Kate Moss: Auktion in London

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Den Start der Kate Moss Auktion des britischen Kaufhauses Christie's beehrte das Model selbst. Einen Monat lang sind die Bilder ausgestellt und sollen bei der Auktion am 25. September über eine Million Euro einbringen.(c) EPA (FACUNDO ARRIZABALAGA)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die Bilder des Models wurden von dem deutschen Sammler Gert Elfering zusammengetragen.(c) EPA (FACUNDO ARRIZABALAGA)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Dieses Bild trägt den Titel "Obsession" und wurde von Calvin Klein für sein gleichnamiges Parfum für die Kampagne 2003 verwendet. Das Bild wurde von Fotograf Mario Sorrenti, dem damaligen Freund des Models, aufgenommen. Es soll etwa 14.000 Euro einbringen.(c) EPA (FACUNDO ARRIZABALAGA)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Kate Moss in der Mitte der Werke "Body Armour" von Allen Jones (links) und "Aladdin Sane" von Nick Knight aus dem Jahr 2003 (rechts).(c) EPA (FACUNDO ARRIZABALAGA)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Das von Craig McDeanfrom aufgenommene Bild für die britische Vogue soll umgerechnet über 47.000 Euro einbringen.(c) EPA (FACUNDO ARRIZABALAGA)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

2004 schoss Fotograf David Sims 2004 dieses Bild für die Vogue Paris. Es soll für etwa 16.500 Euro versteigert werden.(c) REUTERS (� Luke MacGregor / Reuters)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Im Zuge des Fototermins signierte das Supermodel auch einige Ausstellungskataloge. Das Bild im Hintergrund "She's Light (Laser 3)" von Chris Levine soll 414.000 Euro Wert sein.(c) EPA (FACUNDO ARRIZABALAGA)
Kommentar zu Artikel:

Kate Moss und die Millionenauktion

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.