@katyperry
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die US-Amerikanerin ist allerdings auch als Chamäleon bekannt, geht es um ihre Haarfarben. Vor der Transformation zu blond und kurz trug sie die Haare lang und schwarz.

(c) imago/PicturePerfect (imago stock&people)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Für ihren Auftritt bei der Met Gala wechselte Fernsehsternchen Kylie Jenner die Frisur - für eine Nacht.

Instagram/@kyliejenner
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ihren schwarzen Haare waren gleich danach wieder zurück.

Instagram/@kyliejenner
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Paris Hilton, Hotelerbin, Realitystar und Socialite, ist durch ihr Blond-Image zu einem Lifestyle-Star der 2000er-Jahre geworden.

(c) REUTERS
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Anfang Juni überraschte die US-Amerikanerin aber plötzlich mit einer dichten Mähne brauner Haare. "Brünette haben auch Spaß", richtete die Proto-Blondine über den Social-Media-Dienst Snapchat aus.

Instagram/@parishilton
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Permanent bleibt die Frisur allerdings nicht auf dem Kopf der 36-Jährigen: Es handelt sich um eine Perücke. Ein Video Hiltons auf Snapchat zeigte, wie eine Stylistin die falsche Haarpracht auf dem Haupt von Hilton arrangierte. Für einige Fotos und die Dauer eines Shopping-Trips blieb die Perücke dann dort.

Instagram/@parishilton
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Hollywood-Schauspielerin Jessica Chastain hat Mut zur Farbe gezeigt und ist nach einem Frisörbesuch kaum wiederzuerkennen.

Instagram/@jessicachastain
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Immerhin ist das Markenzeichen der 39-Jährigen ihr rotes Haar.

Instagram/@jessicachastain
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Als Blondine hat Hailey Baldwin, die Tochter von Schauspieler Stephen Baldwin, ihre Modelkarriere gestartet.

Instagram/@haileybaldwin
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Nun gefällt sie sich als Brünette wohl besser.

Instagram/@haileybaldwin
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Blondinen haben mehr Spaß": Das dachte sich wohl Supermodel Karlie Kloss, die ihre mittelblonden Haare platinblond färbte.

Instagram/@karliekloss
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Das Ergebnis kann sich sehen lassen und auch das Model scheint zufrieden zu sein. "Ich habe schon mehr Spaß", schrieb sie dazu auf Instagram.

Instagram/@karliekloss
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Mit ihren blonden Haaren hat Christina Aguilera schon zu Beginn ihrer Karriere Britney Spears Konkurrenz gemacht. Zwischendurch hat sie sich als Dunkelhaarige versucht, aber auch ganz mutig war sie schon.

Instagram/@xtina
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Christina Aguilera vulgo Jessica Rabbit.

Instagram/@xtina
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Schauspielerin Emma Roberts hat sich von ihrer roten Haarpracht hingegen wieder verabschiedet.

Instagram/@emmaroberts
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Momentan ist sie wieder als Blondine unterwegs.

Instagram/@emmaroberts
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Lily Collins ist eigentlich für ihren Schneewittchen-Look bekannt, immerhin war sie auch schon als Disney-Prinzessin auf der Leinwand.

Instagram/@lilycollins
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Dazwischen setzte sie auf flammend rotes Haar.

 

Instagram/@lilycollins
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Selena Gomez hat ihre dunkle Mähne im Sommer ein wenig aufgehellt ..

Instagram/@selenagomez
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

... und steht jetzt so auf der Bühne.

Instagram/@selenagomez
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Für ein Shooting unterzog sich Topmodel Irina Shayk einer radikalen Typveränderung.

Instagram/@irinashayk
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Das russische Model läuft sonst als dunkelhaarige Schönheit über den Catwalk.

Instagram/@irinashayk
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Kaia Gerber, Supermodel in spe und Tochter von Cindy Crawford, ließ die Typveränderung nur mit Perücke über sich ergehen.

Instagram/@kaiagerber
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die 14-Jährige ist ansonsten als Lookalike ihrer Mutter unterwegs.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Bei der Show von Balmain liefen die Models ebenfalls mit veränderten Haarfarben über den Laufsteg. Kendall Jenner ist normalerweise braunhaarig ...

(c) APA/AFP/MARTIN BUREAU (MARTIN BUREAU)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

... Kollegin und Freundin Gigi Hadid kennt man eigentlich nur blond.

(c) APA/AFP/MARTIN BUREAU (MARTIN BUREAU)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Eine dramatische Typveränderung mit wasserstoffblonden Haaren hat auch schon Reality-TV-Star Kim Kardashian hinter sich.

(c) imago/PanoramiC (imago stock&people)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Eigentlich ist ihre schwarz-glänzende Mähne das Markenzeichen der 35-Jährigen.

(c) REUTERS (MARIO ANZUONI)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Schauspieler und Musiker Jared Leto experimentiert gerne mit seinen Haaren. Um seinen langen Ombre-Look beneideten ihn viele Frauen. 

Instagram/@jaredleto
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Danach standen kurze Haare und eine Blondierung auf dem Programm.

Instagram/@jaredleto
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Mit einer neuen Haarfarbe überraschte Schauspielerin Elle Fanning vor einiger Zeit auf dem roten Teppich zur Premiere von "The Boxtrolls". Eine starke Veränderung für die 17-Jährige ...

(c) REUTERS (MARIO ANZUONI)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

... natürliche Blondine, die man zuvor noch nie anders sah.

(c) REUTERS (KEVORK DJANSEZIAN)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ob blond oder brünett. So wirklich entscheiden konnte sich Sängerin Alanis Morissette bei ihrem Frisörbesuch offenbar nicht.

Instagram/@alanis
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Normalerweise tritt die Sängerin mit braunen Haaren in Erscheinung.

(c) REUTERS (� Mario Anzuoni / Reuters)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Blondes have more fun" dachten sich wohl gleich zwei "Girls"-Darstellerinnen. Zosia Mamet unterzog sich einer Typveränderung.

(c) REUTERS (� ERIC THAYER / Reuters)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Im Zuge der New York Fashion Week im Vorjahr präsentierte sie ihren platinblonden Pagenkopf.

(c) REUTERS (LUCAS JACKSON)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Und auch Kollegin Lena Dunham konnte sich allem Anschein nach nicht mehr für ihre braunen Haare begeistert.

(c) REUTERS (� Danny Moloshok / Reuters)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die Schauspielerin präsentierte bei den Emmys ihre neue Frisur ehe sie wieder zu ihrem natürlich Look zurück fand.

(c) APA/EPA/PAUL BUCK (PAUL BUCK)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Maggie Gyllenhaal kann sich zwischen brünett und blond nur schwer entscheiden.

(c) REUTERS (MARIO ANZUONI)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Kein Wunder, der Vergleich zeigt, dass der Schauspielerin beides gut steht.

(c) REUTERS (� Carlo Allegri / Reuters)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Kaum wiederzuerkennen war Margot Robbie bei den Oscars 2014. Die zuvor blonde Schauspielerin verwandelte sich durch die neue Haarfarbe stark.

(c) REUTERS (� Danny Moloshok / Reuters)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

So sah die 24-Jährige als Blondine aus.

(c) REUTERS (� Kevork Djansezian / Reuters)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ihre Haare radikal abschneiden zu lassen, war für Anne Hathaway nicht genug. Die Farbänderung war jedoch nicht von langer Dauer.

(c) REUTERS (� Carlo Allegri / Reuters)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Mittlerweile ist die Oscargewinnerin wieder mit ihren dunkleren Haaren zufrieden.

(c) REUTERS (� Lucas Jackson / Reuters)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Für ihre Rolle in "Walk the Line" musste sich Reese Witherspoon die Haare färben.

(c) REUTERS (� Alessia Pierdomenico / Reuter)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Lange hielt die Typveränderung nicht, die 38-Jährige gefällt sich als Blondine besser.

(c) REUTERS (FRED THORNHILL)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Chloe Moretz verabschiedete sich auch für kurze Zeit von ihrer blonden Mähne und setzte auf brünett.

(c) REUTERS (� Phil McCarten / Reuters)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Nun ist sie wieder blond.

(c) APA/EPA/WARREN TODA (WARREN TODA)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Auch Models machen mitunter starke optische Verwandlungen durch. Jessica Stam ist mit braunen Haaren nur schwer zu erkennen.

(c) REUTERS (� Shannon Stapleton / Reuters)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Als Blondine machte die Kanadierin schließlich Karriere.

(c) REUTERS (� Lucas Jackson / Reuters)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Als blondes All-American-Girl inszeniert sich Britney Spears seit den Anfängen ihrer Karriere immer wieder.

(c) REUTERS (� Lucas Jackson / Reuters)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Zwischendurch zeigt die Sängerin auch ihre dunkle Seite.

(c) REUTERS
Kommentar zu Artikel:

Haarfarbe, wechsle dich!

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.