Die neue Generation

Schlagerstars ohne Dirndl

Hotpants in der Hitparade. Mit Dirndl oder Carmen-Nebel-Abendgarderobe hat der Bühnen-Stil von Helene, Michelle und Anhang nicht mehr viel zu tun. Die neue Generation der Schlagerstars setzt auf Glitzer und Overknees.

Für die Show "Die Schlager des Jahres 2018" wählte Fachfrau Michelle ein halbes Outfit. Mit auf die Bühne geschafft haben es: ein Bein, ein Arm und ein Plastikschild. 

Imago

Michelle

Ob Tanja Gisela Hewer als sie zum ersten Mal "Und heut’ Nacht will ich tanzen" gesungen hat, auch schon ein Faible für Overknees und Hotpants hatte? Wer weiß, ist ja auch schon gut 25 Jahre her. Heute hat sie es.

Imago

Michelle

Und sie lebt es aus. Aber wer mit 46 Jahren so aussieht ...

Imago

Seit Ende Juni zieht Helene Fischer mit ihrer neuen Tour durch die Stadien. Passend zur gefühlsbetonten Schlager-Disko gibt es figurbetonte Outfits. Zum Beispiel dieser Mix aus der alten Taylor Swift, der jungen Britney Spears und Bollywood.

imago

Jung und mehrheitsfähig: Helene Fischer hat den herkömmlichen Schlager in den vergangenen Jahren mit Glitzer, Bühnen-Akrobatik und Girlband-Choreografie upgedatet. 

Imago

Helene Fischer

Nicht Foxtrott und Eurodance-Beats sind bei ihrer Musik das Maß aller Dinge, sondern sie selbst und ihre zahlreichen Produzenten und Songschreiber, die zum Teil atemlose Rockriffs und Pop-Harmonik unter die Schlagertristesse mischen.

Imago

Helene Fischer

Im Winter war sie in der Wiener Stadthalle, am 11. Juli hat sie das größte Stadion des Landes eingeweiht. 40.000 Menschen sind ins Happel gepilgert und haben sich von der Hohepriesterin eines sauber rhythmisierten Happiness-Kults mit sexsymbolmächtigen Roben und schlichtem liturgischem Libretto segnen lassen. "Ein Hoch auf diesen Tag, weil ich das Leben so mag."

>> Helene Fischer in Wien: Eine Soldatin der Liebe in der großen Schlacht

Imago

Vanessa Mai

Kennen Sie die anderen weiblichen Hauptfiguren des deutschsprachigen Schlager? Macht nichts. Hier sehen wir uns auch nur ihre Kostüme an. Vanessa Mai singt zum Beispiel Lieder wie "Endlos verliebt" und "Wachgeküsst" und erinnert äußerlich an "Teenage Dream" und "Hot n Cold".

Imago

Vanessa Mai

Verheiratet ist die 26-Jährige übrigens mit ihrem Manager Andreas Ferber, der wiederum der Stiefsohn der Schlagersängerin Andrea Berg ist, die ihrerseits stilistisch jung geblieben ist. 

Imago

Andrea Berg

Mit 52 Jahren zeigt sie nicht nur gern Haut, sondern macht auch gern Ausflüge ins Latex-Ressort. Kein später Sturm, das Schlager-Phänomen ("Du hast mich tausendmal belogen") hält sich seit über 25 Jahren im Geschäft und kultiviert mit Miniröckchen, Strapsen und High-Heels konstant das Verruchte.

Imago

Andrea Berg

Eindrucksvoll ist Andrea Bergs Erfolg in jedem Fall: Auf mehr als 15 Millionen Tonträgern werden die Verkäufe der ehemaligen Arzthelferin taxiert. Rund sieben Jahre war ihr "Best of" in den deutschen Charts. Kommerziell ist sie nach wie vor eine der erfolgreichsten deutschen Künstlerinnen überhaupt. Aber ja, auch vom Textil her: tendenziell aufsehenerregend.

 

Imago

Linda Hesse

Weniger bekannt und wesentlich jünger ist Linda Hesse. Sie setzt den kurzen Schlauchkleidern der Konkurrenz ihren Businesslook entgegen. 

Imago

Linda Hesse

Die 31-Jährige würde man auf den ersten Blick wohl nicht schnell mit Schlager in Verbindung bringen. 

Imago

Beatrice Egli

Baby Spice, Kelly Clarkson und ganz viel Farbe. Die Schweizerin ist in den vergangenen fünf Jahren im Windschatten von Helene Fischer eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Schlagersängerinnen geworden. Und sie ist eine der wenigen "DSDS"-Sieger, die sich auf der Bühne halten konnten.

Imago

Ella Endlich

Wie schon bei Helene Fischer kam auch Endlich über das Musical-Genre zum ertragreichen Schlager-Fach. Als amerikanischer Stil-Prototyp bietet sich hier vielleicht Taylor Swift an.

Imago

Maite Kelly

Und jetzt: Adele? Nach der Familienkarriere kam für Maite Kelly die eigene Bühne, dort bevorzugt sie A-Linie und Accessoires.

Imago

Anna-Maria Zimmermann

Noch nicht ganz festgelegt haben dürfte sich die Sängerin Anna-Maria Zimmermann.

Imago

Anna-Maria Zimmermann

Die frisch gebackene Mutter eines Sohnes pendelt auf der Bühne zwischen Schlagerparty- und Freizeit-Look.

Imago
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Für die Show "Die Schlager des Jahres 2018" wählte Fachfrau Michelle ein halbes Outfit. Mit auf die Bühne geschafft haben es: ein Bein, ein Arm und ein Plastikschild. 

Imago

Michelle

Ob Tanja Gisela Hewer als sie zum ersten Mal "Und heut’ Nacht will ich tanzen" gesungen hat, auch schon ein Faible für Overknees und Hotpants hatte? Wer weiß, ist ja auch schon gut 25 Jahre her. Heute hat sie es.

Imago

Michelle

Und sie lebt es aus. Aber wer mit 46 Jahren so aussieht ...

Imago

Seit Ende Juni zieht Helene Fischer mit ihrer neuen Tour durch die Stadien. Passend zur gefühlsbetonten Schlager-Disko gibt es figurbetonte Outfits. Zum Beispiel dieser Mix aus der alten Taylor Swift, der jungen Britney Spears und Bollywood.

imago

Jung und mehrheitsfähig: Helene Fischer hat den herkömmlichen Schlager in den vergangenen Jahren mit Glitzer, Bühnen-Akrobatik und Girlband-Choreografie upgedatet. 

Imago

Helene Fischer

Nicht Foxtrott und Eurodance-Beats sind bei ihrer Musik das Maß aller Dinge, sondern sie selbst und ihre zahlreichen Produzenten und Songschreiber, die zum Teil atemlose Rockriffs und Pop-Harmonik unter die Schlagertristesse mischen.

Imago

Helene Fischer

Im Winter war sie in der Wiener Stadthalle, am 11. Juli hat sie das größte Stadion des Landes eingeweiht. 40.000 Menschen sind ins Happel gepilgert und haben sich von der Hohepriesterin eines sauber rhythmisierten Happiness-Kults mit sexsymbolmächtigen Roben und schlichtem liturgischem Libretto segnen lassen. "Ein Hoch auf diesen Tag, weil ich das Leben so mag."

>> Helene Fischer in Wien: Eine Soldatin der Liebe in der großen Schlacht

Imago

Vanessa Mai

Kennen Sie die anderen weiblichen Hauptfiguren des deutschsprachigen Schlager? Macht nichts. Hier sehen wir uns auch nur ihre Kostüme an. Vanessa Mai singt zum Beispiel Lieder wie "Endlos verliebt" und "Wachgeküsst" und erinnert äußerlich an "Teenage Dream" und "Hot n Cold".

Imago

Vanessa Mai

Verheiratet ist die 26-Jährige übrigens mit ihrem Manager Andreas Ferber, der wiederum der Stiefsohn der Schlagersängerin Andrea Berg ist, die ihrerseits stilistisch jung geblieben ist. 

Imago

Andrea Berg

Mit 52 Jahren zeigt sie nicht nur gern Haut, sondern macht auch gern Ausflüge ins Latex-Ressort. Kein später Sturm, das Schlager-Phänomen ("Du hast mich tausendmal belogen") hält sich seit über 25 Jahren im Geschäft und kultiviert mit Miniröckchen, Strapsen und High-Heels konstant das Verruchte.

Imago

Andrea Berg

Eindrucksvoll ist Andrea Bergs Erfolg in jedem Fall: Auf mehr als 15 Millionen Tonträgern werden die Verkäufe der ehemaligen Arzthelferin taxiert. Rund sieben Jahre war ihr "Best of" in den deutschen Charts. Kommerziell ist sie nach wie vor eine der erfolgreichsten deutschen Künstlerinnen überhaupt. Aber ja, auch vom Textil her: tendenziell aufsehenerregend.

 

Imago

Linda Hesse

Weniger bekannt und wesentlich jünger ist Linda Hesse. Sie setzt den kurzen Schlauchkleidern der Konkurrenz ihren Businesslook entgegen. 

Imago

Linda Hesse

Die 31-Jährige würde man auf den ersten Blick wohl nicht schnell mit Schlager in Verbindung bringen. 

Imago

Beatrice Egli

Baby Spice, Kelly Clarkson und ganz viel Farbe. Die Schweizerin ist in den vergangenen fünf Jahren im Windschatten von Helene Fischer eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Schlagersängerinnen geworden. Und sie ist eine der wenigen "DSDS"-Sieger, die sich auf der Bühne halten konnten.

Imago

Ella Endlich

Wie schon bei Helene Fischer kam auch Endlich über das Musical-Genre zum ertragreichen Schlager-Fach. Als amerikanischer Stil-Prototyp bietet sich hier vielleicht Taylor Swift an.

Imago

Maite Kelly

Und jetzt: Adele? Nach der Familienkarriere kam für Maite Kelly die eigene Bühne, dort bevorzugt sie A-Linie und Accessoires.

Imago

Anna-Maria Zimmermann

Noch nicht ganz festgelegt haben dürfte sich die Sängerin Anna-Maria Zimmermann.

Imago

Anna-Maria Zimmermann

Die frisch gebackene Mutter eines Sohnes pendelt auf der Bühne zwischen Schlagerparty- und Freizeit-Look.

Imago
Kommentar zu Artikel:

Schlagerstars ohne Dirndl

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.