Zeitlos schön

Topmodels früher und heute

20 Jahre nach ihrem ersten Cover für die Bikinistrecke des Magazins "Sports Illustrated", wurde Tyra Banks erneut abgelichtet. Auch andere Supermodels der 90er-Jahre sind noch immer gut im Geschäft.

Mit 45 Jahren ist Tyra Banks - eines der Supermodels der 90er-Jahre - erneut auf dem Cover der Bikiniausgabe von "Sports Illustrated" zu sehen. Dass sie in ihrem Alter nochmals in Bademode von einem Magazincover blicken würde, hätte das Model dabei selbst nicht gedacht.

(c) Sports Illustrated/Getty Images (Laretta Houston)

Vor 22 Jahren war das Model schon einmal auf dem Cover zu sehen. Auch damals war es eine Premiere: Banks war das erste dunkelhäutige Model auf dem Titelbild.

Instagram/@tyrabanks

Das Model, das seine aktive Karriere weitgehend beendete, ist als Moderatorin von "America's Next Top Model" tätig und setzt sich für Body Positivity und mehr Diversität in der Modeindustrie ein. Damit setzt sie auf die gleichen Punkte wie auch das Magazin, das nun auch erstmals ein muslimisches Model im Burkini ablichtete.

Instagram/@tyrabanks

Auch Banks Kolleginnen sind nach wie vor gut im Geschäft. So etwa Helena Christensen, die mit 50 Jahren noch in der Jeanswerbung von Rag & Bone zu sehen ist.

 

 

Rag & Bone

Das dänische Fotomodel war in den 80er und 90er-Jahren sowohl die Muse von Karl Lagerfeld als auch Gianni Versace. Zudem arbeitete sie auch für Victoria's Secret.

(c) © STR New / Reuters

Die ewige Jugend scheint wohl Linda Evangelista gepachtet zu haben. Für Moschino zeigt das Supermodel, das es auch mit 54 Jahren noch nicht zum alten Eisen gehört.

Moschino

Der Vergleich mit 1994 zeigt: Viel verändert hat sich in den 20 Jahren nicht.

(c) � STR New / Reuters

Kaum gealtert scheint auch Christy Turlington auf dem Mai-Cover der mexikanischen "Vogue" zu sein. Und das, obwohl man die Falten nicht wegretuschiert hat.

27 Jahre alt war das britische Supermodel, als es 1996 auf dem Cover erschien. Zwischen 1986 und 1996 war Turlington ganze 14 Mal auf dem Cover der britischen Ausgabe zu sehen.

1994 gelang Elle Macpherson unter anderem mit diesem Playboy-Cover der Durchbruch.

Mit 55 Jahren kann sie sich noch immer sehen lassen, wie das Titelbild der italienischen "Elle" vom Feburar 2019 zeigt.

Bereits 1988 wurde die damals 14-jährige Kate Moss als Model entdeckt. Obwohl sie mit 1,70 Meter für ein Model recht klein ist, startete sie ab 1990 so richtig durch.

(c) REUTERS (© Shawn Baldwin / Reuters)

Ihren Model-Siegeszug konnten auch Drogen-Skandale nicht aufhalten. Sie ist noch immer ständig präsent, etwa auf dem Cover der britischen "Vogue" (Mai-Ausgabe).

Cindy Crawford, deren Markenzeichen ihr Leberfleck über der Lippe ist, startete ihre Karriere 1983. 1995 war sie nach den Angaben des Forbes Magazins das bestbezahlte Model weltweit.

(c) © STR New / Reuters

Cindy Crawfords Tochter Kaia läuft der 53-Jährigen mittlerweile den Rang ab. Als Model kann sie aber noch immer überzeugen, wie sie auf dem Cover der "Elle" beweist.

 

 

Bei "Wetten...dass?" gewann Heidi Klum 1992 als 19-jährige Schülerin einen Modelvertrag. Mit einem Covershooting für das Magazin "Sports Illustrated" schaffte sie den Durchbruch und wurde daraufhin ein berühmtes Victoria's Secret Model.

(c) © Jeff Christensen / Reuters

Mittlerweile ist Heidi Klum nicht nur eine knallharte Geschäftsfrau, sondern auch eine Marke. Auch ohne Modelaufträge verdient sie so Millionen.

(c) APA/dpa/Matthias Balk (Matthias Balk)

1985 wurde Naomi Campbell als Model entdeckt und kam 1988 als erstes farbiges Model aufs das Cover der französischen "Vogue".

(c) © STR New / Reuters

Ähnlich wie Kate Moss ist Naomi Campbell nie ganz vom Laufsteg verschwunden und zählt auch heute noch zu den gefragtesten Models und ist aktuell in der Uhrenwerbung von Chanel zu sehen. Das Alter kann ihr allem Anschein nach nichts anhaben.

Seit 1988 ist Claudia Schiffer als Topmodel tätig. Unterstützung erhielt sie vor allem von Karl Lagerfeld, der sie jahrelang als seine Muse betrachtete.

(c) © STR New / Reuters

Vom Catwalk ist die dreifache Mutter mittlerweile verschwunden, jedoch ist sie als Werbegesicht sehr erfolgreich und auch auf Magazintiteln wie etwa der chinesischen "Vogue" zu sehen.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Mit 45 Jahren ist Tyra Banks - eines der Supermodels der 90er-Jahre - erneut auf dem Cover der Bikiniausgabe von "Sports Illustrated" zu sehen. Dass sie in ihrem Alter nochmals in Bademode von einem Magazincover blicken würde, hätte das Model dabei selbst nicht gedacht.

(c) Sports Illustrated/Getty Images (Laretta Houston)

Vor 22 Jahren war das Model schon einmal auf dem Cover zu sehen. Auch damals war es eine Premiere: Banks war das erste dunkelhäutige Model auf dem Titelbild.

Instagram/@tyrabanks

Das Model, das seine aktive Karriere weitgehend beendete, ist als Moderatorin von "America's Next Top Model" tätig und setzt sich für Body Positivity und mehr Diversität in der Modeindustrie ein. Damit setzt sie auf die gleichen Punkte wie auch das Magazin, das nun auch erstmals ein muslimisches Model im Burkini ablichtete.

Instagram/@tyrabanks

Auch Banks Kolleginnen sind nach wie vor gut im Geschäft. So etwa Helena Christensen, die mit 50 Jahren noch in der Jeanswerbung von Rag & Bone zu sehen ist.

 

 

Rag & Bone

Das dänische Fotomodel war in den 80er und 90er-Jahren sowohl die Muse von Karl Lagerfeld als auch Gianni Versace. Zudem arbeitete sie auch für Victoria's Secret.

(c) © STR New / Reuters

Die ewige Jugend scheint wohl Linda Evangelista gepachtet zu haben. Für Moschino zeigt das Supermodel, das es auch mit 54 Jahren noch nicht zum alten Eisen gehört.

Moschino

Der Vergleich mit 1994 zeigt: Viel verändert hat sich in den 20 Jahren nicht.

(c) � STR New / Reuters

Kaum gealtert scheint auch Christy Turlington auf dem Mai-Cover der mexikanischen "Vogue" zu sein. Und das, obwohl man die Falten nicht wegretuschiert hat.

27 Jahre alt war das britische Supermodel, als es 1996 auf dem Cover erschien. Zwischen 1986 und 1996 war Turlington ganze 14 Mal auf dem Cover der britischen Ausgabe zu sehen.

1994 gelang Elle Macpherson unter anderem mit diesem Playboy-Cover der Durchbruch.

Mit 55 Jahren kann sie sich noch immer sehen lassen, wie das Titelbild der italienischen "Elle" vom Feburar 2019 zeigt.

Bereits 1988 wurde die damals 14-jährige Kate Moss als Model entdeckt. Obwohl sie mit 1,70 Meter für ein Model recht klein ist, startete sie ab 1990 so richtig durch.

(c) REUTERS (© Shawn Baldwin / Reuters)

Ihren Model-Siegeszug konnten auch Drogen-Skandale nicht aufhalten. Sie ist noch immer ständig präsent, etwa auf dem Cover der britischen "Vogue" (Mai-Ausgabe).

Cindy Crawford, deren Markenzeichen ihr Leberfleck über der Lippe ist, startete ihre Karriere 1983. 1995 war sie nach den Angaben des Forbes Magazins das bestbezahlte Model weltweit.

(c) © STR New / Reuters

Cindy Crawfords Tochter Kaia läuft der 53-Jährigen mittlerweile den Rang ab. Als Model kann sie aber noch immer überzeugen, wie sie auf dem Cover der "Elle" beweist.

 

 

Bei "Wetten...dass?" gewann Heidi Klum 1992 als 19-jährige Schülerin einen Modelvertrag. Mit einem Covershooting für das Magazin "Sports Illustrated" schaffte sie den Durchbruch und wurde daraufhin ein berühmtes Victoria's Secret Model.

(c) © Jeff Christensen / Reuters

Mittlerweile ist Heidi Klum nicht nur eine knallharte Geschäftsfrau, sondern auch eine Marke. Auch ohne Modelaufträge verdient sie so Millionen.

(c) APA/dpa/Matthias Balk (Matthias Balk)

1985 wurde Naomi Campbell als Model entdeckt und kam 1988 als erstes farbiges Model aufs das Cover der französischen "Vogue".

(c) © STR New / Reuters

Ähnlich wie Kate Moss ist Naomi Campbell nie ganz vom Laufsteg verschwunden und zählt auch heute noch zu den gefragtesten Models und ist aktuell in der Uhrenwerbung von Chanel zu sehen. Das Alter kann ihr allem Anschein nach nichts anhaben.

Seit 1988 ist Claudia Schiffer als Topmodel tätig. Unterstützung erhielt sie vor allem von Karl Lagerfeld, der sie jahrelang als seine Muse betrachtete.

(c) © STR New / Reuters

Vom Catwalk ist die dreifache Mutter mittlerweile verschwunden, jedoch ist sie als Werbegesicht sehr erfolgreich und auch auf Magazintiteln wie etwa der chinesischen "Vogue" zu sehen.

Kommentar zu Artikel:

Zeitlos schön: Topmodels früher und heute

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.