Im Blickfeld: "Future Undone" im Angewandte Innovation Lab

Eine Ausstellung, die über das Ausstellen nachdenkt, ist im AIL in Wien zu sehen.

(c) Beigestellt

 „Future Undone. Über die Zukunft des Museums und das Museum der Zukunft.“ Eine Ausstellung, die über das Ausstellen nachdenkt. Noch dazu in einer Stadt voller Museen. Das Projekt des ecm-Masterlehrgangs für ­Ausstellungstheorie und -praxis an der Universität für angewandte Kunst nimmt sich der Schnittpunkte und Konflikte zwischen Museen und Gesellschaft an. Das Museum als Wissensspeicher, Erinnerungsort, Utopie, Protest, Vision – all diese Wesenszüge greifen rund 50 Objekte in der Ausstellung auf. Bis 29. 10. im Angewandte Innovation Laboratory, Franz-Josefs-Kai 3, 1010 Wien.

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Im Blickfeld: "Future Undone" im Angewandte Innovation Lab

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.