Fashion Week: Die Trends aus London

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Christopher Bailey ließ sich für seine neueste Burberry-Kollektion, die bei der London Fashion Week präsentiert wurde, von Bildhauer Henry Moore inspirieren.

(c) imago/Pacific Press Agency (imago stock&people)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Roksanda Ilincic zollte mit ihrer Kollektion dem britischen Designer Richard Nicoll Tribut, der im Vorjahr unerwartet verstarb. Ihm zu Ehren wurde eine neue Pantone-Farbe kreiert. "Nicoll Blue" fand sich in vielen Kreationen der Designerin wieder.

 

 

(c) APA/AFP/NIKLAS HALLE´N (NIKLAS HALLE´N)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Einen Cardigan der etwas anderen Art präsentierte Christopher Kane.

(c) APA/AFP/NIKLAS HALLE´N (NIKLAS HALLE´N)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Mary Katrantzou ließ sich für ihre neue Show von Disney inspirieren. Plakative Cartoonfiguren sind in der Kollektion jedoch nicht zu sehen, vielmehr sind Ausschnitte der Filme auf Kleidern und Mäntel zu sehen.

(c) APA/AFP/DANIEL LEAL-OLIVAS (DANIEL LEAL-OLIVAS)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der Tiroler Designer Peter Pilotto ging auf Weltreise. Peruianische, mongolische und schottische Einflüsse waren in der Kollektion zu finden. Die Schuhe stammen von der österreichischen Manufkatur Ludwig Reiter.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Mut zum Muster-Mix war bei House of Holland zu sehen.

(c) REUTERS (NEIL HALL)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Anya Hindmarch präsentierte eine romantisch-nostalgische Winterkollektion mit Pullovern, Skibrillen und Hotpants.

(c) imago/i Images (imago stock&people)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ponchos erhielten bei Mulberry mit Steppdecken ein Makeover.

(c) APA/AFP/DANIEL LEAL-OLIVAS (DANIEL LEAL-OLIVAS)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Zu seinem 20. Designerjubiläum zog es Roland Mouret nach Jahren in Paris wieder nach London. Seine neue Kollektion besteht unter anderem aus den typischen Seidenkleidern mit Cut-Outs.

 

(c) APA/AFP/DANIEL LEAL-OLIVAS (DANIEL LEAL-OLIVAS)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Lottie Moss, die Halbschwester von Kate Moss, lief für Topshop Unique über den Laufsteg.

 

(c) imago/i Images (imago stock&people)
Kommentar zu Artikel:

Die Trends aus London

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.