Zum Inhalt
Ab Mitte Juni bis höchstens Mitte Juli fliegen die Glühwürmchen. / Bild: (c) REUTERS (EDGARD GARRIDO)
22.06.2019

Licht aus, sofort

Gartenbeleuchtung und Lichtverschmutzung sind nicht nur der Glühwürmchen großer Feind.
von Ute Woltron
Die Nachtigall: In Berlins verwilderten Parks findet sie ideale Bedingungen vor. / Bild: (c) Dikky Oesin/Pixabay.com
22.06.2019

Wo Schatten, da Licht: Warum in Berlin mehr Nachtigallen brüten

Wenn der Mensch die Natur nicht übermäßig zähmt, erholt sich auch die Fauna schnell, wie das Beispiel der Berliner Nachtigall weniger anschaulich als akustisch unter Beweis stellt.
von Ute Woltron
Drinnen. Fast wie ein Filmset: Die Steuerzen­trale des AKW Zwentendorf. / Bild: (c) Stefan Oláh
17.06.2019

Stefan Oláh: Als die Räume Orange trugen

Der Fotograf Stefan Oláh näherte sich einer architektonischen Ära, in der auch Mond und Zukunft so nah wie nie schienen.
von Norbert Philipp
Pflanzt Rosen, es zahlt sich in jedem Fall aus. / Bild: (c) Ute Woltron
08.06.2019

Rosen überleben fast alles

Die üppigste Zeit des Jahres ist jetzt, und die spendabelste Gartenblume ist und bleibt die Rose, die oft auch dann unverdrossen blüht und duftet, wenn sich keiner mehr um sie kümmert.
von Ute Woltron
Im Garten ist alles im Wandel – mitunter auch aufgrund der Schnecken. / Bild: (c) Ute Woltron
01.06.2019

Nichts geht verloren

Wie schön, wenn sich Vorurteile als unbegründet erweisen. Doch noch besser, wenn man erst gar keine davon aufkommen lässt. Das gilt im Garten ebenso wie im Umgang mit anderen.
von ute woltron
13.06.2019

Markenwettbewerb 2019 - 35 mal 35 Millimeter Platz für Kreativität

„Die Presse“ und die Österreichische Post AG laden Gestalter ein, eine Briefmarke zum Thema „Zukunft kaufen!?“ zu entwerfen.
Modeschöpfer Harald Glööckler / Bild: APA/dpa-Zentralbild/Jens Kalaene
13.06.2019

Harald Glööckler gestaltet das erste "Pompöös Café"

In Bad Dürkheim wird bald ein Kaffeehaus die gewohnt opulente Handschrift des Modeschöpfers Harald Glööckler tragen.
Bild: Compass Pools
Ausblick

360 Grad Infinity-Pool für Londons Skyline

galerieÜber dem 55. Stockwerk auf 220 Metern Höhe werden Hotelgäste bald vom Pool aus London und seine Wolkenkratzer sehen können.
Bild: Ikea
05.06.2019

Mit Ikea wie bei den "Simpsons" wohnen

Für eine Werbekampagne durchforstete Ikea sein Sortiment und stellte die TV-Wohnzimmer von „Simpsons“, „Friends“ und „Stranger Things“ nach.
Zero Waste. „Die  Küche“ fokussiert auf die Kreislaufwirtschaft. / Bild: (c) EOOS
29.05.2019

Vienna Biennale: Ein Rufzeichen für den Wandel

Die Ausstellung „Klimawandel!" im Rahmen der Vienna Biennale im MAK zeigt fünf Exitstrategien aus der Sackgasse.
von Norbert Philipp
Die Skyline New Yorks verändert sich. Doch das gefällt nicht allen.  / Bild: (c) APA/AFP/TIMOTHY A. CLARY (TIMOTHY A. CLARY)
27.05.2019

Luxuswohnungen in 400 Metern Höhe: Wem gehört New Yorks Skyline?

New Yorks einzigartige Skyline verändert sich grundlegend. Riesige Hochhäuser mit Privatwohnungen über dem Grün des Central Parks sorgen für ein neues Stadtbild und für Kritik.
Vor allem Rosen leiden, wenn zu viele Insekten an ihnen saugen. / Bild: (c) Ute Woltron
25.05.2019

Lausige Zeiten: Die Blattlaus hat Hochsaison

Die Feuchtigkeit der vergangenen Wochen hat die Blattlaus erfreut. Was den Gärtner ärgert, stellt tatsächlich kein ernstes Problem dar – wenn man ein paar Tricks kennt.
von Ute Woltron
Die Superstars der  Frühlingsblüher. / Bild: (c) Ute Woltron
25.05.2019

Lebensverlängernde Maßnahmen

Weg mit den Blättern, dann halten Pfingstrosen wesentlich länger in der Vase.
von Ute Woltron
Die DAR Motoryacht war eine der Sieger.  / Bild: Instagram/@oceancoyacht
23.05.2019

Die Gewinner der World Superyacht Awards

Die besten, schönsten und außergewöhnlichsten Yachten der Welt wurden im Zuge der World Superyacht Awards von „Boat International" in London ausgezeichnet.
Ideen-Wettbewerb. Ein Teppich, der in der Ecke knotzt. Auch was Neues. / Bild: (c) Beigestellt
22.05.2019

Teppiche, die verändern

Die „Architektur der Fläche" wirkt im Raum. Und sogar auf Menschen, ist Harald Geba überzeugt.
von Norbert Philipp
Bienen brauchen Nahrung, Gärtner können da behilflich sein. / Bild: (c) DPA/Patrick Seeger
18.05.2019

Weltbienentag ist auch der Tag der Imker

Eigentlich ist der morgige Weltbienentag vor allem den Imkern gewidmet. Kein Mensch, der nicht live dabei war, kann auch nur erahnen, wie aufwendig die Bienenpflege heutzutage geworden ist.
Von Ute Woltron
Welche Temperatur ein Gemüse mag, ist sehr unterschiedlich. / Bild: (c) Ute Woltron
11.05.2019

Erst nach der Sophie

Viele Gemüsepflanzen wie Tomaten oder Gurken vertragen selbst Temperaturen unter zehn Grad Celsius schlecht, auch wenn man ihnen das mitunter auf den ersten Blick nicht ansieht.
von Ute Woltron
Pflanzen brauchen Berührungen für die Widerstandskraft. / Bild: (c) Ute Woltron
11.05.2019

Pflanzenstreicheln, kein Witz

Regelmäßig bewegte Pflanzen wachsen kräftiger und widerstandsfähiger heran.
von Ute Woltron
Bild: (c Beigestellt
10.05.2019

Küchenpsychologie: Plattform der Selbstdarstellung

Nicht nur zum Essen pflegen Menschen eine emotionale Beziehung. Sondern auch zu den Orten, an denen sie es zubereiten.
von Norbert Philipp
Gentleman-like. Der weitgereiste Autor kaufte häufig Spirituosen im Ausland – er selbst trank kaum. / Bild: (c) Hertha Hurnaus
10.05.2019

Thomas Bernhard: Orte der Sammlung

Ein Bildband mit zum Teil klugen Texten porträtiert Thomas Bernhard als Sesshaften und Wohnenden mit Blicken in seine Häuser.
von Daniel Kalt
Bild: TomTenRealEstateDeals.com
TV-Haus

Das "Full House"-Haus steht zum Verkauf

galerieIn das viktorianische Stadthaus, das in der bekannten TV-Serie zu sehen war, kann man für 5,99 Millionen Dollar einziehen.
Streifenweise. „Back Home“ heißt die Kollektion, die Fendi  Casa in Mailand präsentierte. / Bild: (c) Omar Sartor
02.05.2019

Cristina Celestino: Eine Frage der Balance

Cristina Celestino mischt für ihre neue Kollektion von Fendi Casa die Verhältnisse neu: jene von Materialien, Farben und grafischen Mustern.
von Norbert Philipp
Bild: (c) Beigestellt
02.05.2019

Im Blickfeld: Wien

Stoffmuster, die Architekt Josef Frank entworfen hat, gibt es in Form von Taschen oder Kippas im Jüdischen Museum in Wien zu kaufen.
von Norbert Philipp
Bild: (c) Beigestellt
02.05.2019

Trennen als Aufgabe

Man kann ja nicht alles in einen Topf werfen. Deshalb gibt es auch den Tellerrand. Um die Welt des einen von jener der anderen zu trennen.
von Norbert Philipp
Bild: (c) Beigestellt
30.04.2019

Armer Planet

Dass der Ansatz von Recycling ja schon ein wenig retro ist, das ist in den Design-Mainstream außerhalb des Triennale-Gebäudes noch nicht so recht gesickert.
von Norbert Philipp
Sonnenblumen drehen sich mit der Sonne, weil sie so ein Maximum an Licht einfangen. / Bild: REUTERS
27.04.2019

Wanderer unter der Sonne

Was Atlantik, Häkelnadeln und Duftpelargonien miteinander zu tun haben, und warum sich die Sonnenblumen von morgens bis abends von den Sonnenstrahlen streicheln lassen.
Von Ute Woltron
Aus dem Kanonenkugelbaum entwickeln sich kugelrunde Früchte. / Bild: (c) Ute Woltron
27.04.2019

Blüten und Tapeten

Die Blüten des Kanonenkugelbaums sind eine Sensation für sich.
Von UTE WOLTRON
Bild: (c) Beigestellt
Sammlung

Designideen für zu Hause

galerieIllustrieren, gestalten, bauen.
Bild: (c) Beigestellt
19.04.2019

Salone del Mobile: Bitte, gebt uns ein Zeichen

Auf dem Salone del Mobile in Mailand nahmen wieder alle Aufstellung: die Möbel und ihre Hersteller, die um weltweite Anerkennung ringen.
von Norbert Philipp
Grellbunt. Auch Hersteller wie Villeroy & Boch trauen sich in der Farb­skala vor. / Bild: (c) Beigestellt
15.04.2019

Badezimmer: Lasst Farbe fließen

Lange Zeit hatten Badezimmer die Buntheit satt. Doch jetzt kommen sie wieder: die satten Farben.
von Norbert Philipp
Die Fliederblüte steht bereits unmittelbar bevor. / Bild: (c) Woltron
13.04.2019

Der Bauernflieder ist der praktischere

Pflegeleichter und ebenso schön wie veredelter Flieder ist der Bauernflieder.
von Ute Woltron
Aus der Beere wird ein köstlicher Likör – wenn denn der Strauch richtig gepflegt wird. / Bild: (c) Ute Woltron
13.04.2019

Ribiseln: Asche auf das falsche Haupt

Die Ribiseln mögen Kalium, doch wer ihnen des Guten zu viel tut, wird mit Wachstumsstörungen und Missernten bestraft und darf zwei Jahre lang keinen Cassis trinken.
von Ute Woltron
Aufnahmefähig. „Frame“ von Northern ist flach wie ein Bild. Oder ragt in den Raum. / Bild: (c) Chris Tonnesen
09.04.2019

Wanderscheinung: Vertikale Wohnkonzepte

Die Wände halten die Wohnung zusammen. Aber dienen auch als Projektionsfläche der Ideen.
von Norbert Philipp
Lullaby von Porro / Bild: Beigestellt
08.04.2019

Der Salone in der Voransicht

Die Designszene kann ihn kaum erwarten. Ein Vorgeschmack auf den Salone del Mobile.
von Norbert Philipp
 Mit den verschiedenen Leasingangeboten soll das Möbelstück für Kunden erschwinglicher werden.  / Bild: (c) REUTERS (Wolfgang Rattay)
04.04.2019

Ikea will Möbel vermieten

Im kommenden Jahr werde in allen 30 Ländern ausprobiert, ob Miet-Möbel bei Kunden ankommen. Im Kampf gegen den Onlinehandel sucht man nach Standorten in der Innenstadt.
Thomas Feichtner, Marina Hörmanseder und Ikea Chef-Designer Erik-Jan Middelhoven / Bild: Manuelt Tauber-Romieri
04.04.2019

"Design Dream" auf ProSieben Austria: Ikea geht jetzt auf Sendung

TV-Notiz Ein neues TV-Format auf ProSieben Austria reduziert den Design-Begriff auf die Welt eines schwedischen Möbelhauses.
von Norbert Philipp
Beate von Harten (r.) mit ihrer Tochter Celina vor ihrem  Teppich, den man in 675 Varianten zusammensetzen kann. / Bild: (c) Valerie Voithofer
02.04.2019

Teppich der Möglichkeiten

Beate von Harten hat ihren bisher wohl kreativsten Teppich geschaffen – und mit ihm den internationalen Carpet Design Award gewonnen.
von Teresa Schaur-Wünsch