Lieblingsrezepte vom Spitzenkoch: Blitzkuchen

Was kocht ein Spitzenkoch, wenn es zuhause schnell gehen muss? Österreichs Gourmet-Profis verraten uns ihre Rezepte, die immer funktionieren. Diesmal: Tom Riederer.

beigestellt

Sein überirdisch gutes Drei-Hauben-Erdäpfelbrot bekommt man leider nur in seinem Restaurant in der Südsteiermark, aber Tom Riederers schnelles Rezept für Blitz-Brotkuchen haben wir.

Blitzkuchen von Tom Riederer

Zutaten:

125 g Butter
100 g Schokolade (Bitterschokolade, weiße Schokolade - alles ist möglich)
5 ganze Eier
2 g Weinstein vom Winzer oder Weinsteinbackpulver
275 g Kuchenbrösel, Kekse oder Brot
2 EL Zucker (wer möchte)

Zubereitung:

Alle Zutaten in einem Mixglas (am besten mit dem Thermomix) zu einer cremigen Masse mixen. Backrohr auf 175 Grad Umluft vorheizen und ca. 10 bis 15 Minuten backen.

Wer ein Kuchen-Topping möchte: Nüsse, gehackte Schokolade, in Scheiben geschnittene Banane, Erdbeeren eignen sich dafür hervorragend.

Tom Riederer – beigestellt

Tom Riederer kocht im "T.O.M R" im Pfarrhof Sankt Andrä im Sausal in 8444 St. Andrä/Sausal 1. www.TomR.at

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Lieblingsrezepte vom Spitzenkoch: Blitzkuchen

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.