Einkaufstipps: Frische Beeren

Wer keinen Garten oder Balkon hat, auf dem auch Beeren wachsen, wird hier fündig.

Symbolbild.
Symbolbild.
Symbolbild. – (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)

1. Biobeerengarten Hummel, 2133 Loosdorf 95, ✆ 0676/ 423 90 60, tägl. 15 bis 19 Uhr, www.biobeerengarten.at

Familie Hummel betreibt im Weinviertel einen Bio-Beerenhof und verkauft dort u. a. Himbeeren, Heidelbeeren, Goji-Beeren, Physalis oder Mini-Kiwis. Zusätzlich zum Hofladen gibt es einen Selbstbedienungsautomat, der rund um die Uhr in Betrieb ist.


2. Biohof Preitfellner. Engelberg 7, 4303 Erla, ✆ 0680/ 200 17 91 (Öffnungszeiten je nach Wetter bzw. telefonisch zu erfragen), www.biohof-preitfellner.at

Im Mostviertel bewirtschaftet Familie Preitfellner einen Biohof, der sich von Juli bis Oktober auf Beeren und darüber hinaus auf Kräuterteemischungen spezialisiert hat. Derzeit können Ribisel und Jostabeeren gekauft bzw. selbst gepflückt werden, es folgen Brombeeren, Mini-Kiwi und Weintrauben.


3. Prenner, Altes Dorf 43, 2282 Markgrafneusiedl, Mi bis Fr 9–18, Sa 9–14 Uhr, ✆ 022 48/22 23, www.prenner.at

Andrea und Erich Prenner haben im Jahr 1998 den familiären Hof auf Beerenobst umgestellt und verkaufen dieser Tage Himbeeren, Brombeeren, Stachelbeeren, Ribisel und Heidelbeeren, aber auch verarbeitete Produkte wie Marmeladen, Chutney, Liköre, Edelbrände und Cider.

Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Einkaufstipps: Frische Beeren

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.