Oscars: Die Kleider der After-Show-Partys

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Michael Jacksons Tochter Paris kam zur Vantity Fair Oscar Party in ein paar Streifen von Atelier Versace, das Gros des Outfits bestand aus körpereigenem Material.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Apropos Haut. Diese Kriegerin (Model Karolina Kurkova) nahm ebenfalls am Party-Marathon im Wallis Annenberg Center for the Performing Arts teil.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Olivia Wilde trat mit mehrfachen, schimmernden Cut-Outs von Cavalli an.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Gleicher Ton, aber weniger Treffsicherheit hatte Elizabeth Banks in Ralph & Russo.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Oscar-Preisträger Sam Rockwell mit seiner euphorischen Partnerin, Leslie Bibb. Ihren sexy Anzug lieferte Pamella Roland.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ein neues Power-Duo? Rapper P. Diddy und Naomi Campbell kamen gemeinsam bei der Oscar-Party an.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Kerry Washington im "Pretty Woman"-Look von Alexandre Vauthier.

(c) APA/AFP/GETTY IMAGES/Dia Dipasup (Dia Dipasupil)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Alessandra Ambrosio macht ihrem Victoria’s-Secret-Mutterschiff alle Ehre.

(c) REUTERS (DANNY MOLOSHOK)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Lupita Nyong’o in einer sehr schmalen Silhouette von Armani Privé.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Adriana Lima vetrat den beliebten Angelina-Jolie-Gedächtnis-Look.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Für die Fotografen am meisten ins Zeug gelegt hatte sich aber Terry Crews.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Jared Leto war aber auch nicht schlecht dabei.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

An Glamour nicht gespart hat Sofía Vergara in Ralph & Russo.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ganz anders hielt es Zooey Deschanel, sie setzte auf (viel) weniger ist mehr.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Kendall Jenner ganz klassisch proportioniert - zumindest was den üblichen Familien-Dresscode angeht.

(c) APA/AFP/GETTY IMAGES/Dia Dipasup (Dia Dipasupil)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ein dramatischer Versace-Auftritt von Jennifer Garner.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Das schwedische Model Elsa Hosk setzte auf Transparenz.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Neben Kendall Jenner vertrat auch Caitlyn Jenner (im Büro-Look) den Kardashian-Clan bei Vanity Fair.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ganz wunderbar: Emma Watson in Ralph Lauren. 

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die Soul- und Funk-Sängerin Janelle Monáe hatte hier einen ihrer bisher größten Fashion Moments. Der Look kommt von Christian Siriano.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die 51-jährige Halle Berry zählt definitiv zu den alterslosen Schönheiten Hollywoods, hier beinfrei in Zuhair Murad.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Skifahrerin Lindsey Vonn, Schneeballeffekt am Vanity Carpet.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ein blauer Sternenhimmel an Patricia Clarkson.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Opulenz von Balmain an Tracee Ellis Ross.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Maskuline Kraft von Lena Waithe im karierten Zweireiher.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Leslie Mann zog in ihrem Oscar-Outfit von Zac Posen weiter.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ein hoch dekoriertes Bein von Jenna Dewan Tatum in einem Kleid von Pamella Roland.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Regisseur Spike Lee im Samt-Look mit seiner Frau Tonya Lewis Lee.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Joan Collins in ihrer üblichen glitzernden Silhouette.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Emma Roberts mit Federn und Pailletten von Prada.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Liberty Ross zum Quadrat.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

It-Model Emily Ratajkowski außergewöhnlich warm verhüllt.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Kate Bosworth in Christian Dior und in Begleitung ihres Ehemanns, Regisseur Michael Polish.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Immer gut angezogen ist Chadwick Boseman.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Elton John lud zusammen mit seinem Ehemann David Furnish zur Gegenveranstaltung, der AIDS Foundation Oscar Party.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Dem Spaß nicht abgeneigt war dort auch Miley Cyrus, hier unverwechselbar in Moschino.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Lea Michele in einem brustfreien Unterkleid von La Perla.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Und sie darf natürlich nicht fehlen, auch wenn die Öffentlichkeit nicht mehr so stark hinter ihr steht wie einst einmal: Heidi Klum in Georges Hobeika.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die 67-jährige Jane Seymour in einem tief ausgeschnittenen weißen Glamour-Kleid.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Einen großen Auftritt lieferte auch Lydia Hearst.

Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die US-Eiskunstläuferin Tara Lipinski ging 1998 als jüngste Olympiasiegerin in die Geschichte ihrer Disziplin ein. 

Reuters