Weingalerie unter der Luxus-Villa

Wein als Kunst - so sieht das Ellerman House-Hotel seine neue Weingalerie. Und baut dazu gleich noch eine neue Privatvilla. Sehr nett.

Ellerman House, eine der teuersten Adressen Kapstadts, ist einerseits als Luxushotel, andererseits als ernstzunehmende Kunstgalerie bekannt - kein Wunder, dass auch die neue Weingalerie einem extravaganten Kunstwerk ähnelt.

7500 Jahrgangsweine und seltene Exemplare werden im Keller in Korkenzieher-förmigen Weinregalen gelagert - ein Paradies für Wein-Connaisseure. Erst recht, wenn sie die interaktive, multimediale Wein-Bibliothek, die Brandy Tasting Lounge und den Champagner-Keller mit exklusiven Dom Perignon-Jahrgängen entdecken. Wer sich nur schwer von diesem Wein-Dorado losreißt, sei mit der hauseigenen iPad-Wein-App vertröstet.

Auch die neue, über der Weingalerie liegende Villa Two hat es in sich. Wie der Name schon ahnen lässt, ist Villa Two Ellermans zweite Privatvilla - wer eher auf zeitgenössisches Design als den opulenten Kolonialstil des original Ellerman-Hauses steht, ist hier an der richtigen Adresse. Bei einem Umfang von zwei Etagen, drei Schlafzimmern, eigenem Kino, Infinity-Pool und mehreren Terrassen mit endlosem Meerblick lässt es sich locker ein paar Tage aushalten. Villa Two wird nur exklusiv vermietet, kommt dafür aber netterweise mit Privatkoch und eigenem Personal - nicht zu vergessen der Weingalerie im Keller!

Ellerman House

180 Kloof Road, Bantry Bay 8005, Kapstadt Website: www.ellerman.co.za

Weitere Insidereistorys finden Sie auf www.insiderei.com.

(Insiderei)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Weingalerie unter der Luxus-Villa

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.