Zum Inhalt
Über drei Aquädukte könnten die Wiener gehen, wenn man sie ließe / Bild: Christian HOUDEK
09.07.2018

Der Architektur-Anreger: Wasser und Marsch

Entlang der Aquädukte: Ein Wasserleitungsweg in Wien Liesing könnte so einiges überbrücken. Sogar den Wachstumsdruck auf die Stadt-Peripherie.
von Norbert Philipp
Die "Blumenwiese", auch architektonisch eher auf "Abspeisung" eingestellt. / Bild: (c) Hannes Winkler - www.imageyourlife.at
11.06.2018

Der Architektur-Aufreger: Am Donaukanal

Am Ufer wird man auch ästhetisch abgespeist: Der Beach-Club als überdimensionierte Gartenhütte.
von Norbert Philipp
Hochhäuser in die Stadt gelegt: Der Austria Campus am ehemaligen Nordbahnhof in Wien / Bild: (c) Copyright © www.lukasbezila.com
30.03.2018

Der Architektur-Aufreger: In der Bank

Auf dem Austria Campus in Wien zieht die Bank Austria ein. Architektonisch fährt sie die Pentagon-Strategie: Ja nicht zu nahe kommen.
von Norbert Philipp
Jägerstraße in Wien? Ein pulsierendes Grätzl / Bild: (c) Wiener Komfortwohnungen (Wiener Komfortwohnungen)
12.03.2018

Der Architektur-Aufreger: Naschmarkt ist überall

Plötzlich ist der Naschmarkt überall. In der Logik der Vorsorge-Architektur kommen zwei Dinge nicht vor: Logik und Architektur
von Norbert Philipp
Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)
26.02.2018

Der Architektur-Aufreger: Wien Mitte und darunter

Wien hat versäumt Weltstadt zu werden: Architektonisch vor allem auch im Untergrund.
von Norbert Philipp
THEMENBILD: HAUS DES MEERES / Bild: (c) HELMUT FOHRINGER / APA / picture (HELMUT FOHRINGER)
12.02.2018

Der Architektur-Aufreger: Am Flakturm

Wie man seine Vergangenheit ausradiert: Das Haus des Meeres wird vom Flakturm zum Aqua-Klotz.
von Norbert Philipp
Bild: (c) APA/HANS KLAUS TECHT
02.02.2018

Der Architektur-Aufreger: Am Flughafen

Gegängelt bis zur Gangway: Wer in den Himmel will, muss durch die Hölle.
von Norbert Philipp