LV, Gucci und Co.

Die begehrtesten Logos der Welt

Die Online-Suchmaschine Lyst hat das Shoppingverhalten von fünf Millionen Menschen weltweit auf 12.000 Designer- und Onlinestores untersucht.

Das neue Ranking der Online-Modesuchmaschine Lyst gibt erneut Aufschluss über die beliebtesten Logos weltweit. Dafür wird das Online-Shoppingverhalten von fünf Millionen Menschen weltweit auf 12.000 Designer- und Onlinestores untersucht.

Darüber hinaus fließt in die Rangliste auch Google-Sucherdaten, Verkäufe und Conversion-Rates, Erwähnungen auf Social Media sowie die Engagement-Statistik ein. Zum ersten Mal wurde auch Social Media analysiert, inklusive Followerwachstum und Produkterwähnungen.

(c) Getty Images (Tristan Fewings)

Platz 10: Céline

Als Hedi Slimane das Label von Vorgängerin Phoebe Philo übernahm, änderte er auch das Logo von Céline auf Celine. Das sorgte dafür, dass "alte" Stücke auf Wiederverkaufsseiten vermehrt gesucht wurden.

(c) imago/Runway Manhattan (Valentina Ranieri)

Platz 9: Louis Vuitton

Das klassische LV-Monogramm bleibt eines der begehrtesten Logos weltweit. Gesucht wurde nach Taschen, Geldbörsen und Gürtel mit dem braunen Monogramm, neu oder gebraucht von Käufern weltweit.

(c) Getty Images for Louis Vuitton (Pascal Le Segretain)

Platz 8: Versace

Besonders begehrt waren 2018 die Schlapfen mit Vintage-Logo, was für einen Anstieg von 59 Prozent bei den Versace-Schuhen sorgte. Aber auch Schmuck mit dem kultigen Medusen-Logo war über den Sommer sehr populär.

(c) Getty Images (Vittorio Zunino Celotto)

Platz 7: Kappa

Ob Schlapfen oder Jogginganzüge, die Produkte mit Kappa-Logo verzeichneten einen Suchanstieg um 51 Prozent.

(c) Action Images (AI Project)

Platz 6: Gucci

Gucci ist nach wie vor in aller Munde und im "Year of Fashion"-Report von Lyst auch bei den gefragtesten Produkten vertreten. Jedes Monat wird millionenfach nach Gucci gesucht.

(c) REUTERS (Stefano Rellandini)

Platz 5: Fendi

Im März wurde das FF "Zucca"-Logo von Fendi wieder ins Rampenlicht katapultiert. Der Grund war Kim Kardashian, die ein Fendi-Outfit trug und das auf Social Media postete. Das sorgte für einen 70-prozentigen Anstieg der Suchanfragen.

(c) REUTERS (Stefano Rellandini)

Platz 4: Prada

Die kultigen Nylon-Produkte von Prada wurden 2018 besonders stark nachgefragt. Die Suche nach allen Logo-Produkten des Unternehmens stiegen weltweit.

(c) REUTERS (Stefano Rellandini)

Platz 3: Fila

Der italienische Sportmoden-Gigant feierte 2018 ein Comeback. Dafür sorgte auch die Kooperation mit Fendi. Im Mai wurden die Logo-Produkte des Unternehmens einmal alle sechs Sekunden online gesehen.

(c) Getty Images (Tristan Fewings)

Platz 2: Champion

Kooperationen mit Beams, Beauty & Youth, Timberland und End haben dafür gesorgt, dass das Champion-Logo wieder populär wurde. Mehr als 3000 Mal im Monat wurde danach gesucht.

Instagram/@champion

Platz 1: Supreme

Produkte mit dem kultigen Logo sind das Statussymbol schlechthin. Wenn neue Kollektionen lancieren, gibt es einen 1000-prozentigen Suchanstieg und auch der Wiederverkaufswert der Produkte ist enorm.

(c) imago/Runway Manhattan (Michael Ip)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Das neue Ranking der Online-Modesuchmaschine Lyst gibt erneut Aufschluss über die beliebtesten Logos weltweit. Dafür wird das Online-Shoppingverhalten von fünf Millionen Menschen weltweit auf 12.000 Designer- und Onlinestores untersucht.

Darüber hinaus fließt in die Rangliste auch Google-Sucherdaten, Verkäufe und Conversion-Rates, Erwähnungen auf Social Media sowie die Engagement-Statistik ein. Zum ersten Mal wurde auch Social Media analysiert, inklusive Followerwachstum und Produkterwähnungen.

(c) Getty Images (Tristan Fewings)

Platz 10: Céline

Als Hedi Slimane das Label von Vorgängerin Phoebe Philo übernahm, änderte er auch das Logo von Céline auf Celine. Das sorgte dafür, dass "alte" Stücke auf Wiederverkaufsseiten vermehrt gesucht wurden.

(c) imago/Runway Manhattan (Valentina Ranieri)

Platz 9: Louis Vuitton

Das klassische LV-Monogramm bleibt eines der begehrtesten Logos weltweit. Gesucht wurde nach Taschen, Geldbörsen und Gürtel mit dem braunen Monogramm, neu oder gebraucht von Käufern weltweit.

(c) Getty Images for Louis Vuitton (Pascal Le Segretain)

Platz 8: Versace

Besonders begehrt waren 2018 die Schlapfen mit Vintage-Logo, was für einen Anstieg von 59 Prozent bei den Versace-Schuhen sorgte. Aber auch Schmuck mit dem kultigen Medusen-Logo war über den Sommer sehr populär.

(c) Getty Images (Vittorio Zunino Celotto)

Platz 7: Kappa

Ob Schlapfen oder Jogginganzüge, die Produkte mit Kappa-Logo verzeichneten einen Suchanstieg um 51 Prozent.

(c) Action Images (AI Project)

Platz 6: Gucci

Gucci ist nach wie vor in aller Munde und im "Year of Fashion"-Report von Lyst auch bei den gefragtesten Produkten vertreten. Jedes Monat wird millionenfach nach Gucci gesucht.

(c) REUTERS (Stefano Rellandini)

Platz 5: Fendi

Im März wurde das FF "Zucca"-Logo von Fendi wieder ins Rampenlicht katapultiert. Der Grund war Kim Kardashian, die ein Fendi-Outfit trug und das auf Social Media postete. Das sorgte für einen 70-prozentigen Anstieg der Suchanfragen.

(c) REUTERS (Stefano Rellandini)

Platz 4: Prada

Die kultigen Nylon-Produkte von Prada wurden 2018 besonders stark nachgefragt. Die Suche nach allen Logo-Produkten des Unternehmens stiegen weltweit.

(c) REUTERS (Stefano Rellandini)

Platz 3: Fila

Der italienische Sportmoden-Gigant feierte 2018 ein Comeback. Dafür sorgte auch die Kooperation mit Fendi. Im Mai wurden die Logo-Produkte des Unternehmens einmal alle sechs Sekunden online gesehen.

(c) Getty Images (Tristan Fewings)

Platz 2: Champion

Kooperationen mit Beams, Beauty & Youth, Timberland und End haben dafür gesorgt, dass das Champion-Logo wieder populär wurde. Mehr als 3000 Mal im Monat wurde danach gesucht.

Instagram/@champion

Platz 1: Supreme

Produkte mit dem kultigen Logo sind das Statussymbol schlechthin. Wenn neue Kollektionen lancieren, gibt es einen 1000-prozentigen Suchanstieg und auch der Wiederverkaufswert der Produkte ist enorm.

(c) imago/Runway Manhattan (Michael Ip)
Kommentar zu Artikel:

Die begehrtesten Logos der Welt

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.