Signalwirkung: Trendfarbe Rot

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Glänzend, glamourös kann Rot sein - genauso wie rau und brutal. Als Trend-Farbton des Herbstes zeigt die stärkste aller Farben all diese ihrer Seiten. Nicht nur in der Mode, sondern auch beim Make-up. Die Tipps der "Schaufenster"-Redaktion für richtige Signale.

(c) Philipp Jelenska
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Lipgloss „Rouge Liquid Rock Matte“ von Dior in „999 Matte“, 36,95 Euro.

(c) Beigestellt
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Lipgloss „Lip Maestro“ Nr. 502 von Giorgio Armani, 35,95 Euro.

(c) Beigestellt
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Beinah wie lackiert wirkendes Rot ist nicht erst seit Kylie Jenner angesagt. Glänzend rote Lippen sind nach wie vor der Höhepunkt eines verführerischen Looks.

(c) Philipp Jelenska
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Nagellack „Le Vernis“ von Lancôme, Nr. 152 „Nommé Désir“, 17,95 Euro.

(c) Beigestellt
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Lippenstift „Rouge Rouge“ in „Fire Topaz“ von Shiseido, 29,95 Euro.

(c) Beigestellt
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Wen die noble Blässe nicht erst im Winter, sondern schon früher heimsuchen sollte: keine Sorge. Rot darf auch bei ganz hellem Teint aufgetragen werden.

(c) Philipp Jelenska
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

­ Lippenkonturenstift „Crayon Lèvres“ von Clarins in „Roseberry“, 17,95 Euro.

(c) Beigestellt
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Zuckerpeeling und Balsam „Sweet Pots“ von Clinique in „Red Velvet“, 24,95 Euro.

(c) Beigestellt
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Teuflisch schön: Auch die Augenpartie hat sich einen Rotton verdient.

(c) Philipp Jelenska
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

„Intense Liquid Matte“ in „Addictive Burgundy“ von Guerlain, 34,95 Euro.

(c) Beigestellt
Kommentar zu Artikel:

Make-up: Trendfarbe Rot

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.