Licht an

Die besten Mode-Momente des Jahres

Queen Elizabeth II. besuchte zum ersten Mal die London Fashion Week, Lady Gaga gab ihr Debüt am Lido und Adiana Lima hat keine Flügel mehr.

Die 92-jährige Queen Elizabeth II hat sich im April zum ersten Mal bei der Londoner Modewoche gezeigt. In vorderster Reihe, Seite an Seite mit Modekönigin und "Vogue"-Chefin Anna Wintour, verfolgte sie die Show des britischen Modedesigners Richard Quinn. Dieser bekam anschließend den ersten "Elizabeth II Fashion Award" überreicht, mit dem künftig jedes Jahr ein neues Talent ausgezeichnet werden soll.

(c) REUTERS (POOL New)

Karl Lagerfeld verwandelte im Oktober das Grand Palais für die Präsentation seiner Frühjahr/Sommer-Kollektion 2019 in eine Südsee-Chanel-Insel.

(c) REUTERS (Stephane Mahe)

Nass und laut ist das Schauspiel-Debüt von Popstar Lady Gaga beim Festival von Venedig im August verlaufen: Ein schweres Gewitter wirbelte die Premiere des Films "A Star is Born" durcheinander. Der Sturm, der über den Lido fegte, brachte Regen und sorgte für einen Stromausfall: Im Premierenkino war es 20 Minuten lang dunkel. Gaga und ihr Kleid - Valentino Haute Couture - hielten bestens die Form.

(c) Getty Images (Vittorio Zunino Celotto)

Jede Karriere endet einmal, auch die eines Unterwäsche-Supermodels. Adiana Lima verbeugt sich nach ihrem letzten Auftritt als "Victoria's Secret"-Engel.

(c) Getty Images for Victoria´s Secr (Dimitrios Kambouris)

Noch einmal Venedig. Giusy Versace, die Nichte von Gianni und Donatella Versace, ist in Italien ein Star. Das ganze Land litt mit, als die Paralympics-Sportlerin bei einem Unfall beide Beine verlor. Am Lido setzte sie sich heuer glitzernd in Szene.

(c) REUTERS (Tony Gentile)

Die Hochzeit des Jahres von oben: Prinz Harry und Herzogin Meghan von Sussex Händchen haltend während ihrer Kutschenprozession entlang des Long Walk nach der Trauung am 19. Mai.

(c) Getty Images (WPA Pool)

Aussagekräftig: Reese Witherspoon, Eva Longoria, Salma Hayek und Ashley Judd (v.l.) am Weg zu den 75. Golden Globe Awards. Die Modefarbe des Jahres: Me-too-Schwarz. 

(c) Getty Images (Frazer Harrison)

Mode-Statement bis über den Tod hinaus. Die verstorbene Sängerin Aretha Franklin wurde im August in Detroit zwei Tage lang - zuerst in einem roten, dann in einem pastellblauen Kleid - öffentlich aufgebahrt. Ihre überkreuzten Füße sollten ihre Willensstärke symbolisieren.

(c) REUTERS (POOL New)

Hier haben die britische Herzogin von Cambridge und Prinz William mit ihrem neugeborenen, dritten Kind das Londoner St. Mary's Hospital verlassen. Catherine zollte mit dem Kleid einmal mehr ihrer verstorbenen Schwiegermutter Lady Diana Tribut.

(c) REUTERS (Hannah Mckay)

Schauspieler Tom Cruise marschierte hier leichten Fußes zur Weltpremiere von "Mission: Impossible - Fallout" im Palais de Chaillot in Paris.

(c) Getty Images for Paramount Pictu (Gareth Cattermole)

Liegend präsentierten diese Models während der Mailänder Modewoche am 20. Februar die neuen Entwürfe der Moncler-Kollektion.

(c) REUTERS (Tony Gentile)

Bei der 90. Oscar-Verleihung glitzerte Jennifer Lawrence in einer traumhaften Robe von Christian Dior.

(c) REUTERS (Carlo Allegri)

Chewbacca tauchte heuer gut gerüstet bei den Filmfestspielen von Cannes auf.

(c) Getty Images (Gareth Cattermole)

Anna Wintours Met Gala ist jedes Jahr aufs Neue der Höhepunkt der New Yorker High Society. Für das diesjährige Motto "Heavenly Bodies: Fashion and the Catholic Imagination" gab Rihanna die Päpstin.

(c) REUTERS (Eduardo Munoz)

Influencer united: Winnie Harlow, Hailey Baldwin und Bella Hadid beim Dior-Abendessen in Cannes. 

(c) Getty Images (Pascal Le Segretain)

Stella Maxwell und Kristen Stewart bei den Women in Motion Awards im Place de la Castre.

(c) Getty Images (Vittorio Zunino Celotto)

Augen auf! Sula Michie bei der Pride in London.

(c) Getty Images (Gareth Cattermole)

Amal Clooneys Ansprache während der Tribut-Gala für ihren Mann George Clooney im Rahmen des 46. Life Achievement Awards des American Film Institute.

(c) Getty Images for Turner (Alberto E. Rodriguez)

Fatou Jobe, ein in New York lebendes Model, posierte hier im Rahmen der Fashion Week für ein Porträt.

(c) REUTERS (Caitlin Ochs)

Anthony Vaccarello holte heuer für Saint Laurent den Sunset Boulevard und einen "Walk of water" unter den Eiffelturm, mit dabei waren auch Ikone Kate Moss und Cindy Crawfords Tochter Kaia Gerber.

(c) REUTERS (Stephane Mahe)

Die britische Königin Elizabeth II. traf hier George Adesola Oguntade, den Botschafter der Bundesrepublik Nigeria, und dessen Frau Oguntade, im Buckingham Palace. Ob sie sich abgesprochen haben?

(c) REUTERS (POOL New)

Hier präsentierten das Model Coco Rocha und ihre Tochter die Kreationen des französischen Designers Jean Paul Gaultier im Rahmen seiner Haute Couture-Schau für Frühjahr/Sommer 2018 in Paris.

(c) REUTERS (Gonzalo Fuentes)

Augen zu und durch. Das junge Supermodel Gigi Hadid hinter den Kulissen der New Yorker Modewoche im Februar.

(c) REUTERS (Andrew Kelly)

Kein Schritt weiter - Schauspielerin Kristen Stewart ist dafür bekannt, dass nicht gerne High Heels trägt. In Cannes hat sie sich heuer öffentlich von ihrem Schuhwerk getrennt.

(c) REUTERS (Eric Gaillard)

Die britische Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank küssten sich hier nach ihrer Hochzeit in der St. George's Chapel in Windsor Castle. Die schlichte Robe wurde von dem Tiroler Peter Pilotto und von Christopher DeVos entworfen.

(c) REUTERS (Toby Melville)

In Sao Paulo präsentierten diese Damen auf der Fashion Week in verfliester Umgebung neue Kreationen des Labels Salinas.

(c) REUTERS (Paulo Whitaker)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die 92-jährige Queen Elizabeth II hat sich im April zum ersten Mal bei der Londoner Modewoche gezeigt. In vorderster Reihe, Seite an Seite mit Modekönigin und "Vogue"-Chefin Anna Wintour, verfolgte sie die Show des britischen Modedesigners Richard Quinn. Dieser bekam anschließend den ersten "Elizabeth II Fashion Award" überreicht, mit dem künftig jedes Jahr ein neues Talent ausgezeichnet werden soll.

(c) REUTERS (POOL New)

Karl Lagerfeld verwandelte im Oktober das Grand Palais für die Präsentation seiner Frühjahr/Sommer-Kollektion 2019 in eine Südsee-Chanel-Insel.

(c) REUTERS (Stephane Mahe)

Nass und laut ist das Schauspiel-Debüt von Popstar Lady Gaga beim Festival von Venedig im August verlaufen: Ein schweres Gewitter wirbelte die Premiere des Films "A Star is Born" durcheinander. Der Sturm, der über den Lido fegte, brachte Regen und sorgte für einen Stromausfall: Im Premierenkino war es 20 Minuten lang dunkel. Gaga und ihr Kleid - Valentino Haute Couture - hielten bestens die Form.

(c) Getty Images (Vittorio Zunino Celotto)

Jede Karriere endet einmal, auch die eines Unterwäsche-Supermodels. Adiana Lima verbeugt sich nach ihrem letzten Auftritt als "Victoria's Secret"-Engel.

(c) Getty Images for Victoria´s Secr (Dimitrios Kambouris)

Noch einmal Venedig. Giusy Versace, die Nichte von Gianni und Donatella Versace, ist in Italien ein Star. Das ganze Land litt mit, als die Paralympics-Sportlerin bei einem Unfall beide Beine verlor. Am Lido setzte sie sich heuer glitzernd in Szene.

(c) REUTERS (Tony Gentile)

Die Hochzeit des Jahres von oben: Prinz Harry und Herzogin Meghan von Sussex Händchen haltend während ihrer Kutschenprozession entlang des Long Walk nach der Trauung am 19. Mai.

(c) Getty Images (WPA Pool)

Aussagekräftig: Reese Witherspoon, Eva Longoria, Salma Hayek und Ashley Judd (v.l.) am Weg zu den 75. Golden Globe Awards. Die Modefarbe des Jahres: Me-too-Schwarz. 

(c) Getty Images (Frazer Harrison)

Mode-Statement bis über den Tod hinaus. Die verstorbene Sängerin Aretha Franklin wurde im August in Detroit zwei Tage lang - zuerst in einem roten, dann in einem pastellblauen Kleid - öffentlich aufgebahrt. Ihre überkreuzten Füße sollten ihre Willensstärke symbolisieren.

(c) REUTERS (POOL New)

Hier haben die britische Herzogin von Cambridge und Prinz William mit ihrem neugeborenen, dritten Kind das Londoner St. Mary's Hospital verlassen. Catherine zollte mit dem Kleid einmal mehr ihrer verstorbenen Schwiegermutter Lady Diana Tribut.

(c) REUTERS (Hannah Mckay)

Schauspieler Tom Cruise marschierte hier leichten Fußes zur Weltpremiere von "Mission: Impossible - Fallout" im Palais de Chaillot in Paris.

(c) Getty Images for Paramount Pictu (Gareth Cattermole)

Liegend präsentierten diese Models während der Mailänder Modewoche am 20. Februar die neuen Entwürfe der Moncler-Kollektion.

(c) REUTERS (Tony Gentile)

Bei der 90. Oscar-Verleihung glitzerte Jennifer Lawrence in einer traumhaften Robe von Christian Dior.

(c) REUTERS (Carlo Allegri)

Chewbacca tauchte heuer gut gerüstet bei den Filmfestspielen von Cannes auf.

(c) Getty Images (Gareth Cattermole)

Anna Wintours Met Gala ist jedes Jahr aufs Neue der Höhepunkt der New Yorker High Society. Für das diesjährige Motto "Heavenly Bodies: Fashion and the Catholic Imagination" gab Rihanna die Päpstin.

(c) REUTERS (Eduardo Munoz)

Influencer united: Winnie Harlow, Hailey Baldwin und Bella Hadid beim Dior-Abendessen in Cannes. 

(c) Getty Images (Pascal Le Segretain)

Stella Maxwell und Kristen Stewart bei den Women in Motion Awards im Place de la Castre.

(c) Getty Images (Vittorio Zunino Celotto)

Augen auf! Sula Michie bei der Pride in London.

(c) Getty Images (Gareth Cattermole)

Amal Clooneys Ansprache während der Tribut-Gala für ihren Mann George Clooney im Rahmen des 46. Life Achievement Awards des American Film Institute.

(c) Getty Images for Turner (Alberto E. Rodriguez)

Fatou Jobe, ein in New York lebendes Model, posierte hier im Rahmen der Fashion Week für ein Porträt.

(c) REUTERS (Caitlin Ochs)

Anthony Vaccarello holte heuer für Saint Laurent den Sunset Boulevard und einen "Walk of water" unter den Eiffelturm, mit dabei waren auch Ikone Kate Moss und Cindy Crawfords Tochter Kaia Gerber.

(c) REUTERS (Stephane Mahe)

Die britische Königin Elizabeth II. traf hier George Adesola Oguntade, den Botschafter der Bundesrepublik Nigeria, und dessen Frau Oguntade, im Buckingham Palace. Ob sie sich abgesprochen haben?

(c) REUTERS (POOL New)

Hier präsentierten das Model Coco Rocha und ihre Tochter die Kreationen des französischen Designers Jean Paul Gaultier im Rahmen seiner Haute Couture-Schau für Frühjahr/Sommer 2018 in Paris.

(c) REUTERS (Gonzalo Fuentes)

Augen zu und durch. Das junge Supermodel Gigi Hadid hinter den Kulissen der New Yorker Modewoche im Februar.

(c) REUTERS (Andrew Kelly)

Kein Schritt weiter - Schauspielerin Kristen Stewart ist dafür bekannt, dass nicht gerne High Heels trägt. In Cannes hat sie sich heuer öffentlich von ihrem Schuhwerk getrennt.

(c) REUTERS (Eric Gaillard)

Die britische Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank küssten sich hier nach ihrer Hochzeit in der St. George's Chapel in Windsor Castle. Die schlichte Robe wurde von dem Tiroler Peter Pilotto und von Christopher DeVos entworfen.

(c) REUTERS (Toby Melville)

In Sao Paulo präsentierten diese Damen auf der Fashion Week in verfliester Umgebung neue Kreationen des Labels Salinas.

(c) REUTERS (Paulo Whitaker)