Lebe lieber alkoholfrei

Partys ohne Alkohol, Blogger, die das nüchterne Leben preisen, und alkoholfreie Pubs. Unter dem Schlagwort Sober wird dem alkoholfreien Lifestyle gehuldigt.

(c) Getty Images/EyeEm (Carlo Prearo / EyeEm)

Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, bis der Alkohol an der Reihe ist. Denn nach Zucker, Weizen, Laktose, Fleisch oder ganz generell tierischen Produkten gibt es nicht mehr viel, was man weglassen kann, um gesund, bewusst und vor allem achtsam zu leben. Zugegeben, bei uns – in einem Land, in dem der Wein zum Kulturgut gehört und auch das Bier keinen schlechten Ruf hat – ist das nüchterne Leben noch nicht ganz angekommen. Aber es wird.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 25.08.2019)

Meistgekauft
    Meistgelesen