Mode-Oscars: Kleider und Eishockey

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Hollywood-Star Nicole Kidman hat für die "CFDA Fashion Awards" in New York ihr liebstes Hobby verpasst. "Das bedeutet vielen im Saal vielleicht nichts, aber: Ich liebe Mode so sehr, dass ich heute Abend das Spiel der Predators verpasse", erklärte die Australierin am Montagabend den versammelten Gästen, als sie als Laudatorin auf der Bühne stand.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Ich liebe Eishockey. Das zeigt, wie sehr ich Fan von Ihnen allen bin", sagte Kidman. Die Awards, die seit 1981 verliehen werden, zeichnen die besten Designer des Landes aus und gelten als Mode-Oscars. Die Schauspielerin selbst führte eine Robe von Oscar de la Renta aus.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Unter den Gästen waren Stars wie Heidi Klum (hier neben dem Modemacher Zac Posen), Meg Ryan, Gigi Hadid und die Schwestern Ashley und Mary-Kate Olsen.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Großer Sieger war der Belgier Raf Simons (hier neben neben der Schauspielerin Julianne Moore). Er durfte die Preise als bester Designer für Männer- und Frauenmode entgegennehmen. Der Modeschöpfer leitete fünf Jahre lang die Modeklasse an der Universität für angewandte Kunst in Wien, ehe er 2006 zu Jil Sander wechselte. Aktuell ist er Chefdesigner bei Calvin Klein.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ab sofort konzentriert sich aber alles auf das Thema des Abends: die großen Kleider. Elsa Hosk trug Philosophy di Lorenzo Serafini.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Diane Kruger kam in einem blauen Wasserfall von Monse.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ein mittlerweile seltener Gast am Roten Teppich: Meg Ryan in Christian Siriano.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Pittoresk und Oversize: Die berühmten Stilikonen und Modedesignerinnen Ashley Olsen und Mary-Kate Olsen waren auch wieder im Rampenlicht zugegen.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Gigi Hadid verpackt in The Row.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Bella Hadid in Off-White.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Mandy Moore in Kate Spade und Nicholas Kirkwood.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Danielle Haim, Este Haim und Alana Haim (von der Band Haim) in Diane von Furstenberg

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Alek Wek in einer großen Schleife von Balenciaga.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Karlie Kloss in Diane von Furstenberg.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Brooke Shields in Sachin & Babi.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Martha Hunt in Milly.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Sara Sampaio in einem wallenden Traum J. Mendel.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Priyanka Chopra in und neben Michael Kors.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Adriana Lima (links)in Urban Zen, nebenan: Modedesignerin Donna Karan.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Hailey Baldwin, ein wenig ausgefallen, in Cushnie et Ochs.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Kerry Washington in Prabal Gurung und Schmuck von Atelier Swarovski.

Imago
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Farblich im gleich Team spielte Kate Bosworth mit einem Kleid aus der Brock Collection.

Imago
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Chloë Sevigny in Proenza Schouler.

Imago
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Di Mondo in und neben Designer Eric Javits. Der wahrscheinlich längste Auftritt des Abends. 

Nicole Kidman konnte sich übrigens am Gala-Abend freuen: Die Nashville Predators konnten mit einem Sieg gegen die Pittsburgh Penguins die Stanley-Cup-Finalserie ausgleichen.

Reuters
Kommentar zu Artikel:

CFDA: Kleider und Eishockey

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.