Anna Wintour designt Sneakers

Die Chefredakteurin der US-"Vogue" hat den bekannten Air Jordans ihren Stempel aufgedrückt. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Jeder Redakteur der US-"Vogue" kennt das Akronym AWOK, das sich auf jeder Printseite befindet, die Chefredakteurin Anna Wintour abgesegnet hat. Denn AWOK steht für "Anna Wintour Okay" und gilt als eine Art Auszeichnung, hat Wintours Wort doch Gewicht. Erst wenn jede Seite so markiert wurde, geht die "Vogue" in Druck.

Der Kult-Sneaker hat von Anna Wintour ein Makeover erhalten.
Der Kult-Sneaker hat von Anna Wintour ein Makeover erhalten.
Der Kult-Sneaker hat von Anna Wintour ein Makeover erhalten. – Nike

Genau diese Abkürzung findet sich jetzt auch auf einer limitierten  Kollektion von zwei verschiedenen Air Jordan Sneakers von Nike. Der Air Jordan 1 ist ab 21. Juli in Rot oder Weiß erhältlich und mit einem Reißverschluss ausgestattet. Der Air Jordan 3 SE ist von Chanel-Tweedjacken inspiriert und ist ab 7. September erwerbbar.

Auch Anna Wintour hat - gewohnt selbstironisch - die Sneakers schon getragen und dabei überraschende Talente offenbart.

(chrile)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Anna Wintour designt Sneakers

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.