Rihanna entdeckt neue Modedesigner

In der TV-Show "Styled To Rock" soll der Popstar über die Talente von jungen Designern entscheiden.

Rihanna entdeckt Modedesigner
Rihanna entdeckt Modedesigner
Rihanna – AP

Die Sängerin Rihanna (24) bekommt ihre eigene Mode-Show im US-Fernsehen. In "Styled To Rock" soll die Musikerin aus Barbados junge Designer entdecken, berichteten US-Medien am Donnerstag. Zwölf Designer bekommen während der einstündigen Episoden Aufgaben gestellt.

Rihanna und ein prominenter Gast-Juror entscheiden dann, wer die Prüfung am besten gemeistert hat und wer die Show verlassen muss - bis am Ende einer übrig bleibt. "Mode war schon immer ein wichtiger Teil meines Lebens und meiner Karriere", ließ die Sängerin mitteilen.

Die Show, deren Konzept stark an "Project Runway" von Model Heidi Klum erinnert, soll 2013 beim zum NBC-Netzwerk gehörenden Sender "Style" ausgestrahlt werden. Der Auftrag ging übrigens nicht ganz zufällig an die Sängerin. Die Wandelbare hat bereits mit dem Design-Team von Armani zusammengearbeitet und eine limitierte Kollektion herausgebracht. Demnächst will sie auch ihr eigenes Modelabel launchen.

(APA/dpa/Red.)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Rihanna entdeckt neue Modedesigner

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.