Chefs’ Fridges

Im Eisschrank des Spitzenkochs

Champagner und selbstgemachter Schinken. 40 europäische Chefköche haben für einen neuen Bildband ihre Kühlschränke geöffnet.

Tupperware, Käse mit Pelzbesatz, ein angekrustetes Reindl - Kühlschränke stecken manchmal voller vergessener Überraschungen. Ein neues Buch enthüllt nun ein paar besondere Anblicke. Der Taschen Verlag hat für "Inside Chefs’ Fridges" 40 europäische Spitzenköche zuhause besucht und nachgesehen, was sie in ihren Kühlschränken haben. 

TASCHEN (Carrie Solomon)

Die erste Ausgabe widmet sich Joan Roca, Massimo Bottura, Fergus Henderson, Yotam Ottolenghi, Marco Pierre White, Hélène Darroze, Inaki Aizpitarte, Mauro Colagreco, Thierry Marx und Christian F. Puglisi. Hier: Bo Bech aus dem Restaurant "Geist" in Kopenhagen.

TASCHEN (Carrie Solomon)

Außerdem verraten die Nummer eins und zwei der Liste „The World’s 50 Best Restaurants 2015“ (El Celler de Can Roca in Girona und Osteria Francescana in Modena) und die beste Köchin des Jahres, Hélène Darroze, ihre Küchengeheimnisse.

TASCHEN (Carrie Solomon)

Neben den 40 Kühlschränken sind auch 80 Rezepte vertreten.

TASCHEN (Carrie Solomon)

Fotografiert wurden die Kühlschränken von Carrie Solomon, einer der renommiertesten Foodfotografinnen Frankreichs.

TASCHEN (Carrie Solomon)

Solomon wurde 2011 für ihr Buch Saveurs Sauvages mit dem Prix Eugénie Brazier ausgezeichnet und errang 2010 beim International Culinary Photography Festival den ersten Preis.

TASCHEN (Carrie Solomon)

Bei Sven Elverfeld aus dem "Aqua" in Wolfsburg gibt es Champagner auf Reserve.

TASCHEN (Carrie Solomon)

Magnus Nilsson aus dem "Fäviken" im schwedischen Järpen kann mit seinen aufgeräumten, plastikfreien Regalen angeben.

TASCHEN (Carrie Solomon)

"Inside Chefs’ Fridges, Europe. Spitzenköche öffnen ihre privaten Kühlschränke." Carrie Solomon, Adrian Moore
Hardcover, 21 x 30 cm, 328 Seiten, Taschen Verlag.

TASCHEN (Carrie Solomon)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Tupperware, Käse mit Pelzbesatz, ein angekrustetes Reindl - Kühlschränke stecken manchmal voller vergessener Überraschungen. Ein neues Buch enthüllt nun ein paar besondere Anblicke. Der Taschen Verlag hat für "Inside Chefs’ Fridges" 40 europäische Spitzenköche zuhause besucht und nachgesehen, was sie in ihren Kühlschränken haben. 

TASCHEN (Carrie Solomon)

Die erste Ausgabe widmet sich Joan Roca, Massimo Bottura, Fergus Henderson, Yotam Ottolenghi, Marco Pierre White, Hélène Darroze, Inaki Aizpitarte, Mauro Colagreco, Thierry Marx und Christian F. Puglisi. Hier: Bo Bech aus dem Restaurant "Geist" in Kopenhagen.

TASCHEN (Carrie Solomon)

Außerdem verraten die Nummer eins und zwei der Liste „The World’s 50 Best Restaurants 2015“ (El Celler de Can Roca in Girona und Osteria Francescana in Modena) und die beste Köchin des Jahres, Hélène Darroze, ihre Küchengeheimnisse.

TASCHEN (Carrie Solomon)

Neben den 40 Kühlschränken sind auch 80 Rezepte vertreten.

TASCHEN (Carrie Solomon)

Fotografiert wurden die Kühlschränken von Carrie Solomon, einer der renommiertesten Foodfotografinnen Frankreichs.

TASCHEN (Carrie Solomon)

Solomon wurde 2011 für ihr Buch Saveurs Sauvages mit dem Prix Eugénie Brazier ausgezeichnet und errang 2010 beim International Culinary Photography Festival den ersten Preis.

TASCHEN (Carrie Solomon)

Bei Sven Elverfeld aus dem "Aqua" in Wolfsburg gibt es Champagner auf Reserve.

TASCHEN (Carrie Solomon)

Magnus Nilsson aus dem "Fäviken" im schwedischen Järpen kann mit seinen aufgeräumten, plastikfreien Regalen angeben.

TASCHEN (Carrie Solomon)

"Inside Chefs’ Fridges, Europe. Spitzenköche öffnen ihre privaten Kühlschränke." Carrie Solomon, Adrian Moore
Hardcover, 21 x 30 cm, 328 Seiten, Taschen Verlag.

TASCHEN (Carrie Solomon)
Kommentar zu Artikel:

Im Eisschrank des Spitzenkochs

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.