Rückblick: The skurrilsten Outfits des Jahres

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Wirklich viel Zeit dürfte das Styling von Musikerin Rita Ora bei den MTV EMA-Awards nicht in Anspruch genommen haben. Immerhin erschien sie mit Handtuch-Turban und im Bademantel.

 

 

(c) APA/AFP/DANIEL LEAL-OLIVAS (DANIEL LEAL-OLIVAS)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Schauspieler Jared Leto gehört zu den modemutigsten Männern Hollywoods. Rote Jogginghose, rosa Bluse und violette Jacke sind dann aber wohl doch zu viel des Guten.

(c) imago/UPI Photo (RUNE HELLESTAD)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Latex-Glockenhose und ein Mantel, der vage an das Outfit einer Vogelscheuche erinnert? Lady Gaga bei dem Toronto International Film Festival.

 

 

(c) imago/Starface (AdMedia/Starface)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Viele Herzchen, Transparenz und rote Unterwäsche: Was Miley Cyrus damit wohl ausdrücken wollte?

(c) imago/ZUMA Press (Marcel Thomas)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Designer Jeremy Scott mag es goldig und da darf auch Animalprint nicht fehlen.

 

 

(c) imago/Independent Photo Agency (Kathy Hutchins / IPA)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Musikerin Janelle Monae ist für ihren exaltierten Stil bekannt. Auf dem roten Teppich der Veranstaltung "Refinery 29: Turn it into Art" war sie in einem ledernen Einteiler nicht zu übersehen.

Und auch die Accessoires hatten es in sich: weiße Stiefelchen, Toboter-Clutch und ein Hut in einer Art Wolkenform.

(c) APA/AFP/GETTY IMAGES/Rich Fury (Rich Fury)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Chanel-Muse Kristen Stewart hat ihren ganz eigenen Geschmack. Bei der jährlichen "Women in Hollywood"-Gala des Magazins "Elle" trug sie einen Hosenanzug mit roten Blumen. Auf ein Oberteil verzichtete sie, stattdessen trug sie einen Spitzen-BH.

(c) APA/AFP/GETTY IMAGES/Frederick M (Frederick M. Brown)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Auffallen um jeden Preis wollte Musikerin Girl Crush bei den Grammys. Sie trug ein Kleid, das mit bunten Plastikkugeln bestückt war und sie wie einen überdimensionierten Kaugummiautomaten aussehen ließ.

(c) imago/UPI Photo (imago stock&people)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die berühmte Met-Gala ist immer wieder für modische Überraschungen gut. Schauspielerin Claire Danes wirkte in diesem Outfit jedoch etwas derangiert.

 

(c) imago/UPI Photo (JOHN ANGELILLO)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ebenfalls zur Met-Gala erschien Katy Perry. Die Sängerin trug ein üppiges rotes Kleid, hätte aber besser auf den Gesichtsschleier verzichtet.

(c) imago/ZUMA Press (Sonia Moskowitz)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ein Schmetterling auf einer Blumenwiese oder doch eine aufwendige Geschenkverpackung? Der Look von Rihanna brachte viele Assoziationen hervor.

(c) imago/ZUMA Press (Sonia Moskowitz)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Netzstrumpf-Body deluxe: Auf Model Bella Hadid darf mit ihrem gewagten Auftritt nicht vergessen werden.

(c) imago/ZUMA Press (Sonia Moskowitz)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Weißer BH, Cargo-Rock und Schnürstiefel. Musikerin Halsey bei den Billboard Music Awards.

 

 

(c) imago/APress (imago stock&people)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Origami in Gelb: Musikerin Dencia bei den Billboard Music Awards.

(c) imago/Independent Photo Agency (Kathy Hutchins / IPA)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Wie im Pyjama: Sophie Beem bei den MTV Video Music Awards.

 

 

(c) imago/PA Images (Doug Peters)
Kommentar zu Artikel:

Die skurrilsten Outfits 2017

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.