Umkleide: Hoermanseder designt Postler-Uniformen

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Zuerst waren es die AUA-Uniformen, jetzt hat die französisch-österreichische Designerin Marina Hoermanseder (hier im Bild) den nächsten großen Fisch in ihre Nähstube gezogen: Die Österreichische Post AG.

Österreichische Post AG/Xandra Linsin
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die rund 12.000 Mitarbeiter der Österreichischen Post werden demnächst von Hoermanseder neu eingekleidet. Hier sehen sie die Entwürfe, die sich derzeit allerdings noch in der Tragetestphase befinden.

Österreichische Post AG/Xandra Linsin
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Präsentiert wurden die Uniformen am Mittwoch bei einer Fashion-Show vor Journalisten und Mode-Bloggern am Wiener Donaukanal, als Models fungierten neun Mitarbeiter der Post.

Österreichische Post AG/Xandra Linsin
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die künftigen Uniformen setzen weiterhin auf die Signalfarbe Gelb und sind mit einem Stempellogo verziert. Die "Kollektion" reicht von einer Short bis zur Funktions-Winterjacke.

Österreichische Post AG/Xandra Linsin
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der Schal kann übrigens bei Bedarf auch als Kopftuch getragen werden, so Post-Chef Georg Pölzl zur APA.

 

Österreichische Post AG/Xandra Linsin
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die Kleidungsstücke sind individuell – je nach persönlicher Präferenz, Wetterbedingungen und Arbeitsumfeld – zusammenstellbar.

Österreichische Post AG/Xandra Linsin
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Während des Entwicklungsprozesses hatten die zukünftigen Träger die Möglichkeit, Anregungen zu Look, Schnitt und Komfort zu geben, die in den Entwürfen integriert wurden.

Österreichische Post AG/Xandra Linsin
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

National und international bekannt wurde Hoermanseder vor allem durch ihre Korsett-Kreationen, die bereits von Prominenten wie etwa Lady Gaga und Rihanna getragen wurden.

Österreichische Post AG/Xandra Linsin
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ihr eigenes Label gründete die Designerin im November 2013, bereits im Jänner 2014 zeigte sie ihre Kollektion bei der Berlin Fashion Week. Im September 2014 folgte eine Showroom-Präsentation bei der Fashion Week in Paris.

Österreichische Post AG/Xandra Linsin
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Auf ihre Post-Looks muss man allerdings noch eine Weile warten. Im August startet die finale Testphase und Anfang 2019 sollen dann alle Postler damit ausgerüstet sein. 

Österreichische Post AG/Xandra Linsin
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Damit die neue Dienstkleidung allen Ansprüchen gerecht wird, schlüpfte die Designerin, noch bevor die ersten Ideen in die Entwürfe eingeflossen sind, auchselbst in das gelbe Outfit.

Eine neue Kombination: Post-Generaldirektor Georg Pölzl mit der Designerin Marina Hoermansede.

Österreichische Post AG/Xandra Linsin